Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.06.2012, 09:15
Irmgard60 Irmgard60 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 643
Standard AW: OP, Chemo.....und jetzt?

Guten Morgen Ihr Lieben,

Habe jetzt die zweite Woche hinter mir und bin eigentlich nicht so glücklich, da es schlechter anläuft wie geplant (von mir) und das nur bei 2 Std!!

Geht damit los, dass ich nach ca. 1 1/2 Std. Luftprobleme beim Sitzen bekomme. Muss dann sofort aufstehen, um wieder normal atmen zu können und wenn ich dann stehe reguliert sich mein Atem dann langsam wieder. Lt. Doc, rutscht mir dann scheinbar das Zwergfell Richtung Lunge in den Hohlraum. Nun ja....wenn ich dann so 10 Min. stehe, geht es wieder für einen Moment. Ist natürlich ganz toll, wenn in dem Moment das Telefon klingelt das geht gar nicht, höre mich dann wie bei Einleitung der Geburt meines Sohnes an.....röchel, röchel, röchel

Auch musste ich feststellen, dass mein Gehör voll nachgelassen hat, aber nun denn, da muss die Kollegin halt jetzt lauter sprechen aber interessant, ist mir Zuhause gar nicht so aufgefallen, dachte nur, dass mein Sohn anfängt zu nuscheln

Wenn ich heimkomme bin ich dann schon immer ganz schön fix und fertig und habe jetzt schon richtig Muffen, wenn ich auf 3 Std. hoch gehen muss.
Was passiert eigentlich, im schlimmsten Fall, wenn ich es nicht gebacken bekomme würde?? Bin ja 100 % schwerbehindert, von was müsste ich dann leben??

Nicht dass ich jetzt schon aufgebe, aber es belastet mich schon, wenn ich sehe wie schwer mir die Arbeit doch fällt!!

Ansonsten...wünsche ich euch allen ein schmerzfreies Wochenende, wunderschönes Wetter und ein Lächeln auf euren Gesichtern

Bis bald und danke für's zuhören
__________________
Liebe Grüße,
Irmgard
-------------
09/2011
OP linker Oberlappen
pT2aN1M0(St.IIa)

*Vater am 17.06.2013 an Lymphknotenleukemie gestorben, mein Held!!! Ich habe ihm versprochen.....ich kämpfe weiter!!!!

*Mutter in 2009 an LK gestorben
*Beste Freundin in 2011 an LK gestorben

.......ich vermisse euch drei so sehr!!!
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD