Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Chemotherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2015, 23:33
Haarspenderin Haarspenderin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Perücken / Haarspenden

Hallo ihr lieben,
vorab, ich habe kein Krebs, möchte dennoch meine Haare gerne spenden.
Viele sagten mir, dass Perücken von Krankenkassen bezahlt werden und dass es unsinnig sei dann noch zu spenden. Ich habe im Internet einen Perückenmacher gefunden der Haare ankauft und selber Perücken fertigt. Ich habe von denn Haarfeen in Österreich gehört und dann gibt es noch die Möglichkeit die Haare zuverkaufen und das erworbene Geld zu spenden. Ich bin mir nicht sicher welche Art die beste ist. Welche Art Patienten mehr helfen kann.

Ich würde mich sehr über Antworten von euch freuen. Ich schaue regelmäßig hier im Forum vorbei um eure Meinugen/Tips und Erfahrungen zu lesen!

Mit freundlichen Grüßen die Haarspenderin.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2015, 00:02
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 1.914
Standard AW: Perücken / Haarspenden

Guck mal, hier wurde das auch schon diskutiert:

http://www.krebskompass.de/showthrea...=Haare+spenden

http://www.krebskompass.de/showthrea...=Haare+spenden

Ich denke, wer "nur" eine Chemotherapie macht, greift meist zur Kunsthaarperücke, da diese pflegeleichter ist und man nichts stylen muss.

Wer aber dauerhaft unter Haarverlust leidet, bekommt oft ein Echthaarteil in das verbleibende spärliche Teil eingeflochten, was für die Betroffenen wirklich einen enormen psychischen Vorteil bedeutet.

Aber inwieweit das Haar von Europäern dafür geeignet ist, weiß ich nicht. eine Perückenmacherin erzählt mir einmal, dass das meist zu dünn und brüchig ist.
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2015, 15:16
Haarspenderin Haarspenderin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 2
Standard AW: Perücken / Haarspenden

Hallo gilda2007
Vielen Dank für deine Antwort. Ich wünsche dir alles liebe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
angehörige, chemotherapie, haare, perücken, spenden


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD