Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2006, 09:24
beateb75 beateb75 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2006
Ort: Nähe Stuttgart
Beiträge: 32
Standard Nur Hautprobleme?

Hallo!
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin aber ich mache mir seit einiger Zeit Gedanken darüber und vielleicht meldet sich hier jemand drauf. Ich bin 30 Jahre alt und habe schon immer sehr viele MM am ganzen Körper. Sie werden immer mehr, da kann man in letzter Zeit schon fast zusehen. Zum Teil werden sie auch etwas größer, sehen aber alle eigentlich ganz normal aus. Ich war auch schonmal bei einem Hautarzt (vor zwei Jahren) der hat sich ALLE (!!!) ganz genau angeschaut und einen auch entfernt, der wohl sehr dunkel war. Da war aber alles okay. Auch habe ich sehr unreine Haut im Gesicht und seit einiger Zeit fängt das auch auf dem Rücken an. Vielleicht bilde ich es mir ein aber ich bin der Meinung, dass wenn der Pickel weg ist, dann ein MM bleibt. Es sind allerdings meistens keine richtigen Pickel, die man ausdrücken kann und ein weisses Köpfchen haben, sondern nur kleine rote "Wölbungen" (wie Aknepickel???), die ausgetrocknet sind. Vielleicht weiß jemand Rat, aber ich werde demnächst trotzdem mal noch einen Hautarzt besuchen. DANKE fürs Zuhören und Eure hoffentlich zahlreichen Berichte!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2006, 11:29
Mom 21 Mom 21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2005
Beiträge: 231
Standard AW: Nur Hautprobleme?

Hallo Beata,
ich bin erschrocken, als ich die ersten zwei Zeilen deines Berichts gelesen habe. Da schreibst du, dass du schon immer sehr viele MM hast. Für uns Hautkrebsbetroffene ist MM die Abkürzung für Malignes Melanom. Du meinst aber bestimmt Muttermale.

Dein letzter Hautcheck ist schon über zwei Jahre her. Ich denke, da wird es Zeit, dass mal wieder ein Spezialist auf deine Haut schaut. Aber nicht jeder dunkle Fleck ist gleich ein MM. So Hautunreinheiten, wie du sie beschreibst, habe ich auch auf dem Rücken, aber da mache ich mir keinen Kopf drum. Ab und an mal ein Peeling, dann wird es gleich besser. Und ob aus jedem "Pickel" gleich ein dunkler Fleck wird, kannst du doch bestimmt gut beobachten.

Also, mach´dich nicht verrückt. Gehe zum Hautarzt (Muttermalkontrolle sollte sowieso einmal pro Jahr erfolgen) und schildere ihm auch deine "Pickelgeschichte".

Ich denke mal, er kann dich beruhigen. Lass´ mich wissen, was bei der Untersuchung heraus gekommen ist.
LG Siggi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2006, 11:30
ullimaus ullimaus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 161
Standard AW: Nur Hautprobleme?

hallo beate!
zuerst einmal muss ich dich darauf hinweisen, dass in diesem forum "MM" für "malignes melanom" steht, welches einer der bösartigsten tumore ist, die es gibt.

zu deinen hautveränderungen kann dir ausschließlich der hautarzt sagen, worum es sich dabei handelt.
aber falls es dich ein wenig tröstet: auch ich habe immer wieder hautprobleme, ekzeme, akne + auch so hügelige rötungen, die sich nicht zu einem pickel entwickeln. weiters bekomme ich immer mehr blutschwämmchen + habe leider auch einige melanome gehabt. mein hautarzt meinte, dass ab einem bestimmten alter die hormone eine grosse rolle bei hautveränderungen spielen, dennoch:
ab zum arzt, der dir vielleicht mit einer entsprechenden salbe helfen kann ....;-))
lg, ullimaus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2006, 13:18
beateb75 beateb75 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2006
Ort: Nähe Stuttgart
Beiträge: 32
Standard AW: Nur Hautprobleme?

Ich danke Euch zwei! Ja, ich meinte mit MM wirklich Muttermale. Tut mir leid, dass ich das nicht gewusst habe. Werde auch zum Arzt gehen der sich meine Haut mal wieder anschaut aber vorerst bin ich etwas beruhigter. Es gibt so Tage, da sieht man alles schwarz und so wie heute, da denke ich echt, dass es einfach nur Hautprobleme sind, die ich habe. Nach meinem Gesundheitscheck melde ich mich auf alle Fälle wieder!
Euch alles Gute, viele Grüsse von Beate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD