Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 03.10.2011, 12:36
Teresa1981 Teresa1981 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 16
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

hallo abi,

natürlich darfst du fragen!
taxotere gehört zur taxan-gruppe und wird sehr häufig beim mamma ca. eingesetzt. deshalb wundere ich mich auch, warum es deine frau bekommt .. hatte sie denn schon andere chemotherapien?

also im großen und ganzen kam meine mutter recht gut mit dieser chemo zurecht. die größten probleme hatte sie im bereich der mundschleimhaut, diese war sehr oft entzunden und verursachte schmerzen beim essen.
sehr starke knochenschmerzen bekam sie auf neulasta (eine spritze, welche zur regulierung der weißen blutkörperchen dienen soll), deshalb wurde diese auch nach eimaliger gabe wieder abgesetzt, und die schmerzen waren futsch.
gegen übelkeit gibt es sehr gute medikamente, welche am besten vorbeugend zu nehmen sind.

ich hoffe das hat dir/euch ein wenig weiter geholfen und wünsche deiner frau weiterhin viel kraft und alles gute!!
teresa
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.10.2011, 13:49
Isabelle Isabelle ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2004
Beiträge: 147
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

Hallo ihr Lieben,

leider muss ich euch mitteilen, dass Ritschy/ Regina den Kampf gegen drei verschiedene Krebsarten verloren hat. Sie ist am Mittwoch eingeschlafen.

Traurige Grüße
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.10.2011, 21:42
tzorkr tzorkr ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 299
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

oh man, so plötzlich?

ich hatte wirklich gedacht sie schafft es noch eine weile ihr leben zu geniessen.

wer auch immer du bist, ich danke dir isabelle, das du trotz deines verlustes diese nachricht hier gelassen hast.
ich kannte regina nur kurz aus dem forum, trotzdem konnte man sie nur bewundern, für ihren mut und vor allem für ihre herzlichkeit, trotz der schlimmen situation.

ich hätte gerne nochmal mit ihr geschrieben, ich hoffe sie ist friedlich und ohne leid eingeschlafen.

ruhe sanft regina

mfg

thomas
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.10.2011, 11:45
Benutzerbild von Jule66
Jule66 Jule66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.025
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

Ach nein...,
wir hatten letzte Woche in Augsburg noch von ihr gesprochen-sie wollte so gerne zum Brustkrebskongress kommen,mußte dann aber ins Krankenhaus.
Liebe Regina,
ich hoffe,Du hast jetzt keine Schmerzen mehr.
Es tut mir so leid,nachdem Du so gekämpft hattest und so zuversichtlich warst.
Mein aufrichtiges Mitgefühl Deinen Angehörigen.
Traurige Grüße,Jule
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 22.10.2011, 14:33
Benutzerbild von karatina
karatina karatina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 1.509
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

Es tut mir so unendlich leid. Regina hat sich noch voller Hoffnung im Brustkrebsforum vorgestellt und war so zuversichtlich, eventuell neue Behandlungsoptionen zu erhalten.
Sie wollte noch etwas Zeit mit ihren Kindern und Familie...

sehr traurige Grüße
Katharina
__________________

Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 25.10.2011, 15:15
Franziska_67 Franziska_67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 69
Standard AW: Osteosarkom Wirbelsäule

Isabelle, vielen Dank für die Nachricht.


Liebe Regina,

du warst immer so stark und hattest jetzt auch wieder Hoffnung. Du hast so viel durchgemacht und nie den Kopf in den Sand gesteckt. Ich bin in Gedanken bei deinen Kindern und deinem Mann.

Mein aufrichtiges Mitgefühl
Franziska
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD