Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Umfrageergebnis anzeigen: Hatte jemand nach der autologen Stamzelltransplantation auch Glieder-Schmerzen ??
Ja diese sind nach Monaten noch da 0 0%
Ja sind die Spötfolgen 1 100,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 1. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 15.01.2011, 13:26
Benutzerbild von Cindy Stenzel
Cindy Stenzel Cindy Stenzel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: im Grünen
Beiträge: 246
Blinzeln Knochenmarkbiopsie

Hallo zusammen,
da die Untersuchung gestern ganz prima geklappt hat,
dank Beruhigung auch schmerztechnisch nicht sooooo schlimm
geht es heute nicht so gut und
bekomme heute umso mehr die Auswirkungen zu spüren
" Schmerzen und Schmerzen ......"
und hoffe das es schnell vorbeigeht.

Warum Menschen Horror Filme gucken kann
ich nicht verstehn,
das Leben ist schon " Horror genug "
Ab sofort und jetzt gibt es nur noch Rosamunde Pilcher
!!!!!


Schaaaaaaaakkkkkkkkkkaaaaaaaaaa
Alles wird gut !!!
__________________
Cindy Stenzel
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 17.01.2011, 08:55
Benutzerbild von Schrinst
Schrinst Schrinst ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Ort: Bergische Land
Beiträge: 115
Standard AW: Knochenmarkbiopsie

Hallo cindy,

ich hoffe Dir geht es nach der blöden Stanze wieder besser.

Ich habe auch eine Knochenstanze in mein Becken gerammt bekommen ;-) und ich muss sagen, daß ich das nicht nochmals haben möchte. Hab meiner Onkologin gesagt, daß wenn ich so was nochmals bekommen sollte, ich auf jeden Fall abgeschossen werden möchte.

Geändert von gitti2002 (07.07.2017 um 22:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 13.02.2011, 14:35
Benutzerbild von Cindy Stenzel
Cindy Stenzel Cindy Stenzel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: im Grünen
Beiträge: 246
Lächeln Ergebnis

Hallo zusammen,

endlich habe ich das Ergebnis von der Stanze
schon telef. mehrmals nachgefragt
hat mir die Arzthelferin gesagt
das Knochenmark ist frei
alles andere geht zum Diktat.
Der Befund liegt nun endlich vor.
Knochenmark ist frei,
Lymphozyten immer noch erhöht
zu den LK hat sich keiner geäußert
und wegen den Antikörpermangel
hat sich auch keiner geäußert
Hatte auch noch kein Arztgespräch mit meinem Doc.
Es scheint das alles erstmal gut ist.Große Freude bei mir
__________________
Cindy Stenzel
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 13.02.2011, 14:40
Benutzerbild von Anhe
Anhe Anhe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Mainhattan
Beiträge: 976
Standard AW: LK sinkulär 1,5 cm

Hallo Cindy,

Glückwunsch zu den guten Nachrichten

Beste Grüße,
Anhe
__________________

Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 13.02.2011, 14:54
Benutzerbild von struwwelpeter
struwwelpeter struwwelpeter ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 3.457
Standard AW: LK sinkulär 1,5 cm

Liebe Cindy

Es freut mich riesig dass die Ergebnisse bei Dir so positiv ausgefallen sind. Somit wird es Dir möglich sein, mit viel Optimismus nach Vorne zu schauen. Wenn die Ärzte zu den anderen Punkten sich nicht geäußert haben, wird auch da sicherlich alles in Ordnung sein.
Es ist doch schön wenn man wieder frei durchatmen und richtig frei leben kann. Ich hoffe sehr, es gelingt Dir, zumindestens bis zur nächsten Nachsorge.

Ich wünsche Dir eine richtig gute Zeit


Alles Liebe und Gute für Dich

Ina
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 14.02.2011, 08:37
Benutzerbild von manarmada
manarmada manarmada ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Druise ca 30 km nördlich von Augsburg
Beiträge: 1.050
Standard AW: LK sinkulär 1,5 cm

Hallo Cindy

na da freu ich mich aber dolle für dich das da nix bei Raus kam.

Nun kannst wieder beruhigter rangehn und warum die Werte so komisch sind.... werdet ihr auch noch rausfinden.
__________________
Viele Grüße aus dem Bayernland

Sabine

hochmallignes großzellig diffuses Non-Hodgin-Lymphom B-Typ .....6x R-chop21 seit ende Mai 2009

seit anfang August komplette Remission und hoffe des bleibt auch so.
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 14.02.2011, 11:55
Benutzerbild von Cindy Stenzel
Cindy Stenzel Cindy Stenzel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: im Grünen
Beiträge: 246
Lächeln Kunsttherapie

Hallo zusammen,
vielen Dank. Ja Geduld ist nicht einer meiner Stärken.
Nächster Termin steht schon dauert aber noch etwas.

