Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.03.2016, 13:51
Schwabe66 Schwabe66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an Euch bzgl. der Nachsorgeintervalle. Meine OP war am 04.06.14 / Carboplatin war am 01.07.14.

Meine Zweijahresnachsorge wäre etwa Mitte Juni fällig. Da ich am 01. Juni 2016 jedoch meinen 50sten Geburtstag feiern möchte, würde ich gerne die Nachsorge einen Monat früher machen (Mitte Mai). Die Sprechstundenhilfe meines Urologen meint, das wäre etwas zu früh.

Sollte doch aber egal sein oder ?

Danke&Gruss

Schwabe
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.03.2016, 15:03
eistee eistee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2014
Beiträge: 261
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Sollte total egal sein...
Wenn Mitte Mai nichts is, ist Mitte Juni auch nichts
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.03.2016, 15:11
Dusty Dusty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 780
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Sehe ich genauso, auf die paar Wochen kommt es dann auch nicht an. Kürzere Abstände sind eh nicht so schlimm, sollte nur nicht deutlich länger dauern alles.
__________________
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

http://diagnose-hodenkrebs.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.06.2016, 16:49
Schwabe66 Schwabe66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hallo zusammen,

komme gerade von der 2 Jahresnachsorge (Tumormarker, US, MRT Abdomen nativ und Rö Thorax).

Wichtigstes Ergebnis: Marker negativ, US i.O. ; Keine suspekten Lymphknotenvergrößerungen.

D.h. ich bin nun 2 Jahre krebsfrei !!

Als Nebenbefund wurde genannt: "polypöse Veränderungen der Gallenblasenschleimhaut, im längerfristigen Verlauf deutlich progredient. Internistische Abklärung erwägen"

Hatte jemand von Euch auch mal soetwas ?

Danke&Gruss

Schwabe
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.06.2016, 15:02
Lino1981 Lino1981 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 63
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hallo Schwabe,

Glueckwunsch! Das hoert man gerne und so muss das sein !!

Gruss,

Lino
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23.06.2016, 20:25
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 221
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hi,

das mit der Gallenblase ist wahrscheinlich harmlos und wohl gar nicht zu behandeln. Die Blase hat gewisse Ausstülpungen.

Gleichwohl würde ich Dir auch dazu raten, die Sache internistisch abzuklären, weil das aus der Entfernung sehr schwer zu beurteilen ist. Die Ausstülpungen könnten theoretisch auch entzündet sein o.ä.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.11.2016, 10:21
Schwabe66 Schwabe66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hallo zusammen,

wie berichtet wurden in meiner MRT Nachsrge im Juni 2016 als Nebenbefund Gallenblasenpolypen gefunden. Diesbezügliche Beschwerden habe ich nicht.

Seitdem habe ich folgende Untersuchungen gemacht:

Kreiskrankenhaus bei mir am Ort
07/16: Ultraschall Untersuchung. Mehrere Polypen max. 6mm groß und daher unkritisch. In drei Monaten wieder Kontrolle.
10/16: Ultraschall Untersuchung: Die Polypen sind nicht mehr sicher voneinander unterscheidbar. Daher Empfehlung OP Entfernung Gallenblase

Uniklinik
08/16: Ultraschall Untersuchung. Mehrere Polypen max. 7mm groß und daher unkritisch. Der Arzt meinte, dass mehere Polypen ohnehin unkritisch seien, da dies dann meine Choloesterinpolypen sind. In sechs Monaten wieder Kontrolle.


Ich werde die Kontrolle an der Uniklinik daher vorziehen. Ohne Zweitmeinung mache ich keine OP.

Good news sind aber auch vorhanden: Ich habe die Ärztin bei der Ultraschalluntersuchung gebeten gleich mal zu schauen, ob meine Lymphknoten i.O. sind. Das ist der Fall. o.k. Ultraschall ist kein MRT aber es beruhigt trotzdem.

Gruss Schwabe
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.11.2016, 10:42
Lino1981 Lino1981 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 63
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Glückwunsch!!! So muss das sein
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.11.2016, 17:03
Angsthase159 Angsthase159 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Siegen
Beiträge: 117
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Glückwunsch!!!! Sehr gute Nachrichten!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.11.2016, 18:40
Mucker Mucker ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 173
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Herzlichen Glückwunsch, Schwabe!

Viele Grüße

Andreas
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.04.2017, 16:29
Schwabe66 Schwabe66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen habe ich ein leichtes Ziehen bzw. einen leichten Schmerz im verbliebenen Hoden. War heute beim Hausarzt. Er hat eine Tastuntersuchung gemacht und nichts gefühlt. Ich fühle beim Abtasten auch nichts.

Vermutlich ist es unkritisch aber ich möchte trotzdem fragen, ob ihr soetwas evtl. auch erlebt habt ?

Evtl. gehe ich nächste Woche zum Urologen, um ein US zu machen.

Gruss Schwabe

(Zur Erinnerung: Seminom CS1 06/2014; Carbo Mono 07/2014)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.04.2017, 18:44
Toby01Harv Toby01Harv ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2015
Beiträge: 221
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Hi,

das Ziehen hat mit Sicherheit nichts mit der Diagnose vor 2 Jahren zu tun. Dass es sich um einen Tumor im anderen Hoden handelt, ist unwahrscheinlich (ca. 5 % der Patienten). Ich habe häufig so ein Ziehen. Also keine Sorgen machen.

Gleichwohl schadet natürlich Nachsehen nicht.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.06.2017, 15:18
Schwabe66 Schwabe66 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 78
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Liebe Forengemeinde,

habe heute die Endergebnisse meiner großen Nachsorge bekommen. Blutwerte i.O. Ultraschall Gegenhoden o.B. MRT-Abdomen und Röntgen Thorax sauber.

Lediglich meine Gallenblasenpolypen müssen nochmal separat mit MRT beurteilt werden.

D.h. ich bin nun 3 Jahre krebsfrei.

Das ist ein schöner Meilenstein. Am Wochenende werden wir essen gehen.

freundliche Grüsse

Schwabe

Geändert von gitti2002 (07.06.2017 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.06.2017, 18:09
Angsthase159 Angsthase159 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Siegen
Beiträge: 117
Standard AW: Seminom CS1 / schlechte Blutwerte nach Carboplatin Monotherapie

Sehr cool!!! Das freut mich sehr für dich!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blutwerte carboplatin


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD