Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #346  
Alt 03.01.2018, 11:31
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 532
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole
Ich hoffe du hast die op gut überstanden .
Ich denke an dich und wünsche dir das alles geklappt hat.
Ganz liebe Grüße
Aureli
Mit Zitat antworten
  #347  
Alt 03.01.2018, 21:51
MaraM MaraM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Südost Niedersachsen
Beiträge: 83
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole,

hoffentlich hat alles gut geklappt heute, und hoffentlich wird nix weiteres gefunden!

Ich drücke Dir alle Daumen, dass Du schnell wieder auf die Beine kommst.

Fühl Dich gedrückt,

MaraM
Mit Zitat antworten
  #348  
Alt 08.01.2018, 16:47
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 532
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole
ich sehe gerade ien grünes Licht bei dir leuchten.
Bitte melde dich wie alles gelaufenist.
Aureli
Mit Zitat antworten
  #349  
Alt 08.01.2018, 17:02
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 188
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Aureli,
die Char am 2.1.18 und hat 8 Stunden gedauert. War dann bis jetzt auf der Intersiv. Leider konnte nur eine im sauberen entfernt werden, die beiden anderen Stellen ohne Sicherheitsabstand . Der Onkologe möchte jetzt noch Chemos machen.
LG, Nicole

Geändert von gitti2002 (09.01.2018 um 00:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #350  
Alt 08.01.2018, 17:25
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 119
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,
wie schön von dir zu hören. Ich wünsche dir, dass du dich nun schnell erholst.
Es tut mir so leid, dass kein Sicherheitsabstand sein konnte, das zerrt so an den Nerven, aber dein Bauch ist doch frei oder? Wenigstens eine Sorge weniger.
Ich drück die Daumen, dass du bald noch Hause kommst
Katharina
Mit Zitat antworten
  #351  
Alt 08.01.2018, 18:33
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 188
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Katharina,
soweit ich es verstanden habe, ist der Bauch frei.
Ich warte mal das Gespräch mit dem Onkologen ab.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #352  
Alt 08.01.2018, 18:37
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 532
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole
Das war ein ganz schöner Eingriff den du geschafft hast.
Die Histologie ist ja noch nicht durch oder.so ist doch nicht sicher ob es bösartig ist .
Ich wünsche dir das du dich schnell erholst und nach Hause zu deiner Tochter kannst.
Halte den Kopf hoch .wir haben schon so viel durch.
Aureli immer an dich denkend
Mit Zitat antworten
  #353  
Alt 09.01.2018, 18:10
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 188
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Ihr Lieben,
leider waren an einer Schnittstelle doch aktive Krebszellen.ist denn hier jemand bei dem ein R1 Ergebnis durch längere Chemo weggegangen ist?
Die Tumorkonferenz ist erst am Montag. So wie es aussieht gehe ich am Freitag nach Hause. Habe jetzt mal das Cyberknife Zentrum in Soest angeschrieben. Vielleicht kann man die Stelle noch mit Cyberknife bestrahlen, und trotzdem noch Chemo machen.
DIe Tumorlast soll komplett raus sein.
LG, eure traurige Nicole
Mit Zitat antworten
  #354  
Alt 09.01.2018, 20:19
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 532
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole
Ich weiß wie du dich fühlst.
Man hat den Eingriff und dann bleibt die Situation unbefriedigend.
Mir ging es damals so dass ich dachte wofür alles. Das Gewebe ist noch da toll. Hatte eine R 2 Resektion .
Ich habe mit der Chemo es weg bekommen trotz der schlechten Ausgangslage. Bitte lass dich nicht entmutigen.
Ich drück dich
Aureli
Mit Zitat antworten
  #355  
Alt 09.01.2018, 22:49
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 119
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole,
diese Mistzellen, ich fühle so mit dir. Bei meinem Mann war damals nach der R1 Resektion eine Protonenbestrahlung ( wird in Heidelberg gemacht) im Gespräch. Dann kamen ja weitere Läsionen und er hat stattdessen Chemo gemacht. Und an dieser Stelle ist seit 20 Monaten nichts mehr nachgewiesen worden.
Liebe Grüße
Katharina
Mit Zitat antworten
  #356  
Alt 10.01.2018, 09:20
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 188
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Aureli und Katharina,
Ihr baut mich immer so auf. Ich denke so eine komplett Chemo scheint ja nicht ganz falsch zu sein. Wer weiß wo sich noch Zellen rumtreiben.
Jetzt habe ich insgesamt 6 OPs geschafft in 4 Jahren. Aufgeben ist nicht, wir werden sehen wer am längeren Hebel sitzt.
Meine Tochter wird 11 Jahre, ein paar Jahre muss ich noch kämpfen.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #357  
Alt 10.01.2018, 09:54
MaraM MaraM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Südost Niedersachsen
Beiträge: 83
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Niki,

nein, Aufgeben geht nicht......Bitte verliere nicht Deinen Mut, Du hast es schon so weit geschafft!

Ich würde an Deiner Stelle auch eine Chemo machen (auch wenn Du mit Sicherheit keinen Bock drauf haben wirst..:tweak, wenn die Ärzte sie empfehlen. Bis jetzt ist sie bei Dir doch immer angeschlagen. Und es ist, wie Du sagst: Wer weiß, ob sich noch Zellen in Deinem Körper herumtreiben.
Schließen sich denn CHemo und Cyberknife aus?

Meine ED war jetzt vor 3 Jahren, bis jetzt ist alles sauber, aber genau weiß man das ja nie.... Ich verdränge es meistens, in Wirklichkeit bibbere ich natürlich.
Aber ich bin froh, dass ich damals die Chemo hatte, bei allen Nachteilen und Langzeitwirkungen.

Mein Sohn ist auch gerade 11 geworden. Ich würde mal sagen, die allerwichtigste Zeit, in der ein Kind seine Mama braucht, ist damit geschafft. Sie ist auf der neuen Schule, ein weiterer Schulwechsel steht ja wahrscheinlich nicht an. Man kann das natürlich nicht aufrechnen, aber vielleicht weißt Du, was ich meine.

Du bist so eine starke und tapfere Frau, das wuppst Du jetzt auch noch und zeigst dem SCHxxxx den Stinkefinger!!

:knuddeln:, MaraM
Mit Zitat antworten
  #358  
Alt 11.01.2018, 14:33
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 188
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo,
die Ärztin aus Soest hat mir am Montag sofort zurück geschrieben. Sie sagte das bei einer R1 Operation die Stellen mit einer stereotaktischen Bestrahlung behandelt werden sollte. Ich werde meine Unterlagen mal hochladen wenn ich zu Hause bin.
Ansonsten kann ich jetzt nur auf den Bericht warten und mit meinem Onkologen sprechen.
Sonst geht es mir wieder gut. Nur meine Muskeln möchten noch nicht so, wie ich möchte. Da aber die Physiotherapie am WE hier nicht arbeitet, kann ich morgen gegen späten Mittag auch nach Hause.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #359  
Alt 11.01.2018, 22:26
Elisabethh.1900 Elisabethh.1900 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.196
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Niki,
meine Daumen sind gedrückt, dass eine Bestrahlung in Soest möglich ist. Es ist super,l dass die Ärztin sofort auf Deine Mail geantwortet hat.

Herzliche Grüße,
Elisabethh.
Mit Zitat antworten
  #360  
Alt 12.01.2018, 07:31
aureli aureli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 532
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Liebe Nicole
Da schließe ich mich an.
Gut das die Ärztin schnell reagiert hat.
Ich drück dir die Daumen das diese Option greift und endlich Ruhe bringt.
Dieses auf und ab zermürbt.
Ich drück dich
Aureli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD