Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 16.03.2015, 15:23
simi1 simi1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 767
Standard AW: Kinderwunsch nach BEACOPP

Liebe Vera,

vergesst nicht das "Bergfest" gebührend zu feiern.
Das gab meiner Tochter immer große Motivation.

Anna soll die Ärzte eindringlich auf medikamentöse Erleichterung ansprechen. Sicherlich ist es möglich, den gefürchteten Tag 8 auch weitestgehend zu verschlafen.
Heldentum hilft wenig, wenn sich daraus Angst und Panik entwickeln.

Alles alles Gute
Simi
Mit Zitat antworten