Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 18.01.2015, 16:29
Tigra Tigra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 53
Standard AW: Kinderwunsch nach BEACOPP

Mir wurde sehr nahe gelegt mit dem Kinderwunsch zwei Jahre zu warten! So realistisch muss man schon sein, das die rücckfallquote in den ersten zwei Jahren am höchsten ist und der Körper auch erst wieder die Kraft und abwehrtätigkeit aufnehmen muss, um eine Schwangerschaft durchzustehen!

Ich selbst hab ja noch keine Kinder, aber eine Schwangerschaft zehrt bestimmt ganz schön! Noch ist es ja noch hin bis wir (deine Tochter und ich unsere Therapie abgeschlossen haben! Bei uns steht dann erstmal der Hausbau und die kirchliche Hochzeit als nächstes Ziel an! Dann sehen wir weiter ob es auf natürlichem Wege auch noch klappt!

Möglich ist alles!!!!!
Mit Zitat antworten