Thema: Tumor Haut
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 19.11.2015, 09:40
zoemichelle zoemichelle ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 222
Standard AW: Tumor Haut

Ich hoffe ich schreib jetzt nix falsches, aber meines Wissens nach ist der Primärtumor doch der von dem eine Erkrankung ausgeht. Also zum Beispiel bei Brustkrebs ist der Primärtumor in der Brust, kann aber Zellen aussenden die neue Tumore (Metastasen) bilden. Findet man also zum Beispiel in der Lunge eine Raumforderung so muss das kein Lungenkrebs sein sondern kann auch z.B. eine Absiedlung/Metastase eines Nierenzellkarzinoms oder so sein. Dann müsste der Primärtumor in der Niere sein...
Metastasen können sich je nach Grunderkrankung an vielen Organen und den Knochen ansiedeln (Leber, Gehirn, Lunge, Haut....).

Hat deine Enkelin denn nur diese eine Stelle/Tumor an der Haut? Wie groß und in welcher Geschwindigkeit gewachsen?
Bösartige Tumore der Haut sind bei Kindern extrem selten. Könnte es ein Lipom (gutartige Fettgeschwulst) sein, haben sich die Ärzte dazu geäußert?

Ach dieses Warten in Angst das da etwas böses sein könnte ist für jeden Betroffenen und Angehörigen furchtbar schwer zu ertragen Hat man euch gesagt wie lange ihr in etwa auf einen Befund warten müsst?

Ich drücke sehr die Daumen für einen harmlosen Befund.

Liebe Grüße
Yvonne
__________________
Unser Sonnenschein, Tochter Zoe geboren 2004
Kutanes anaplastisches großzelliges T-Zell CD30 positives Non-Hodgin Lymphom ALCL
Diagnose: Februar 2013
Behandlung: Operation und "wait and see"
Januar 2014 REZIDIV :-(
Behandlung: wieder OP und "wait and see"
Juli 2016: Zweieinhalb Jahre Tumorfreiheit - wir sind sooo dankbar!!!
Mit Zitat antworten