Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 22.06.2015, 08:16
Zeka Zeka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Im Süden von NRW
Beiträge: 77
Standard AW: AML M4, FLT 3 positiv, NPM1 nachweisbar

Hallo Elay,

da noch niemand reagiert hat, will ich mal versuchen zu antworten.

Die Sorgen, die du hast, kann dir leider keiner nehmen. Ich weiß nicht, was seit letzten Donnerstag passiert ist, ich hoffe, die Lage hat sich stabilisiert. Hier im Forum wird keiner intensiv auf das Thema eingehen können, dafür sind die Merkmale zu speziell.
Die Gefahr, eine Lungenentzündung oder eine Sepsis bei einer akuten Leukämie zu bekommen ist hoch, weil die Abwehrkräfte bei den Patienten kaum vorhanden sind. Eine Stammzellentransplantation in einer solchen Lage ist allerdings sehr selten. Da so etwas aber nur in "Fachkliniken" durchgeführt wird kannst du davon ausgehen, dass die Ärzte schon wissen, was sie tun.
Dem Vater deines Freundes wünsche ich alles Gute.

LG
Zeka
Mit Zitat antworten