Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.04.2014, 23:00
eistee eistee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2014
Beiträge: 261
Standard AW: Tagebuch - Hodenkrebs/Chemotherapie

Bei mir war's quasi genau anders herum

Dass mir der rechte UL entfernt wurde, habe ich kaum gemerkt und bin 2 Tage später wieder Treppen gestiegen.
Die Keilresektionen auf der linken Seite haben mich dafür ziemlich mitgenommen.
Lag vielleicht aber auch daran, dass beides innerhalb einer Woche gemacht wurde
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 03.10.2014, 10:52
Benutzerbild von GKnuddel
GKnuddel GKnuddel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: 73079 Süßen
Beiträge: 15
Standard AW: Tagebuch - Hodenkrebs/Chemotherapie

Nun möchte ich doch mal wieder ein kleines, positives, Lebenszeichen abgeben
War vier Wochen auf Reha (Boltenhagen an der Ostsee) und habe meinen jetzigen Check-Up erfolgreich hinter mich gebracht. Es geht mir wieder Sau-gut, bin voller Tatendrang.
Also, "Kopf Hoch" und kämpfen - bei mir hat es sich gelohnt!!! Aber trotzdem immer realistisch bleiben und sich nichts vormachen (lassen)....
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.10.2014, 17:38
xelay xelay ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 47
Standard AW: Tagebuch - Hodenkrebs/Chemotherapie

Super dies von dir zu hören,dann kann und soll es so weiter gehen .
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.11.2014, 10:55
Benutzerbild von wolfi2602
wolfi2602 wolfi2602 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2012
Ort: Burgrieden
Beiträge: 20
Standard AW: Tagebuch - Hodenkrebs/Chemotherapie

Zitat:
Zitat von GKnuddel Beitrag anzeigen
Hallo,
1998 erkrankte ich an Hodenkrebs - 1999 war ich wieder geheilt. Alles war bestens bis 2012, da hatte ich mein erstes Rezidiv und 2013 meine zweites.
Nun stehen die Hochdosis-Chemos an.
Habe mir ein Online Tagebuch gebastelt, es würde mich freuen, wenn wir uns ein wenig untereinander austauschen könnten.
www.krebs-tagebuch.de
Danke für Deine große Mühe im Tagebuch, daß Du lieber Martin die Erlebnisse vor Ort geschildert hast. Kann ich jeden Betroffenen nur weiter Empfehlen !
Dir gutes Gelingen, viel Kraft und Gesundheit für die Zukunft und immer schöne Ergebnisse der Nachkontrollen.

GLG Wolfi
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.11.2014, 22:34
1994 1994 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 220
Standard AW: Tagebuch - Hodenkrebs/Chemotherapie

Hallo Martin,

Ich freu mich so für Dich, das der ganze Kampf zu einem guten Ende geführt hat.
Respekt wie Du das alles durchgestanden hast und Deine positive Einstellung wird Dich auch dazu bringen Deine Fitness zu verbessern!

Weiterhin alles gute und eine hoffentlich sorgenfreie Zeit, irgendwann verblasst auch die Erinnerung an die ganzen Behandlungen, klar vergessen tut man es nie aber es nimmt nicht mehr den Platz ein wie zuvor.

Gruß Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemo, hodenkrebs, metastase, rezidiv, www.krebs-tagebuch.de


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD