Einzelnen Beitrag anzeigen
  #55  
Alt 29.07.2006, 17:12
susaloh susaloh ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 947
Standard AW: Jetzt Metas - was mach ich nur???

Hallo an alle in diesem thread,

ich hab hier eigentlich nicht wirklich was zu suchen, weil ich mit Rezidiven und Metastasen -noch- nichts zu tun habe und daher nicht viel beitragen kann, außer meinem Mitgefühl für euch, natürlich. Aber was den Her2neu angeht, da kann man wohl auch einfach verschiedene Messwerte kriegen - je öfter man misst, desto mehr verschiedene Werte. Bei mir wurden zwei Biopsien gemacht. Bei der ersten war der Her2neu 2+, aber für den darauffolgenden Test, der gerade bei dir, Gigi, gemacht wird, reichte das Material nicht, daher bestand ich auf eine zweite Biopsie, obwohl sie mir sagten, dass nur in ganz wenigen Fällen (paar Prozent) durch den zusätzlichen Test herauskommt, dass Herceptin doch was bringt. Bei der zweiten Biopsie kam dann der Wert 1 raus, daher wurde dann gar kein Zusatztest mehr gemacht. Es kommt wohl außerdem auf die Testmethode an - die eine heißt "FISH-Test", die andere "CISH-Test" und die Ergebnisse sind nicht 100% identisch!

Das sich der Wert ändern kann, wundert mich nicht, schließlich werden die Zellen durch die Chemo ja selektiv getötet und die Überlebenden vermehren sich dann mit ihren spezifischen Eigenschaften, wie z.B. besonders vielen Her2Neu Rezeptoren, die ja bei den Tests gezählt werden.

Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft für eure Chemos!
LG
Susanne