Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 04.07.2010, 19:09
babs_Tirol babs_Tirol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Österreich - Tirol
Beiträge: 1.861
Standard AW: Vical Studie abbrechen oder weiter machen ???

Liebe Jenny,

ich befinde mich z.Zt. auf Reisen und kann dir daher erst jetzt antworten.
JF hatte dir ja bereits von Mage 3 den Link ins Forum gesetzt.
Tut mir echt leid, dass diese Option nicht für dich in Frage kommt.
Dacarbazin, obwohl als leichte Chemo bezeichnet- weil es sich dabei nur um Nitro-Harnstoffe handelt- hat die höchste Ansprechrate bei Chemos gegen das Melanom.
Bei mir hatte es auf jeden Fall nach 6 Chemos die Lymphknotenmetas im gesamten Körper eliminert. Ich hoffe der Test ergibt, dass du diese Chemo bekommen kannst.
Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Ärzte etwas Gutes für dich finden, damit es bei dir mal wieder zum Metastasenstillstand kommt.

Frage doch mal deine Ärzte zu Interleukin. Laut Pressemeldungen soll es auch eine sehr gute Ansprechrate haben.

Alles erdenklich Gute für dich.

Herzliche Grüße
von
-babs_Tirol-
__________________
"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preisgeben" Pearl S. Buck, 1892-1973, Literatur-Nobelpreisträgerin 1938
-Meine im Krebskompass verfassten Beiträge dürfen in anderen Foren, oder HP’s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden-
Mit Zitat antworten