Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2017, 14:24
pankreas_ca pankreas_ca ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2017
Beiträge: 4
Standard Gegenmaßnahmen bei Gewichtsverlust trotz gutem Zustand

Hallo liebe Foris,

ich bin 69 Jahre alt und bei mir wurde Anfang des Jahres ein metastasierter Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Seit einem Monat bekomme ich palliative Chemotherapie (Gemcitabin).

Mein Zustand ist momentan sehr gut und ich kann auch gut essen und trinken und nehme auch schon regelmäßig hochkalorische Trinknahrung zu mir.
Leider habe ich schon viel Gewicht verloren (durch Tage, an denen mir übel war) und seit 2 Wochen esse ich wirklich sehr gut und mir ging es immer gut, leider konnte ich kein Gewicht zulegen, trotz hochkalorischer Nahrung zusätzlich.
Jetzt habe ich Angst, dass mein Gewicht weiter sinkt, wenn mir mal wieder übel ist, und ich dann nichts wieder zulegen kann. Das Gewicht ist jetzt schon in einem kritischen Bereich.

Habt ihr noch Ideen, warum ich nicht an Gewicht zunehme, liegt es an der Chemo, der schlechten Verdauung etc.?
Was würdet ihr tun, einfach noch viel mehr Nahrung trinken? So gut schmeckt sie mir aber auch nicht...

Vielen Dank für Eure Meinung!
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
blähungen, gewichtsverlust, hochkalorische nahrung, leber, parenterale ernährung, pfortader


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD