Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2014, 17:16
elke/kärntner elke/kärntner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: wien
Beiträge: 121
Standard differenzierung gliose vs. glioblastom

hallo,

weiß jemand, wie sicher eine differenzierung zwischen gliose oder glioblastom bei einem mrt ohne kontrastmittel ist?

seltsamerweise ist eine pinealiszyste mm-genau angegeben, die "mehrere mm große gliose" aber nicht.

vor 6 monaten gabs noch keine gliose, beschwerden wie schwindel, "etwas dumm sein im sinne von immer wieder das selbe sagen oder fragen ohne erinnerung", massive kopfschmerzen und dauerschmerz mit empfindungsstörungen in der linken kopfseite seit 2 wochen.

kennt sich da jemand aus bitte?

lg elke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2014, 23:17
dayo dayo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Beiträge: 311
Standard AW: differenzierung gliose vs. glioblastom

hi,

'Gliose ist die Bezeichnung für eine erhöhte Anzahl von Gliazellen in einem geschädigten Bereich des Zentralnervensystems oder des Gehirns. Dies ist die unspezifische neuropathologische Reaktion auf verschiedene neurologische Erkrankungen. Die Gliazellen nehmen hier den Raum, aber nicht die Funktion der zerstörten Nervenzellen ein'.....laut wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Gliose

ich denke, dass ein guter neuro-loge bzw.-chirurg den unterschied auf einem 'mrt' erkennen wird ...sicherheit gibt eine biopsie..!

alles gute

Geändert von gitti2002 (25.11.2014 um 00:19 Uhr) Grund: Urheberrecht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2014, 23:51
elke/kärntner elke/kärntner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: wien
Beiträge: 121
Standard AW: differenzierung gliose vs. glioblastom

das denke ich auch, die frage ist nur, wie genau geht das bei MRT ohne kontrastmittel....und eine biopsie macht man nun ja auch nicht grad gern.


danke für deine meinung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD