Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1516  
Alt 11.02.2015, 23:30
munsteadwood munsteadwood ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 67
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

... da schließe ich mich an
Mit Zitat antworten
  #1517  
Alt 11.02.2015, 23:51
Landleben Landleben ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Österreich
Beiträge: 186
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Bitte vor den Vorhang und viel Applaus, tut uns allen gut , davon kann man nicht genug bekommen


LG
Landleben
Mit Zitat antworten
  #1518  
Alt 14.02.2015, 14:02
Katzenmama6 Katzenmama6 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 464
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Valentinstag
Habt heute alle einen wunderschönen Tag im Kreise eurer Lieben, zeigt ihnen wie wichtig sie euch sind, schenkt ihnen Zeit, verwöhnt sie und lasst euch selbst auch verwöhnen.
Im Alltag fehlt leider oft die Zeit dafür.
Katzenmama6
__________________
Optimismus ist die Fähigkeit,
den blauen Himmel hinter düsteren Wolken zu ahnen.
(Madeleine Robinson)
Mit Zitat antworten
  #1519  
Alt 16.02.2015, 13:48
Benutzerbild von ängel
ängel ängel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Schweden Kolmården
Beiträge: 1.050
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Ach, das war lieb, da wurde mir ganz warm ums Herz, danke Katzenmama.
Ich habe in der letzten Woche von einer Bekannten und einer Verwandten erfahren, dass sie an Brustkrebs erkrankt sind.'
Da ist man erst einmal geschockt. Nun versuche ich, diejenige zu sein, die ihnen hilft, zuspricht, versucht, ihre Ängste zu verstehen.
Meine Verwandte hatte damals ziemlich lax reagiert als ich ihr sagte, dass ich Brustkrebs habe. Da war ich schon enttäuscht, besonders da sie Krankenschwester ist. Aber das sag ich ihr natürlich nicht.
Mir tun alle leid, die das durchmachen müssen. Ich wünsche sehr, ich kann ihnen ein bisschen helfen.
__________________
Ängel
Mit Zitat antworten
  #1520  
Alt 26.03.2015, 19:56
Benutzerbild von remeni
remeni remeni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 514
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo Ihr Lieben,
ich habe meinen Untersuchungsmarathon hinter mich gebracht mit Mammo, Ultraschall, Knochen CT, diesem anderen CT der inneren Organe und alles oB!!! Yieppieh!! Ich nehme es wie ein Geschenk und freue mich einfach.
Wieder 1 Jahr Ruhe erkauft. Vorher beschäftige ich mich nicht wieder mit dem Thema
Ausserdem ist Frühling; die Bäume sind noch kahl, aber überall anders grünt und blüht es fleißig.
Mein Job macht Spass, ich habe noch ein 2. Projekt gewinnen können, in dem ich arbeite. Mein Mann hat auch eine neue Sache gefunden, die ihn begeistert. Kinder sind gut in der Schule und neben unserer Hundeoma haben wir noch einen jungen Hund, der wieder Schwung in die Bude bringt.
Es läuft (beängstigend) gut und momentan reiten wir oben auf der Welle.
Ich hoffe, euch geht es auch gut. Passt schön auf euch auf.
Ich klopfe mal tüchtig auf Holz für uns alle.
__________________




22.06.2017: Diagnose Darmkrebs mit multiplen Lebermetastasen bei meinem Mann
Mit Zitat antworten
  #1521  
Alt 27.03.2015, 14:24
jolabr jolabr ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2010
Ort: NRW
Beiträge: 94
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Liebe Remeni,

ich freue mich so für dich. Toll gemacht!

Ich habe auch eine Nachsorge hinter mir. Alles gut.

In einem Monat kommt mein zweites Enkelkind auf die Welt. Diesmal ein Mädchen. Der Enkelsohn ist schon 2 Jahre alt und macht uns allen sehr viel Freude.

Mädels, ich umarme euch alle ganz herzlich

Brigitte
__________________
2010: 3 x FEC, 3 x TAXOTERE, OP, 33 x Bestrahlung, Herceptin lebenslang

Mit Zitat antworten
  #1522  
Alt 30.03.2015, 11:46
Benutzerbild von ängel
ängel ängel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Schweden Kolmården
Beiträge: 1.050
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Liebe Remeni, liebe Brigitte, liebe Mädels,
ja, es kommt einem ganz komisch vor, dass alles so gut läuft.
Remeni, das hört sich toll an, ihr habt euch toll eingelebt. Ungarisch sprichst du perfekt, die Kinder wachsen und gedeihen, das ist prima für euch.
Liebe Brigitte, Nachsorge o.k.? Das hört sich gut an. So wollen wir es haben und bei dir wachsen die Kindlein auch und sei es im Bauch von Tochter oder Schwiegertochter.
Bei uns ist auch alles o.k. Mein Mann erholt sich von seiner OP, mein Sohn fühlt sich wohl auf der neuen Arbeit, das Studium meiner Tochter scheint zu laufen und ich weiss endlich warum ich Probleme da unten habe, weil ich einen guten Gynäkologen getroffen habe. Alles o.k. nur Inflammationen.
Der Frühling kommt auch, irgendwann.
Ich nehme euch ganz lieb in die Arme, wenn ihr noch endlich mal vorbeikommen wolltet.
__________________
Ängel
Mit Zitat antworten
  #1523  
Alt 13.07.2015, 13:31
Brigitte 1955 Brigitte 1955 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2010
Ort: OWL
Beiträge: 367
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Sooooooo lange habe ich mich bei euch nicht gemeldet....
Ich habe immer noch Chemotherapie, seit Mai 2014 nehme ich jetzt Xeloda. Nachdem meine Leberwerte und Lebermetas im vergangenen Sommer eine Katastrophe waren, haben sich die Leberwerte fast normalisiert und lt. CT sind die Lebermetas kleiner geworden. Trotz Hand-Fußsyndrom und vermehrter Müdigkeit fühle ich mich ganz wohl.
Unsere Windhündin ist kurz vor Ostern im Alter von. 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Am Ostersonntag haben wir uns wieder einen Vierbeiner ins Haus geholt, einen jungen Wilden, einen Galgo Espanol
Torre ist 1 1/2 und hält mich auf Trapp.
Ich hoffe euch geht es allen gut. Ganz liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #1524  
Alt 14.07.2015, 10:29
Benutzerbild von remeni
remeni remeni ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 514
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Liebe Brigitte,
es freut mich, dass deine Chemo wirkt und die Metas in Schach hält. Immer so weiter!
Ich musste gleich mal googeln, was du für einen Hund hast, schön. Wie schaffst du es, dass das Hündchen auch laufen kann? Fährst du mit dem Rad und Hundi nebenher?

Vor 6 Wochen bin ich beim Gassi-joggen gestürzt. Mein Hund hat sich erschreckt und ist mir in die Beine gesprungen und ich habe mir böse die Rippen geprellt.
Ich war aber nicht beim Arzt, um einen Bruch auszuschliessen.

Inzwischen geht es wieder und ich gehe mit meinem Hund wieder jeden Morgen 4 km joggen und die ist immer noch nicht ausgepowert. Wenn ich dann noch meine FL Übungen mache und mir dann die nächste Ecke suche, wo ich unauffällig reinrutschen kann, steht sie mit einem Grinsen vor mir und wartet auf die nächste Aktion.

Hier in Ungarn ist fantastischer Sommer.
Ich hoffe, euch geht es allen gut.
__________________




22.06.2017: Diagnose Darmkrebs mit multiplen Lebermetastasen bei meinem Mann
Mit Zitat antworten
  #1525  
Alt 21.07.2015, 20:05
Benutzerbild von ängel
ängel ängel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Schweden Kolmården
Beiträge: 1.050
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo Brigitte, Hallo remeni,
es tut gut zu hören, dass die Chemo anschlägt. Das mit dem Hand-Fuss-Syndrom hab ich immer noch und schlafen tu ich auch immer noch viel.
Wir haben uns ja keinen neuen Hund angeschafft, als unsere Molly von uns ging. Man ist doch sehr angebunden. Wir hatten einen Labrador Retriever. Nun muss ich erst mal gucken, was du für einen neuen hast.Ach, manchmal würd ich schon gern einen neuen haben.
Wir haben nun nur noch eine Katze, Karlsson unser Kater verliess uns letzten Winter. Einen zum Sprechen hat man also noch (ausser dem Ehemann).
Vor paar wochen hatten wir paar tolle warme Tage und da sind wir mit dem Boot auf die Insel gefahren und da bin ich auf dem nassen Stein hingeknallt und zack, remeni, auch die Rippen geprellt oder gebrochen.
Habe drei Stellen angerufen, ob ich zum Arzt soll. Es war auch grad die Brust, die wegoperiert und bestrahlt worden war. Da hatte ich Angst wegen Knochenmetastasen. Aber das Brustzentrum sagte, nein, ist nichts für uns.
Nun bin ich in der 3. Woche und die Schmerzen sind fast vorbei.
Aber das tat schon mächtig weh und alles fiel auf die Erde und ich musste mich bücken....
Bei uns könnte es wärmer sein und dann dauernd regen. Ab morgen soll die Sonne scheinen. Ich hoffe, ich kann mal ein Sommerkleid anziehen.
__________________
Ängel
Mit Zitat antworten
  #1526  
Alt 23.07.2015, 20:41
Brigitte 1955 Brigitte 1955 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2010
Ort: OWL
Beiträge: 367
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Ich habe im vergangenen Jahr mein Fahrrad an die Flüchtlingshilfe weiter gegeben, ich habe mich so unsicher gefühlt und hatte Angst zu stürzen.
Mit unserem Torre gehe ich am Tag ca 3.Stunden. Freitags geht es dann für 2 Stunden zu einem Freilaufgelände für Hunde. 24000 Quadratmeter zum Rennen und Toben mit anderen Hunden, meist ist mein Sohn mit seinen Whippets dabei. Morgen fährt eine Freundin von uns mit ihrer Bracke mit......na, die Wauwis werden ihren Spaß haben. Ich freue mich darauf.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Liebste Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #1527  
Alt 02.08.2015, 15:05
freundchen70 freundchen70 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Hessen, LM
Beiträge: 291
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

So weit unterwegs mit dem Hund schaffe ich überhaupt nicht mehr.
Nach 12 pacli wollen meine Füße nicht so richtig

Hut ab, Brigitte
Mit Zitat antworten
  #1528  
Alt 12.08.2015, 22:24
Benutzerbild von ängel
ängel ängel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Schweden Kolmården
Beiträge: 1.050
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo Mädels,
da bin ich auch mal wieder. Habe heute Morgen im Fernsehen gehört:
"Sie hat ihren krebs besiegt.."
ich kann das nicht mehr hören. Was ist mit denen, die es nicht schaffen? Haben die nicht gekämpft?
Das , sie hat den krebs besiegt, hört sich bei mir immer an, als wenn man selbst dafür verantwortlich ist, ob man es schafft oder nicht.
So ein blöder Ausspruch, finde ich.

Ansonsten gehts mir gut. Die typischen Nebenwirkungen oder Nachwirkungen.
Ich habe jetzt Anlauf genommen für den Brustaufbau und freue mich so riesig!
In drei Monaten habe ich erst einmal eine Besprechung, welche Möglichkeiten es gibt. Ich denke, dass ich nächstes Jahr schon mit zwei schönen neuen Brüsten (wenn ich Glück habe, macht er mir die rechte vielleicht auch schön)den Sommer geniesse, schöne Kleider tragen kann und endlich keine Probleme in den Badeanzügen habe.
__________________
Ängel
Mit Zitat antworten
  #1529  
Alt 13.08.2015, 17:28
cosiema cosiema ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2015
Beiträge: 41
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo Ängel!!

Das sind doch wunderbare Aussichten!! Ich überlege auch, ob ich mich im Winter erneut operieren lasse. Vor fast 4 Jahren hatte ich eine beidseitige hautsparenede Mastektomie da nach der BK Erkrankung bei mir eine BRCA 1 Mutation entdeckt wurde. Leider hat sich auf der erkrankten rechten Seite eine Kapselfibrose gebildet. Für mich sind dekolltierte Oberteile auch nicht möglich, außerdem wandert das Implantat in Richtung Achselhöhle.

Jetzt denke ich über den Aufbau mit Eigengewebe nach. Beim diesjaehrigen Senologie Kongress in Leipzig war ich bei einem Vortrag eines Chirurgen aus Berlin, wahrscheinlich werde ich mir dort mal einen Termin besorgen. Ist zwar auch eine ca. 3 1/2 stuendige Fahrt, aber Berlin ist ja auch immer mal wieder eine Reise wert.

Liebe Grüße
Cosiema
Mit Zitat antworten
  #1530  
Alt 16.08.2015, 13:04
Benutzerbild von ängel
ängel ängel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Schweden Kolmården
Beiträge: 1.050
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hej cosiema,
ich weiss bloss nicht, wenn man Eigenfett nimmt, ob die Brust dann mitwächst, wenn man zunimmt oder weniger wird, wenn man abnimmt. Nicht, dass ich zwei unterschiedliche Brüste habe.
__________________
Ängel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD