Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Weichteiltumor/-sarkom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2017, 18:56
Elke-Maria1 Elke-Maria1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 4
Standard MPNST Nervenscheidentumor am Knie

hallo ,
mein Name ist Elke und ich bin an einem super seltenen Weichteilsarkom erkrankt.
Ein sogenannter MPNST Maligner peripherer Nerven Scheiden Tumor.
Eigentlich bin ich Hautkrebs (Malignes Melanom) Patient und wurde in diesem Jahr mehrfach deswegen operiert. Primätrumor, Metastasen der Lymphknoten usw.., aber das ist hier in diesem Bereich (Sarkome) ja nicht das Thema.
Ich war also mehrfach zur Nachkontrolle nach der OP des Melanomes. Irgendwann dann zur Drainage ziehen in der Klinik u hab dann zum 3. mal erwähnt, dass ich am Knie einen Knubbel habe . Endlich hat der Oberarzt das mal abgetastet. Mein Glück !!
Könnte schon wieder Metastase vom Melanom sein. Ich wurde am selben Tag noch operiert. Nach einigen Tag der Befund MPNST !!!!
Da das Ding so selten ist, ging das alles nochmal von der Pathologie in Kassel nach Münster. Speziallabor. Das dauerte 3 lange Wochen. Das war keine Freude!!
Nun , tatsächlich. Befund bestätigt. G1. Lt meiner Recherche, könnte es schlimmer kommen. Dann Nachschnitt. Zum Glück ohne Befund. Aber die Diagnose bleibt.!!!!!!!!!!!!!! Jetzt humple ich hier so mit den Krücken herum . laufen ist erst einmal nicht mehr.
Ich würde gerne von betroffenen hören, was sie so erlebt haben. Wie sind eure Erfahrungen

LG Elke

Danke

Geändert von gitti2002 (07.05.2017 um 19:37 Uhr) Grund: NB
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2018, 22:38
Pilssuppe Pilssuppe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Mecklenburg Vorpommern
Beiträge: 3
Standard AW: MPNST Nervenscheidentumor am Knie

Hallo Elke,
mein Name ist Ronald, und mir wurde auch ein MPNST entfernt.
Bei mir saß der Tumor im rechten Oberschenkel.
Nach der Op bekam ich noch 30 Bestrahlungen.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2018, 22:27
Elke-Maria1 Elke-Maria1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 4
Standard AW: MPNST Nervenscheidentumor am Knie

Hallo Roland danke für deine Antwort vom Januar leider habe ich die heute erst gelesen ich war so lange nicht eingeloggt eigentlich bin ich mehr oder weniger zufällig auf deine Antwort gestoßen du hast also 30 Bestrahlungen gekommen wow wie geht's dir denn jetzt bei mir ist es so dass ich alle sechs Monate zum staging muss und bisher kein weiterer Befund aufgetreten ist also alles okay soweit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD