Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 14.12.2013, 12:57
Benutzerbild von Frei.Wild Fan 1976
Frei.Wild Fan 1976 Frei.Wild Fan 1976 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Diagnose Leberzirrhose - Budenofalk 3mg

Hallo und guten Morgen Lyra.

Erst einmal Danke für Deine Antwort.

So. Gott sei Dank hat meine Krankheit keine Form der Malignität. Und ja Du hast es richtig verstanden. Mein Immunsystem greift meine Leberzellen an. Auch ich und mein HA waren gestwrn nicht untätig und haben Telefonate mit Uniklinik Heidelberg (die sind da wohl spezialisiert) auf Leberkrankheiten.

Ergebnis: Da es sich bei mir um noch keine komplett ausgebildete Zirrhose handelt ist das Präperat Budensofalk 3mg für mich ungefährlich. Auch wurde das Medikament in Heidelberg und in der Schweiz getestet und es konnte keinen Einfluss auf die Leber festgestellt werden.

Hab den ersten Tag gut überstanden keine Nebenwirkungen nix. Fühle mich eigentlich noch fitter als vorher, zum bedauern vieler meiner Mitmenschen ;-)

So das wars erstmal für heute.

Gruß aus Köln und dem ganzen Forum soweit wie möglich einemn schönen 3. Advent.
Mit Zitat antworten