So jetzt mal etwas ganz anderes.
Aufrund vieler liebe emails darüber (freue ich mich sehr)
und wie viele ja wissen male und fotografiere ich, das ist mein Hobby
Es hat mir in schweren Zeiten immer geholfen meine
Gefühle und Gedanken auszudrücken. Das ist bis heute so.
Jetzt habe ich auf meiner HP eine spezielle Katergorie " Kunsttherapie "
für alle Krebsbetroffenen sowie Angehörige eingerichtet.
Falls Ihr gerne mitmachen möchtet und Lust habt
Euch in stillen momenten für Euch ein Bild zu malen um die
vielen schwierigen Situationen der Krankheitsbewältigung Eure Gedanken
und Gefühle einfach mal für ein kleinen Moment freien Lauf zu lassen,
würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mitmachen würdet,
damit wir diese gemeinsam online Ausstellen können.
Nicht nur Betroffene sondern auch deren Angehörige bitte ich
mitzumachen. Ich selber mache natürlich auch mit.
Es gibt Mut und neue Kraft.

LG
__________________
Cindy Stenzel
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 15.02.2011, 13:34
menalinda menalinda ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 210
Standard NHL Lymphom - mein neues Leben

Hallo Cindy!
Super, dass dein KM frei ist!!
Auf deine Homepage schau ich nachher mal rein!

Lieben Gruß!

Geändert von Anhe (02.03.2011 um 09:13 Uhr) Grund: Titel angepasst
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 07.07.2017, 21:34
Benutzerbild von Cindy Stenzel
Cindy Stenzel Cindy Stenzel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: im Grünen
Beiträge: 246
Reden NHL Lymphom -mein neues Leben

Hallo Ihr Lieben,

so lange war ich nicht hier ( verzeiht mir bitte )
vergessen habe ich Euch nicht !

Aber ich bin noch da

ich wollte mich kurz melden und Euch sagen
ich habe / hatte dieses Jahr
10-jähriges Jubiläum
das muss doch mal weitergegeben werden.

Ihr Lieben es lohnt sich zu kämpfen,
....Ihr alle die Ihr kämpft
kämpft weiter .


Auch möchte ich die Neuankömmlinge begrüßen und sagen
das hier wirklich sehr liebe und Erfahrene Menschen im Forum sind
die mit Euch fühlen und Euch verstehen.
Man darf traurig sein es ist ja schon ein schlimmer
Schock solch eine Diagnose zu bekommen.
Seit Mutig und kämpft !

DANKE
an alle die mich unterstützt haben !!!!!


Eure Cindy

Geändert von gitti2002 (07.07.2017 um 22:15 Uhr) Grund: ursprünglichen Threadtitel wiederhergestellt
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 08.07.2017, 05:28
lotol lotol ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2016
Beiträge: 493
Standard AW: NHL Lymphom -mein neues Leben

Hallo Cindy Stenzel,

Zitat:
10-jähriges Jubiläum
das muss doch mal weitergegeben werden.
Sehr schön, daß Du das weitergibst.
Zum Jubiläum gratuliere ich Dir.

Für Deine Feier dazu etwas Feuerwerk:http://www.animierte-gifs-bilder.de/...werk-gif-9.gif


Liebe Grüße
lotol
__________________
Krieger haben Narben.
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 15.08.2017, 07:20
Simba82 Simba82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 3
Standard AW: NHL Lymphom -mein neues Leben

Bei mir sind es auch schon 7 (turbulente) Jahre seit der Erstdiagnose - wie die Zeit vergeht! Es gibt gutes und weniger Gutes zu berichten, so ist das Leben!

Ansonsten schließe ich mich Cindy an. Es gibt ein Leben nach dem Krebs, nur Mut!

Geändert von gitti2002 (15.08.2017 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 28.08.2017, 20:22
hpd777 hpd777 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2011
Ort: Nordhessen
Beiträge: 84
Standard AW: NHL Lymphom -mein neues Leben

Bei mir sind es mittlerweile 11 Jahre nach der Erstdiagnose. Z.Zt. bin ich beschwerdefrei...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD