Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Blasenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.04.2015, 22:05
Benutzerbild von Gremi
Gremi Gremi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 29
Standard blasenkrebs.. nicht des auch noch

hallöleee. ich bin schon paar jahre hier angemeldet.. damals gings um meinen sohn der mit grad ma 10 an einem glioblastom erkrankt war.. un es nicht schaffte.. ich hab nun diagonse blasenkrebs.. und ich hab mich noch gar nicht mit beschäftigt so richtig.. ich kann dieses schalentier nimma höre., aber so langsam rückt die op näher un ich hab mega viel fragen im kopp.... angeblich hats noch net gestreut.... laut ct.. aber ich hab ne bekannte die leider schon verstorben ist anhand dem mist verstorben.. bei ihr war es auch nur en zufalls befund... un tumormarker waren auf blasenkrebs.. auch die op mit der schlinge un chemospülung..

wie bei mir geplant.. sie hat immer bereut das net ne chemo drauf bestanden hat.... . weil kurz danach kam der teufel bei ihr im oberen harnweg... obwohl ct sagte keine metastasen.... ... des mistding is bei mir kirschgroß ... angeblich net gestreut. aber anhand meiner genetischen vorgeschichte( alles krebs auch blasenkrebs) bin ich echt am überlegen ob net auf ne chemo bestehn soll... seuftz.. könnt ihr mir da irgendwelche tips noch geben oder irgendwelchen rat geben was doc noch fragen kann... lg tanja...
__________________
„Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen wären, dann würde ich hinaufsteigen und Dich zurückholen.“

http://sternenkind-mike.repage.de/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2015, 12:12
Monas Monas ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2015
Beiträge: 1
Standard AW: blasenkrebs.. nicht des auch noch

Hallo Gremi, bin selbst Blasenkrebsbetroffener. Habe radikale Blasenentfernung und Chemo hinter mir. Welche Fragen hast Du?

LG
Monas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.04.2015, 16:27
Benutzerbild von Gremi
Gremi Gremi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 29
Standard AW: blasenkrebs.. nicht des auch noch

halo monas..

ich war inzwischen schon beim doc un hab dem diverse fragen gestellt die sich mir gaben beim mich darüber schlau machen...

bei mir wird es nun erstmal nur ausgeschabt... falls zu tief geht werd ich wohl in 6 wochen noch mal müßen...

mein doc hat mir alle fragen so beantwortet das man auch als laie es versteht....

aber die angst bleibt... ich hoff nun einfach das es noch nicht so tief sitzt...

gemerkt das da irgendwas faul is hab ich schon vor 2 jahren im urlaub.. da schob ich es dann aber immer drauf das ich am ufer vom meer sitz un dachte das einfach der sand schuld is.. daheim hab ichs dann gar nicht mehr so regestriert... bis letztes jahr das dann wieder war im urlaub....und dann habe ich drauf geachtet...

es war immer mal so ca 2-3ma die woche blut nach wasserlassen da....

bin dann im dez. zum doc.. die schickte mich dann frauenarzt... die sagte dann ok machen wir ne bauchspieglung... weil ich auch ständig rechte unterbauch schmerzen hatte.. was ich aber auf eierstöcke schob...

gut dann hatte ich im jan. die bauchspiegllung bei der auch die klemmen von der sterielisation entfernt wurden( der rechte hing nur noch unnütz dran die linke klemme war schon auf wanderschaft gewesen)gebrmutterspieglung wurde auch gleich mitgemacht..

dann war da alles abgeklärt und ich wurde wieder hausdoc geschickt wenn was noch sein sollte....
jo un dann hatte ich wieder diese rechte schmerzen und ständig blut nach wasserlassen... also überweisung zum uro. un der hat dann noch nicht mal ultraschall gemacht sondern gleich blasenspieglung.. un nach noch net ma 1ner min gefunden was es auslöst...

er hat mir dann auch gezeigt ... sieht aus wie ne koralle , sachte ich .. un er meinte ja so in etwa...

ich wußte gleich was er meint... ich fragte dann nur ob gut oder bös. er meinte.. blasenkrebs ist eigendlich immer bösa. jo un dann machte mein kopp zu.. da ging irgendwie nix rein mehr...

aber umso näher nu op kam um so verunsicherter war ich ..

deswegen dann auch mein erster post... der bissle wirr is .. zugeb...

morgen fahr ich erstmal en ausflug machen und mir die raucherentwöhnungspritze geben lassen... ich hoffe das es klappt...

und am freitag is die op.. ich hoffe das dieses mistding nicht zu tief sitzt.. und das danach nieee wieder auftaucht... vielleicht hab ich ja mal glück und
es wurde früh genug erkannt...
__________________
„Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen wären, dann würde ich hinaufsteigen und Dich zurückholen.“

http://sternenkind-mike.repage.de/

Geändert von Gremi (13.04.2015 um 16:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2015, 21:22
Benutzerbild von Vivi0204
Vivi0204 Vivi0204 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 53
Standard AW: blasenkrebs.. nicht des auch noch

Hallo liebe Gremi,

gerade habe ich Deine Posts gelesen (und war auch über den Link auf der Website für Deinen Sohn).

Ich wünsche Dir viel Kraft, alles, alles Gute und drücke Dir die Daumen für eine baldige Genesung!

Herzliche Grüße

Vivi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD