Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2014, 15:51
MaPa15 MaPa15 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 63
Standard Verdacht auf Kehlkopfkrebs

Hallo, ich bin schon seit einiger Zeit hier unterwegs, allerdings immer im Angehörenforum. Mein Papa hatte Lungenkrebs.

Nun hat mein Schwager den Verdacht auf Kehlkopfkrebs.
Er ist doch noch so jung,44 , und ja er ist Raucher. Sein Haushazt hat ihm gesagt, dass alle Symtome dafür sprächen. Aber ganz ehrlich, kann ein Hausarzt das so beurteilen?? Er hat geschallt und man sah nix, aber er hat Druck im Kehlkopf, muss sich öfters mal räuspern, normales Schlucken ist unangenehm, sobald er was isst oder trinkt ist das aber weg und abends hat er immer ein leichtes Pfeiffen (er meint es kommt vom Kehlkopf), aber ist auch Asthmatiker. Blutwerte sind ok.

Vor 1,5 Jahren hatte er sowas ähnliches schon mal und da hatte er eine Kehlkopfspiegelung und es war nix zu sehen ausser eine leichte Rötung am Kehlkopfeingang.

Er ist jetzt ganz durch den Wind. Ich habe ihm geraten zum HNO zu gehen und nicht auf die Meinung des Hausarztes zu hören ( der hat bei meinem Pa schon so falsch gelegen) .

Für mich sprechen diese Symtome nicht zwingend dafür. Was kann ich ihm sagen ausser es nochmal von einem Facharzt untersuchen zu lassen?!

Liebe Grüsse Mapa
__________________
Papa kleinzelliges Bronchialkarzinom 05.2010, 4 Metastasen im Gehirn 07.2011, + 25.09.2011

Papa ich hab dich ganz doll lieb und du fehlst mir!!

Geändert von MaPa15 (27.08.2014 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2014, 16:51
Wolfgang G. Wolfgang G. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 11
Standard AW: Verdacht auf Kehlkopfkrebs

Hallo !
Hatte vor 3 Jahren ähnliche Symptome. Hausarzt hat mich zum HNO und der mich in die Uniklinik geschickt wo ein Hypopharynx Karzinom diagnostiziert wurde! Keine Panik, aber unbedingt schnellstmöglich zum HNO um die Krankheitssymptome überprüfen zu lassen !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2014, 17:47
MaPa15 MaPa15 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 63
Standard AW: Verdacht auf Kehlkopfkrebs

Hallo,

mein schager war beim HNO und sind wasserablagerungen an den Stimmbändern (Reinke-Ödem) Ihm ist ein Stein vom Herzen gefallen.

Aber danke für deine Antwort Wolfgang G.

Gruß Mapa
__________________
Papa kleinzelliges Bronchialkarzinom 05.2010, 4 Metastasen im Gehirn 07.2011, + 25.09.2011

Papa ich hab dich ganz doll lieb und du fehlst mir!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD