Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2017, 21:12
MANi1604 MANi1604 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2017
Beiträge: 2
Standard Darmkrebs und Metastasen in Leber und Lunge mit 24!

Hallo liebes forum!

Hab leider im november 2016 die schrckliche diagnose darmkrebs mit metastasen in leber (komplett metastasiert) und 2 kleiner in der lunge bekommen. Bin familiär nicht vorbelastet...... genaue bezeichnung: cT4 N2b M1b - UICC IVB mutation p. G12F im Exon 2 des Kras, BRAF unmutiert.

Hatte 85kg und innerhalb von wenigen wochen purzelten die kilos auf 62 bei einer körpergröße von 187cm runter
Bekam dann gleich anfang dez meine erste chemo (folfoxiri und avastin alle 2 woche und das 12x) und einen port.
Wie sollte es anders sein - das stoma blieb leider auch nicht aus....... (kulturschock! Aber mittlerweile hab ich mich schon dran gewöhnt)
Ich vertrug die chemo eig. Wirklich sehr gut. Hatte kaum nebenwirkungen bis ca. Zur 9. chemo da merkte ich das hand fuß syndrom (aber halb so wild....) und sonst halt nur die müdigkeit (die ersten zwei tage).

Leider auch nach 12x folfoxiri ist die leber noch immer inoperabel..... leberwerte waren aber immer top 👍🏼

Mittlerweile bekomme ich erhaltungstherapie (3 xeloda tabletten + irinotecan und avastin). Bin körperlich sehr schlapp und müde leberwerte sind leider nicht mehr im normalbereich und auch mein CRP ist wieder gestiegen (war 355! Bei der letzten blutabnahme gott sei dank "nur mehr" 80

Wollte mit meinem beitrag nur meine geschichte in kurzform schildern und damit sagen dass es jeden treffen kann .... egal welches alter und vorbelastung .......

Fight fight fight fight fight 💪🏽💪🏽💪🏽💪🏽💪🏽💪🏽💪🏽
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2017, 13:23
Polly17 Polly17 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2017
Beiträge: 19
Standard AW: Darmkrebs und Metastasen in Leber und Lunge mit 24!

Hallo MANi1604,

ja, leider kann es jeden treffen - egal wie unwahrscheinlich es scheint

Ich wünsche dir (und mir und allen hier) weiter ganz viel Mut und Kraft, auf dem Weg.

Liebe Grüße

Polly
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2017, 13:14
Claudia90 Claudia90 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Darmkrebs und Metastasen in Leber und Lunge mit 24!

Hallo MANi1604,

willkommen im Forum.
wie geht es dir Momentan?
Ja das mit dem Stoma, kann ich verstehen...
Das ist ganz schön heftig, du bist echt ziemlich taff!
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und hoffe du hast die richtigen Menschen an deiner Seite die dich unterstützen.

Liebe Grüße

Geändert von Claudia90 (28.08.2017 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2017, 16:36
MANi1604 MANi1604 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Darmkrebs und Metastasen in Leber und Lunge mit 24!

Hallo claudia!
Momentan bin ich halt sehr müde und schwach mit "leberschmerzen" die aber mit schmerztabletten aushaltbar simd.
Das stoma hab ich nun schon bald ein dreiviertel jahr.... es geht mir zwar täglich auf die nerven aber ohne würd ich nicht mehr leben.....
Mein nächstes CT wird anfang oktober sein - hoffe dass die ärzte mich dann entlich operieren können

Geändert von gitti2002 (01.09.2017 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2017, 13:00
Claudia90 Claudia90 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Darmkrebs und Metastasen in Leber und Lunge mit 24!

Hallo Mani,

tut mir leid war länger nicht mehr hier Online.
Gibt es etwas neues bei dir?
Vielleicht Aussichten auf eine OP?

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD