Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.04.2017, 19:55
Benutzerbild von KesGa
KesGa KesGa ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2013
Ort: Feldberger Seenlandschaft
Beiträge: 127
Standard AW: Whipple OP

Hallo Anchilla,
ich bin sicher nicht die berühmte Ausnahme...eigentlich rechne ich bei jeder CT-Untersuchung mit etwas,entweder einem Rezidiv oder Metastasen.Und es ist auch nicht so,dass ich danach erleichtert bin.Doch,für eine kurze Zeit,aber dann fängt bei mir wieder d..Angst v.d.nächsten Kontrolluntersuchung an.Seit Monaten sagt man mir,dass die Lymphknoten vergrössert und entzündet sind,aber es soll eben nur weiterhin beobachtet werden.Ich habe nichts zusätzlich gemacht,weder habe ich mich beim Essen eingeschränkt,noch bei allem anderen.Das Einzige,was anders geworden ist,dass ich öfter erbreche.Ohne Vorwarnung,neulich ist es mir beim einkaufen passiert!Sehr unangenehm...u.d.Schmerzen dabei sind kaum auszuhalten.Die nächste Untersuchung ist am 11.4.,ich bin ,obwohl ich mich nicht äussere,hier dabei und denke intensiv an euch.Danke für dein Interesse,ich wünsche euch nur das Beste in dieser Zeit.
__________________


ED :9/2013 Pankreaskopfkarzinom
Whipple OP:April 2014
Chemo:Juni2014
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.04.2017, 21:40
Anchilla Anchilla ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2014
Beiträge: 259
Standard AW: Whipple OP

Ich drücke Dir für die nächste Kontrolle ganz ganz fest die Daumen.
Der Glaube heilt nicht, aber ich bin davon überzeugt, dass es hilft, wenn man optimistisch bleibt, auch wenn es uns nicht so gut geht wie anderen.

Wirst sehen....die Kontrolle wird gut sein....lächel

Ganz lieber Gruß
Anchilla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD