Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2006, 01:23
mel_c mel_c ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 21
Standard Guter Hautarzt in Frankfurt (FFM) ?

Hallo,

kann mir jemand von euch einen Hautarzt in Frankfurt Main
empfehlen, welcher Videoscreening von Muttermalen / Leberflecken macht
bzw. Male entfernt ?

ich suche meist bei Gelbe Seiten aber da ist die Auswahl groß
und ich bin unsicher wo ich anrufen soll?

Wäre super super lieb,wenn jemand aus dem Frankfurter Raum
vielleicht eine Arzt-Empfehlung abgeben könnte!?

Uniklinik fällt mir natürlich sofort ein aber vielleicht auch ein nieder-
gelassener Hautarzt?

Danke im Vorraus!

Mel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2006, 22:22
mel_c mel_c ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 21
Standard AW: Guter Hautarzt in Frankfurt (FFM) ?

danke! sage mir doch per PN warum du den ersten Arzt
später abgelehnt hast ?

ich werde morgen mal herumtelefonieren
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2006, 23:38
mel_c mel_c ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 21
Standard AW: Guter Hautarzt in Frankfurt (FFM) ?

ich habe leider beide nicht in den gelben seiten gefunden

nun habe ich im internet ein foto gesehen,
welches wie mein fleck aussieht!
dies wurde als metasierend beschrieben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.03.2006, 10:00
Benutzerbild von Claudia Junold
Claudia Junold Claudia Junold ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayreuth
Beiträge: 1.350
Standard AW: Guter Hautarzt in Frankfurt (FFM) ?

Hallo Mel,
Du machst Dich ja völlig verrückt!!!
Man kann definitiv nicht aufgrund des Fotos eines MMs sagen, daß es sich hierbei um metastasierendes MM handelt!!!! Es kann ja sein, daß das MM, das Du im Netz gesehen hast schon Metas gebildet hatte, aber ich sag Dir das nochmal ganz deutlich: Du kannst aufgrund eines Fotos niemals Vergleiche zu Deinem Mal ziehen und schon auf gar keinen Fall, was Metas betrifft! Geh zum Arzt und besprech Deine Ängst mit ihm! Und wenn Du Dich nicht ernstgenommen fühlst, gehst Du eben noch zu einem anderen. Wenn Dich das Mal su beunruhigt, dränge auf Entfernung, das kann nicht schaden.
Wenn das mit Deiner Panik so bleibt, würde ich Dir wirklich zu professioneller Hilfe im Sinne einer Psychotherapie raten.
Alles Gute und viel Glück für Dich!

Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD