Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2013, 11:26
Georgy Georgy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Beiträge: 2
Idee Ich habe Angst

Hallo Liebe Forenmitglieder.
Ich heisse Georgy ,bin weiblich und 29 Jahre alt.
Ich hoffe ,dass ich hier mit meiner Frage nicht anecke,da es hier den meisten wahrscheinlich viel schlechter geht.
Mir geht es nicht gut. Ich habe andauernd Übelkeit, bin total schlapp und müde.
Ich leide seit 2007 an einer Kollagenose (Autoimmunkrankheit) .2009 wurde eine Fettleber diagnostiziert,die wohl aufgrund der Medikamente,die ich zum Glück nicht mehr nehmen muss zustande gekommen ist.
Leberwerte waren immer ok,vielleicht mal das GGT leicht erhöht.
So,naja aufgrund meiner oben genannten Beschwerden bin ich zum Arzt gegangen.
Dieser hat ein großes Blutbild gemacht und mich am Donnerstag Abend dann angerufen.
GGT bei 210 (Norm unter 40) GPT bei 53 und GOT bei 47 (unter 30 Norm)
Ausserdem ist mein Ferritin Wert zu hoch.
Nun soll ich Montag zu ihm kommen,damit ich zu weiteren Untersuchungen überwiesen werden kann.
Ich habe so eine Angst,dass es eine Zirrhose oder schlimmer ist.Irgendwie hab ich so ein komisches Bauchgefühl.

Was kommen denn für Untersuchungen auf mich zu?Mache ich mich vielleicht umsonst verrückt und die Werte sind gar nicht schlimm?

Meine Mutter ist letztes Jahr erst an Krebs gestorben,vielleicht sehe ich das deswegen so ängstlich.

Diese Symptome die ich habe,können die von der Leber kommen?Am schlimmsten ist diese Übelkeit. Sie kommt und geht. An einem Tag kann ich sie ertragen und mich zum Essen zwingen,am anderen Tag bekomme ich gar nix runter. Dadurch habe ich schon 6 Kg abgenommen.Und eigentlich habe ich immer gerne gegessen.



Ich hoffe ich bekomme eine Antwort,einen Rat von Euch.

LG Georgy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2013, 11:47
lyra lyra ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 369
Standard AW: Ich habe Angst

Hallo Georgy,

willkommen im Forum.
Nun mach dich mal noch nicht verrückt und warte auf deinen Arztbesuch morgen.
Die Leberwerte sind erhöht, das stimmt, aber doch nicht gar so hoch.
Ich vermute, zunächst wird man einen Ultraschall machen und dann weiter sehen.
Halt uns auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
Lyra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2013, 14:49
Mathias974 Mathias974 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2013
Ort: Bremen
Beiträge: 279
Standard AW: Ich habe Angst

Hallo Georgy,

ich bin zwar aus den Gallenblasenkrebs Forum aber ich kann Dir evtl. nen wenig weiter helfen. Du schreibst das du eine Kollagenose hast, ich hab selbst eine chronische Sarkoidose seit 9 Jahren mit Beteiligung der Leber. Meine Leberwerte waren zu Spitzenzeiten jenseits der 400er Marke und da die Kollagenose, sehr ähnlich arbeitet und verläuft wie eine Sarkoidose, gehe ich eher davon aus das es mit deiner Grunderkrankung zusammen hängt.

LG Mathias
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2013, 16:01
Georgy Georgy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Ich habe Angst

Hallo ,

so nun bin ich vom Arzt zurück und auch nicht viel schlauer. Morgen muss ich zum Gastroenterologen.
Es ist folgendes: Also meine Kollagenose scheint ok zu sein, davon scheint es nicht zu kommen.
Der Hausarzt hat mir meine Blutwerte mit gegeben.

Welcher Wert ihm im Zusammenhang mit den Leberwerten gar nicht gefällt ist der Ferritin Wert. Dieser sollte bei 5.0-148.0 ng/ml liegen und meiner ist bei 467 ng/ml.

Er selber hat auch gar keine weiteren Untersuchungen gemacht, sondern halt dann gleich für morgen einen Termin bei einem Gastroenterologen.

Kennt sich einer von Euch mit dem Ferritin Wert aus?

Herzlichst Georgy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD