Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2004, 09:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Guten Morgen an alle!

Am Anfang hatte ich ein gutes Gefühl bei meinem Arzt, aber wenn ich hier lese, dann glaube ich, daß es doch besser wäre mir eine 2. Meinung einzuholen.

Wie ist das, haben sich viele noch zusätzlich eine andere Meinung eingeholt? Wenn ja, wohin soll man gehen?
Sollte es ein Zentrum sein oder besser ein niedergelassener *Arzt*?

Ich wohne etwa in der Mitte von Deutschland (Nähe Darmstadt), aber mir wäre es in dem Fall egal, wie weit ich fahren müßte, wichtig ist nur, daß der/diejenige tatsächlich kompetent ist. Frankfurt scheidet aber aus, davon habe ich schon einiges gelesen.

Wer kann mir einen Rat geben? Ich würde mich sehr freuen.

Ich wünsche allen Frauen einen schönen Sonntag!
Mouse
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2004, 10:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

hallo mouse,

ich wohne in der nähe von babenhausen (also deine richtung) und war im juli im klinikum aschaffenburg. ich habe mir sogar 3 weitere meinungen geholt - weil ich nicht wusste, was ich von dem therapievorschlag im klinikum halten sollte. der schien mir nämlich (im vergleich zu meinem befund) VIEL zu leicht. nachdem mir dann von Frankfurt, Köln und meinem onkologen (in aschaffenburg) meine befürchtung einstimmig bestätigt wurden, habe ich das klinikum verlassen, um die chemotherapie bei meinem onkologen so weiterzuführen, wie auch ich es für richtig halte.
allerdings kenne ich aus erzählungen auch eine ganze menge frauen, die eigentlich gar nichts hinterfragt, sondern einfach alles so angenommen haben, wie es im klinikum angeboten wurde. ob das im endeffekt irgendwelche auswirkungen auf den weiteren verlauf hat, kann ich nicht beurteilen. ich kann aber für mich sagen, ich habe alles getan, was ich konnte - der rest liegt nicht in meiner hand.
(eine sehr gut adresse, die nicht so fürchterlich weit von uns entfernt ist, wäre auch heidelberg)

liebe grüße sibylle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2004, 10:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

hab vergessen zu sagen, dass ich von dem oberarzt in frankfurt eigentlich einen sehr guten eindruck hatte - er hat sich über eine stunde zeit genommen, um meine fragen zu beantworten. im aschaffenburger klinikum hatte nie einer zeit, oder sie waren nicht zuständig, oder genau in dieser frage nicht kompetent, oder, oder, oder...
sibylle
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2004, 13:48
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Hallo Sybille,auch ich bitte Dich mir kurz zu schreiben wie soll ich mich verhalten beim einholen einer Zweitmeinung.
Das Krankenhaus anschreiben Termin ausmachen und wie ist es wird das nur privat gemacht oder mit einer Überweisung des Hausarztes wie läuft das??? Ich wohne im Ruhrgebiet und würde dann versuchen Düsseldorf anzuschreiben aber ich würde auch bis nach Heidelberg fahren um sicher zu gehen.
Liebe Grüße Margitta
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2004, 14:25
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Hallo Margitta,
du läßt dir eine Überweisung vom Hausarzt oder Gyn geben. Mach einen Termin in der Klinik aus, zu der du möchtest und frag da gleich, wer die Überweisung ausschreiben soll.
Ich war zum Beispiel zur Zweitmeinung bei Prof. Greulich Stuttgart und die wollten Überweisung von Orthopäten.
Liebe Grüße
Karin B.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2004, 14:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Hallo Margitta,
gehe einmal auf folgende Seite: http://www.ebreastctr.de/ Das ist die Seite von Düsseldorf-Gerresheim. Da kannst Du alle Deine Fragen zwecks Zweitmeinung stellen. Das geht per email.
Ich wünsche Dir alles Gute.
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2004, 15:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

halli hallo,

tja, karin hat ja schon alles geschrieben... in frankfurt wollten sie z.b. unbedingt eine überweisung vom gyn. in köln hab ich mir die zweitmeinung von meiner schwester eingeholt, die an der uni arbeitet. sie hat ihren oberarzt gefragt.
in heidelberg kann man auch vorher bei der kid anrufen
8 bis 20.00 uhr mo-fr 06221-410121 und in der
uni frankfurt prof kaufmann 069-63015119

gruß, sibylle
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2004, 17:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Hallo Moni,
ich denke mal, daß diese Zweitdiagnose nicht kostenlos ist oder?
Wie teuer ist das und wie läuft das ab mit der Abrechnung?

Viele liebe Grüße, Renate

Geändert von gitti2002 (02.12.2010 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2004, 19:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zweitmeinung ja/nein?

Doch, die Zweitmeinung war kostenlos.
Die Abrechnung erfolgt über den Überweisungsschein ,also Deine Krankenkasse zahlt das für Dich.
Aber das erklärt auch alles die nette Sekretärin,die Dich anruft.
Gruß aus Gelsenkirchen
moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD