Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2017, 15:42
Mariaf Mariaf ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Thromboseprophylaxe

Hallo,bin neu hier.
Am Donnerstag hatte ich eine vaginale Gebärmutterentfernung wegen Adenokarzinom des Corpus Uteri , G1.
Schock, Ängste usw weiß hier wahrscheinlich jeder.
War bei mir nicht anders.
Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Ich solle noch 6 Wochen 2 x täglich Clexane 1,0 spritzen .
Bin zum Hausarzt um Rezept .
Der sagt jetzt ich solle Monoembolex 8000 1 x am Tag spritzen . Und das nur 10 Tage lang.
Ich bin stark übergewichtig und nehme auch Eliquis 5 2 x am Tag.
Da hat das Krankenhaus auch gesagt , jetzt wieder weiter nehmen.
Hausarzt sagt , noch bis Montag warten.
Wegen dem Übergewicht und weil ich noch nicht wieder soviel rumlaufen kann, hab ich sehr Angst vor einer Thrombose/Embolie.

GLG Maria

Nochmal ich, sorry habe vergessen.
Ich bin 49 Jahre alt . Und nehme eliquis wegen Vorhofflimmern

Geändert von gitti2002 (21.03.2017 um 18:29 Uhr) Grund: Nutzungsbedingungen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2017, 17:36
Benutzerbild von GlidingGeli
GlidingGeli GlidingGeli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 533
Standard AW: Thromboseprophylaxe

Hallo Maria,

diese Frage können und dürfen wir hier nicht beantworten. Wenn du einen Kardiologen hast, wird er dir sicher weiterhelfen können.
Vielleicht kannst du wegen der Heparine in der Klinik nachfragen. Ich hatte nach einer Chemo eine Lungenembolie und musste auch Heparin spritzen, die HÄ hatte auch eine andere Verordnung mit einmal täglich spritzen ausgestellt. Weil ich verunsichert war, habe ich auf der Station angerufen. Die Ärzte haben dann Rücksprache mit Kardiologen und Gefäßärzten genommen und mir die andere Verordnung zugestanden. Inwieweit sich die beiden Blutverdünner vertragen kann dir der Facharzt sagen.
Alles Gute für dich.
GlidingGeli
__________________

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.


Irische Sprüche

Geändert von GlidingGeli (21.03.2017 um 17:37 Uhr) Grund: falsche Neckname
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2017, 17:55
Mariaf Mariaf ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Thromboseprophylaxe

Vielen Dank für den Tip.
Ich werde morgen gleich in der Klinik anrufen.
Gute Idee.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD