Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.10.2017, 12:29
Sabsira Sabsira ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 77
Standard AW: Gebärmutterkrebs in jungen Jahren

Hallo ihr lieben,

ich möchte mich kurz einklinken.War zwar bei Op etwas Älter als ihr,aber immer noch zu jung mit mitte vierzig.Ich hatte wie Nimsaja ein Endometriumkarzinom,wobei das Erkrankungsalter hier meist zwischen 60+70 Jahren liegt.Und man von den Ärzten als Exot hingestellt wird,was einen natürlich sehr verunsichert.

Sophia,es würde mich interessieren welche Tumorart du hattest ?War es ein Endometriumkarzinom (Korpuskarzinom),denn diese werden ganz anders operiert und behandelt wie ein Cervixkarzinom.Das sind zwei ganz verschiedene Erkrankungen.
Beim Endometriumkarzinom werden die Eierstöcke immer entfernt,da diese Karzinome dazu neigen als erstes in die Eierstöcke zu streuen,außerdem sind die meist Hormonabhängig,auch deshalb nimmt man die Eierstöcke.

Ich war erst 3 Monate nach Op in Reha,3Wochen.Das war auch gut so ,denn sonst kann man die meisten Anwendungen ,wie Gymnastik,Ergometer,Wassergymnastik gar nicht mitmachen.Die Wundheilung sollte schon abgeschlossen sein.

Ich denke du bist auf einem guten Weg🙂

Liebe Grüße
Sabsira
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.12.2017, 12:03
Sophia3010 Sophia3010 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 6
Standard AW: Gebärmutterkrebs in jungen Jahren

Hallo ihr beiden entschuldigt, dass ich solange nichts mehr von mir hören lassen habe. Es ist viel passiert in der letzten Zeit. Am 20.10 ging es für mich ab in die Reha.. eigentlich für 4 Wochen. Bin aber nach 4 Tagen wieder nach Hause gefahren. Es war einfach nur schrecklich und diese jungen Erwachsenen Reha ist einfach nichts für mich. ich weiß auch nicht warum ich das nicht durchgehalten habe, ich hatte es aber versucht. Mit geht's aber auch ohne Reha gut ich habe jetzt vor zwei Wochen nein Studium erfolgreich beendet und ab den 8.1.18 habe ich erstmal eine TeilzeitStelle. ich freu mich so. Mein vorläufiges Zeugnis kam am 23.12. Das war so schön am 18.12 hatte ich meine zweite mrt nach Untersuchung. Da ist auch alles super! Bis auf das die Lymphknoten angeschwollen sind.. Aber das kann davon kommen, da mir ja 35 entfernt wurden das die anderen jetzt einfach überlastet sind. Mitte März ist der nächste MRT Termin und bis dahin wird abgewartet. Ich sage euch.. Das war ein Jahr! Ich bin froh das es bald vorbei ist. Schön ist es Ja, dass es noch ein kleines Happy end gab

Ich hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden und euch geht es soweit gut

Liebe Grüße 😚😚

P.s. falls wir uns vorher nicht mehr schreiben sollten, wünsche ich euch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.12.2017, 17:56
Nimsaja Nimsaja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 67
Standard AW: Gebärmutterkrebs in jungen Jahren

Hi Sophia,

das hört sich doch soweit gut an.
Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss des Studiums und zu dem neuen Job :-)

Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr :-)

LG
Jasmin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD