Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 13.10.2017, 18:33
Clea Clea ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 415
Standard AW: Schwiegerpapa hat Leberkrebs...

liebe Leni,

man kann auch oft erstmal nur Unterlagen wegschicken.
Dann musst du nicht gleich den Schwiegervater einpacken.
Es tut mir sehr leid, dass du hier nichts Gutes hörst.
Aber Vorbereitung ist in solchen Fällen wirklich alles.
Und wenn er länger lebt, dann gönne ich ihm jeden Tag.
Macht es euch und ihm noch schön. Das sind später wertvolle Erinnerungen.
Und um Leiden zu mildern, ist der Palliativpflegedienst auch eine gute Idee.
Gerade jetzt kann er noch eigene Wünsche äußern.
Wenn er die Krafthat, ermutigt ihn, das auch zu tun.
Es ist schlimm,wenn man hinterher nicht weiß, ob man im Sinne des lieben Menschen gehandelt hat.
Mit Zitat antworten