Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2002, 10:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard zysten

wer weiss was über zysten ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2002, 16:23
Bluebird
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard zysten

Hallo Anna,
wie ist die Frage gemeint: hast Du Zysten? Hast Du Angst Deine Zyste könnte bösartig sein? Wo soll sich die Zyste genau befinden? Was hat denn der Arzt gesagt?
Gruss
Bluebird
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2002, 22:30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard zysten

hallo bluebird
also ich habe 5 op gehabt jedesmal zysten mit 20 jahren
habe ich den ersten eierstock raus bekommen alle ärzte
sagten damals das ich keine kinder bekommen kann aber trotzdem
habe ich 3 bekommen dann hatte ich 13 jahre fast ruhe
und letztes jahr kam der andere raus es hies ich bekommekeine zysten mehr aber irgend was habe ich schon wieder und
ich suche jemanden der auch solch erfahrung hat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2002, 14:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard zysten

Meine Freundin hat auch übermäßige Zystenbildung.
3 sind im Oberkiefer operiert, 1 im Unterkiefer, 5 weitere sind noch in beiden Kiefern und werden nach und nach durch Wurzelspitzenresektionen (Kiefer seitlich aufboren, Wurzelspitze mit Entzündung wird entfernt) sobald sie jeweils Ärger machen.
2 Mal wurden Zysten im Unterleib entfernt. Mehrfach sind Zysten geplatzt, was höllisch weh tut. Bei der schlimmsten Attacke konnte meine Freundin nicht mit mir sprechen so weh tat alles.
Von jedem Frauenarzt kommt etwas anderes. Es gibt Medikamente, die ein Platzen verhindern, andere sagen, das platzen wäre nicht so schlimm, der körper würde das selbst abbauen, wiederum andere sagen es müßte dann operiert werden. Da meine Freundin Gebährmutterkrebs hat, ist das Problem mit den Zysten das kleinste. Wir wissen auch nicht mehr, auf wen wir hören sollen, sind nicht mal sicher, ob von Zysten nicht auch Krebs ausgehen kann. Grundsätzlich sind Zysten Entzündungsherde im Körper, die sowohl flüßige als auch feste Bestandteile haben. Kann man sich vorstellen, wie ein kleiner Ballon, der immer größer wird.
Manchmal verdoppeln Zysten innerhalb kurzer Zeit ihre Größe.
Wir haben es aufgegeben. Vertrauen in Ärzte haben wir verloren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplizierte Zysten KarinG Brustkrebs 10 24.01.2006 16:38
Zysten Brustkrebs 5 09.06.2005 10:18
zysten am eierstock Eierstockkrebs 4 11.03.2005 22:03
Zysten auf der Niere Nierenkrebs 3 21.07.2004 19:16
Brustkrebs u. Zysten Brustkrebs 11 07.06.2004 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD