Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2014, 11:51
ebimog ebimog ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 3
Frage Lebermetastasen Und Taxol

Hallo,

meine Frau hat lebermetastasen und sie soll mit Taxol und Misteltherapie
behandelt werden , hat jemanden Erfahrung damit?
VG

ebimog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2014, 12:33
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.978
Standard AW: Lebermetastasen Und Taxol

Metastasen werden meist abhängig vom Primärtumor behandelt. Kommen die Lebermetastasen vom Brustkrebs? Taxol wir sehr häufig Brustkrebspatientinnen gegeben. Also am besten in dem Forum fragen, das dem Primärtumor entspricht.

Und vielleicht auch genauer sagen, was Du wissen möchtest. Geht es Euch um Nebenwirkungen, Verabreichungsschema oder um die Kombination mit der Mistel?
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2014, 14:00
ebimog ebimog ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 3
Standard AW: Lebermetastasen Und Taxol

Hallo Gilda,

Ja meine Frau hatte im Jahre 2000 Brustkrebs und 2009 hat man festgestellt , dass die Knochenmetastasen hat, im Jahre 2012 hat sie eine schwere Autounfall gehabt, somit eine ihre lendenwirbel ein knaks bekommen hat somit ...kamm diese jahr zu lebermetastasen.. ja sie wird mit Mistel auch thrapert
LG
Ebi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2014, 12:45
ebimog ebimog ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 3
Frage AW: Lebermetastasen Und Taxol

Hallo ,

ich habe eine frage wo kann man Stammzellentherapie machen?

Gruß
ebimog

Geändert von gitti2002 (19.09.2014 um 13:49 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2014, 06:46
Blackcat345 Blackcat345 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 1
Standard AW: Lebermetastasen Und Taxol

Die Untersuchung wurde gemacht, da nach einer Blutabnahme ein erhöhter Leberwert festgestellt worden war (wohl nur leicht über dem Normwert, aber der Arzt wollte dennoch sicher gehen). Er zeigte ihr den Tumor auf dem Bildschirm und vereinbarte sofort mit der Klinik einen CT-Termin.
Dieser Termin war nun endlich heute, und ich glaube ihr wisst nur zu gut wie einen die Zeit des Wartens wahnsinnig macht.
Um so überraschter bin ich nun, als mir meine Eltern heute Abend erzählten, beim CT wurde absolut nichts gefunden???
__________________
We provide fast success in 642-887 exam dump dumps exam by using our high quality test-king.org - 70-466 dumps prep resources. We offer up-to-dated tabor and join www.bfit.edu dumps with Rasmussen College guarantee of network+ training success in Pittsburg State University
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2014, 13:08
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.978
Standard AW: Lebermetastasen Und Taxol

blackcat, bist du im richtigen Thread? Welche Untersuchung, was wurde genau gefunden oder auch nicht?
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD