Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2005, 14:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fettstuhl

Hallo
melde mich mal mit einem eigenen thread.
Obwohl die Blutwerte von Pankreas, Galle und Leber bei meinem Vater normal sind, hat er jetzt einen Fettstuhl. Was kann das bedeuten?????
Hat jemand Erfahrung?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2005, 22:19
Kerstin Kerstin ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 333
Standard Fettstuhl

Hallo Ute,

nimmt dein Vater Enzyme? Wenn ja, sind sie vermutlich zu niedrig dosiert, wenn nein, sollte er dringend mit seinem Arzt darüber reden. Wenn die BSD nicht richtig arbeitet, kann das über die Nahrung zugeführte Fett nicht richtig oder gar nicht verwertet werden und das Fett wird dann komplett ausgeschieden. Eine kurze Erklärung findest du hier: http://www.m-ww.de/enzyklopaedie/dia...ml?page=2#fett

LG und alles Gute für dich und deinen Dad
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2005, 06:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fettstuhl

Hallo Kerstin,
danke für deine Info und den Link. Mein Dad nimmt bisher keine Enzyme und auch die Werte wie Lipase und Bili waren bisher normal. Der Hausarzt kommt jeden Montag zu ihm. Wir werden ihn wegen Enzymen ansprechen.
Danke nochmal.

L.G.
Ute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2005, 22:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fettstuhl

Heute haben wir eine Stuhlprobe abgegeben und erwarten das Ergebnis. Die Vertretung des Hausarztes hat gesagt, bei dieser Erkrankung sei ein Fettstuhl gut möglich. Ich melde mich wieder, wenn ich neues weiß, denn ich denke, es wird noch mehr BSDK-Erkrankte treffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD