Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2017, 16:46
tanne91 tanne91 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 12
Standard Behindertenausweis (GdB) Knie-TEP

Hallo alle zusammen,

hat jemand von euch einen Behindertenausweis und wenn ja, wie viel Grad habt ihr zugesprochen bekommen?

Kurz mal meine Geschichte dazu:

Nach meinen ersten drei Op´s 2014/15/16, bei denen mir jedes Mal ein Riesenzelltumor im linken Oberschenkel entfernt und mit Knochenzement aufgefüllt wurde, hab ich wegen körperlicher Einschränkungen 30 GdB bekommen.

Jetzt hatte ich im Februar meine vierte Op, habe eine Mutars Totalendoprothese (distaler Femurersatz) bekommen und daraufhin einen neuen Feststellungsantrag gestellt. Ich muss dazu sagen, dass es mir vor dieser Op echt gut ging, ich hatte sehr wenige Schmerzen und konnte mein Bein locker 140 Grad beugen. Da kamen auch wieder 30 GdB raus mit der Begründung, dass sich seit meiner letzten Antragstellung nichts wesentlich geändert hat. Doch eigentlich hat sich meines Erachtens nach fast alles geändert, ich bin doch viel eingeschränkter als zuvor.

Denkt ihr es lohnt sich Widerspruch einzulegen?

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße von Tanne
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
behindertenausweis, behinderung, gdb, knie-tep


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD