Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Speiseröhrenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #211  
Alt 08.02.2018, 18:54
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 125
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Hallo an alle so Chemo ist durch. Muß aber leider noch länger in der Uniklinik bleiben da ich nun auch noch ne Bauchspeicheldrüsen Entzündung habe, na toll, jetzt Krieg ich Spülungen. Na Mal sehen wie's Dan weitergeht.
Tolle Aussicht .
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 08.02.2018, 20:15
monika100 monika100 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.756
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Mensch, das auch noch. Braucht kein Mensch.

Drück dir die Daumen, dass du bald raus kannst.

LG Monika
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 11.02.2018, 20:42
fuzzi68 fuzzi68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: Landkreis München
Beiträge: 45
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Zitat:
Zitat von mart1973 Beitrag anzeigen
Muß aber leider noch länger in der Uniklinik bleiben da ich nun auch noch ne Bauchspeicheldrüsen Entzündung habe
Ja die adjuvante Chemo ist Mist... hatte ja einen Pleuraerguss und Wochenende in der Klinik gewonnen.
Kopf hoch, das bringst Du rum und dein Truck wartet auf Dich.
Zitat:
Zitat von mart1973 Beitrag anzeigen
die reha am chiemsee wird schon schön freue mich schon drauf.
Mein Hausarzt und Schulfreund hatte mit die Klinik empfohlen.
Da die so lange Wartelisten haben wurde ich dann in eine andere entsendet was auch ok war. Nicht zu weit für Besucher ist wichtig.

Geändert von gitti2002 (19.02.2018 um 19:54 Uhr) Grund: zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 13.02.2018, 22:12
Michael 1969 Michael 1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Aachen/Würselen
Beiträge: 48
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo,
bei mir steht jetzt die OP an. Am 22.02.18 ist es soweit, ich weiss es ist die einzige Chance die ich habe. Die Chemo hatte bei mir so gut Angeschlagen das ich doch noch die Möglichkeit zur OP habe.
Au Mann, ich kann nur sagen ich habe echt Bammel, vor der OP und hoffentlich was danach kommt.
Ich wünsch euch allen Gute Besserung.
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 14.02.2018, 14:59
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 90
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Michael,

den Bammel habe ich gerade auch, muss mich morgen um 10 Uhr in der Klinik einfinden, am Freitag, 16.02. soll operiert werden, also bin ich knapp eine Woche früher dran als Du.

Die Zeit zwischen Voruntersuchung, Bekanntgabe des OP-Termins und jetzt war nervlich sehr schwierig, noch alles machen was geht, hat überhaupt nicht funktioniert. Heute Morgen hatte ich schwere Kopfschmerzen mit Übelkeit, dachte erst, in so einem Zustand kann ich morgen gar nicht in die Klinik ... Vielleicht gar ein Virus? Aber jetzt ist es wieder besser.

Hier im Forum berichten ja einige, dass sie es geschafft haben, sowohl OP und Krankenhaus als auch das Danach. Meinst Du nicht, wir schaffen das auch?

Liebe Grüße und alles Gute,

Monika
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 14.02.2018, 15:59
Michael 1969 Michael 1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Aachen/Würselen
Beiträge: 48
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Monika,
ja, hast recht wir schaffen das auch. Obwohl ich manchmal den Gedanken habe, ich lass es sein die Chemo hat doch alles erledigt, sonst hätte ich erst gar nicht die Möglichkeit zur OP. Ich wünsche dir viel Kraft für Freitag, du schaffst das. Wir werden das schon machen, bleib Tapfer, ich weiss wie du dich fühlst.
Es ist die einzige Möglichkeit für uns.
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 14.02.2018, 19:48
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 125
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Hallo an Alle,
so bin wieder zuhause war wohl doch falscher alarm blutwerte haben gepasst alles soweit ok. so am 26.02 nächste chemo die 4te mit neuem statign bzw ct um zu sehen ob alles passt , naja.
Hallo Monika und Michael , alles kann man schaffen nur Mut immer nach vorne schauen, es geht immer wieder weiter, kämpfen und nicht aufgeben heißt die Devise. Das wird schon, ich habe es auch soweit gepakt und viele andere hier auch, Ihr schafft das .
drücke euch alle Daumen die ich habe und wünsche euch viel viel Kraft.
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 14.02.2018, 20:47
monika.f monika.f ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Ort: Mannheim und Königswinter
Beiträge: 90
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Danke an Euch! Bis auf weiteres bin ich ohne Pc. Aber bis bald hoffentlich, Monika
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 15.02.2018, 23:21
Susi705 Susi705 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 239
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Alles Gute für dich mart, erhol dich und pass auf dich auf.

Monika und Michael - alles alles Gute für die bevorstehende OP, ich drücke die Daumen, ihr schafft das
__________________
Mein Papa - Speiseröhrenkrebs 07/2015 - 11/2015 -> aktuell krebsfrei :-)
Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 16.02.2018, 00:44
Michael 1969 Michael 1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Aachen/Würselen
Beiträge: 48
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Susi und Mart,
danke euch, ja wir werden das packen. Mart mach weiter so, alles gute für die nächste Chemo.
Michael
Mit Zitat antworten
  #221  
Alt 18.02.2018, 18:17
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 125
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Hallo an alle, und Schönen Sonntag, so eine woche noch zuhause dan geht der 4te ziklus chemo los, ich wünsche euch allen viel glück und gesundheit. bis demnächst:winke :
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 19.02.2018, 14:28
mart1973 mart1973 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 125
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre


Hallo an alle , habe heute info vom sozialdienst der uniklinik bekommen das meine reha genehmigt wurde, allerdings nicht am chiemsee sondern in Passau naja dann halt dahin. am a.... der welt . da ist nix die ist mitten im wald. na toll. immerhin etwas. besuche ich passau museum usw.

Geändert von gitti2002 (19.02.2018 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 23.02.2018, 23:22
hoffnung20 hoffnung20 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2013
Beiträge: 48
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo zusammen, bin heute nach Langem mal wieder hier im Forum. Ich hatte 2013 die OP. Vorher und danach Chemo. Es ist eine harte Angelegenheit, aber nur zu empfehlen. Das Forum hier war mir eine große Hilfe. Vor allem der unvergessene Jens, der mir sehr geholfen hat. Ich war damals schon 74 Jahre alt und die OP Magenhochzug hat mich sehr geschlaucht. Aber den Krebs habe ich besiegt. Nächstes Jahr werde ich 80. Habe durch die Chemo zwar eine Polyneuropathie die mich im Laufen reduziert, aber mit Rollator bin ich ganz gut zu Fuß.
Ich dachte , ich muss euch das mal schreiben, dass ihr seht, es geht weiter. Ich bin froh und dankbar, diese Jahre noch erhalten zu haben.
Euch allen, die ihr jetzt operiert werdet wünsche ich alles Gute. Denkt bei allen Schwierigkeiten die auftreten, ES WIRD WIEDER BESSER.
Liebe Grüße Cilly
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 24.02.2018, 00:05
Susi705 Susi705 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 239
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo Mart,

ja schade, kein Chiemsee, aber zum Sightseeing wirst du eh nicht kommen. Mein Vater hatte jden Tag von morgens 8 Uhr bis abends 20 Uhr Programm.
Bin mal gespannt, was du erzählst. Wann gehts los?
__________________
Mein Papa - Speiseröhrenkrebs 07/2015 - 11/2015 -> aktuell krebsfrei :-)

Geändert von gitti2002 (24.02.2018 um 00:06 Uhr) Grund: Vollzitat
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 25.02.2018, 21:32
Michael 1969 Michael 1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Aachen/Würselen
Beiträge: 48
Standard AW: Tumor im unteren Bereich der Speiseröhre

Hallo, meine OP ist jetzt zwei mal verschoben worden. Nun ist morgen der 26.02. wieder der neue Termin.
Also mit neuer Kraft zum dritten mal drauf eingestellt.
Ich schaffe das, wie ihr vielen vor mir auch.
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD