Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.08.2017, 19:46
HessNordlicht HessNordlicht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2017
Beiträge: 2
Standard Bericht über Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hallo ich bin neu hier und versuche Leidensgenossen zu finden um sich aus zu tauschen.
Ich 186/100kg Im Nov 2015 ging es los mit Gewichtsabnahme es wurde eine Magenspieglung gemacht mit Helicobakter Befund, Antibiotika Dreifach Jan 2016 war weg, weitere Gewichtsabnahme neuerGastrologe Befund Lactose Intolerant Sorbit grenzwertig,
im Sep 2016 Gewichtsverlust 10KG, nach drängen von mir Nov 2016 Darmspieglung alles
ok. Dez 2016 wieder nach drängen von mir Ultraschall Bauchspeicheldrüse nichts erkennbar.
zu überwiesen MRT Wucherung auf der Bauchspeicheldrüse unklar (85Kg) Elbeklinikum Stade innerer Ultraschall gemacht Tumor erkannt 8/8/5 am Kopf, Tumor Konferenz inoperabel einen Port rechte Schulter eingesetzt, ab Feb 2017 Olimare 5,7 % künstliche Ernährung wegen Gewichtsverlust (80kg) Chemo ab März 8 Zyklen bekommen mit 2 Medikamenten abgebrochen wegen starker Nebenwirkungen : Fieber,trockene Schleimhaut, Füße Nerven,Hautausschäge,Nasenbluten,Durchfälle, kein Essen, 80kg angefangen rausgegangen mit 70 kg. Portentzündung mit Schüttelfrost 41 Fieber gleichen Tag OP Port entfernt nach 7 Tagen neuen Port. Wieder Schüttelfrost wird jetzt mit einem Blocker 2ml gefüllt wenn keine Nahrung dran ist. Nach der 2 Op Port Röntgen mit Kontrast Tumor zurück gegangen fast kein Bauchwasser mehr. Jetzt im Aug 2017 10 kg zugenommen orales Essen wird besser, Probleme Darm Stuhlgang teils normal; aber auch vermehrt bis Wasser hilft nur Ruhe (versucht mit Verschiedenen Medikamenten teil Verstopfung) (Reizdarm Syndrom?)
werde Pallativ versorgt , ich lebe noch habe keinerlei Tumorschmerzen nehme Hydromorphon 8 mg Retard alle 12 Stunden wegen manchmal starke Kreuzschmerzen nach dem Stuhlgang, Mental öfters am Ende meine Frau richtet mich auf. Aber ich Lebe noch und versuche weiter zu kämpfen und zu Gewinnen. Gruss aus dem alten Land Dieter Holler
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bauchspeicheldrüsenkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD