Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Eierstockkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 06.03.2003, 12:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Helene war die tapferste und stärkste Frau die ich kenne.

Als ich das erste Mal mit ihr telefnoiert habe, haben wir uns sofort verstanden. Ihre Wärme, ihr Humor war einmalig. Sie hat mir so witzige und aufmunternde e-mails und sms gesandt.

Ich werde Helene sehr vermissen.

Helene und ich haben uns bei einem Telefonat intensiv über den Tod unterhalten. Sehr ernst und es war auch viel schwarzer Humor dabei.

Wenn es irgendwas gibt nach dem Tod, bin ich davon überzeugt, dass Helene für uns was einrichtet, damit wir uns dort auch gut aufgehoben fühlen.
So wie sie vielen in ihrem Erfahrungsbericht Mut gegeben hat.

Eine traurige Ingrid
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.03.2003, 12:20
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Ich weiss eigentlich gar nicht was ich schreiben soll...ich kenne Helene ja nicht persönlich, trotzdem macht mir ihr Tod sehr betroffen. Ich habe mich einmal im Chat mit ihr unterhalten und gemerkt wieviel Kraft doch in ihr steckt, trotz ihrer immer wieder kehrenden Tiefschläge. Zu doesem Zeitpunkt habe ich ir gewünscht auch eine solche Krat zu besitzen, mit all diesen Dingen umgehen zu können. Heute weiss ich aber, dass es eigentlich keine Kraft war, sondern der pure Lebenswille, der dann letztendlich diese Stärke und Kraft hervor bringt.
Helene, ich denke, dass Du irgendwo sein wirst, wo Du nun nicht mehr leiden musst...und das ist gut so.
Dir Bobby wünsche ich alle Kraft es durchzustehen, allem entgegenzutreten und dass die Erinnerungen niemals verblassen werden.
Liebe Grüße, Michi
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.03.2003, 16:53
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

...ich bin sehr traurig, Helene war ein wundervoller Mensch.
Ihren Lieben wünsche ich viel Kraft.
Liebe Grüße
Nervi
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.03.2003, 20:57
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Der Tod hat wieder mal gesiegt, aber was bleiben wird ist diese unvorstellbare Kraft und dieser unbändige Wille zu kämpfen, um jede Minute an Zeit zum Leben.
Helene war eine sehr starke Persönlichkeit in aller Konsepuenz, so werde ich Sie auch immer in Erinnerung behalten.
Ich wünsche allen Betroffenen und ihren Angehörigen wieterhin diese immense Kraft und auch den Glauben , den Glauben an das `` Wunder ZEIT``

Günter Quecke
OVARIALKARZINOM-ORGANISATION i.G.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.03.2003, 22:42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Obwohl ich Helene persönlich nicht kannte, habe auch sie lieb gewonnen und es tut mir unendlich leid.

Für Dich weiterhin viel Kraft Bobby.

Liebe Grüße Simone
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 06.03.2003, 23:13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

...auch ich bin sehr traurig.
Helene gehörte zu den ersten lieben Menschen im Chat,die mir sehr geholfen haben.
Ich fand sie ware eine bewundernswerte starke Frau.
...doch leider war diese Krankheit mal wieder stärker.



Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war ein Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.


Liebe Grüße Daniela
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.03.2003, 23:39
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

sprachlose stille grüsse.....
worte fehlen mir

*HELENE* wird immer ein Teil von uns sein!

Ihre gedanken,kraft,humor und beistand werden bleiben ....


eine traurige claudia
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.03.2003, 02:00
Krebs-Kompass Krebs-Kompass ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.03.2001
Beiträge: 531
Standard Nachricht von Helene

Liebe Mitstreiter,

wie manche von euch schon gehört haben, organisiert Ruby eine Sammlung für Helenes Beerdigung. Das Geld soll in Absprache mit Helenes Mann verwendet werden für einen Kranz o.ä. Wer sich daran beteiligen möchte, kann von mir gerne die Kontonummer erfahren. Bitte schreibt an: marcus.oehlrich@krebs-kompass.de

Ich werde euch die Kontonummer dann sofort mailen.

Liebe Grüße
Marcus
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.03.2003, 10:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

stille Grüsse auch von mir.
Ich wünsche der Familie und allen, die ihre nahestanden, viel Kraft den Verlust zuverkraften.
Liebe Grüsse Petra
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 08.03.2003, 23:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Ich bin unendlich traurig darüber zu lesen, dass Helene den Kampf gegen dieses grauenhafte Biest verloren hat. Ich habe, seit ich das erste Mal hier etwas über Helene gelesen habe, gehofft, dass sie es schafft. Sie hat soviel versucht und ihre Berichte hier im Forum haben mich aufgebaut und mir Hoffnung gegeben.

Ich hier zwar nur stille Leserin und nur ganz selten im Chat, aber einmal habe ich Helene dort getroffen. Es war sehr schön und lustig gewesen. Sie muß eine wunderbare, humorvolle Frau gewesen sein.

In Gedenken an sie, dürfen wir uns nicht von dieser Krankheit unterkriegen lassen!!! Sie ist für mich ein Vorbild - so wie sie mit ihrer Krankheit umging und wieviel sie hier für ihre Leidensgenossinnen getan hat!

Ihrem Mann wünsche ich viel Kraft.
viele liebe Grüße

Carmen
nennt sich ab und an Guter Geist
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.03.2003, 12:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Ich habe erst jetzt erfahren ...oh ich bin so unendlich traurig. Warum Helene? Es darf nicht sein...Ich kann es gar nicht in Worten fassen ..nur weinen.
Wir haben den stärksten Menschen verloren, sie war für uns immer da und immer mein Vorbild. Sie hat uns soviel Kraft gespendet. Ich werde dich nie vergessen Helene!
Bobby ich wünsche dir viel Kraft.

Azra
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.03.2003, 14:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Soeben rief mich Bobby an.
Habe ihm eure Grüße ect. übermittelt.
Schon Morgen ist die Beerdigung von Helenchen.
Sie findet um 10:30 h in Schwabmünchen, in der evangelischen Kirche statt.
Auch habe ich erzählt daß wir für Helenchen gesammelt haben.
Nun habe ich seine Konto Nummer, wenn ichs nicht schaffe, es ihm selbst zu geben.
Er wird eine Schale machen lassen, die immer dort bleibt.
Viele herzliche Grüße von Bobby, er meldet sich bei uns, auch im Chat und Forum, wenn alles ein wenig ruhiger geworden ist.
Mit lieben Grüßen Ruby
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 11.03.2003, 14:41
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Mein erster Gang mit dem neuen Internetanschluss führte mich sofort hierher, hatte ich doch schon so lange nichts von Helene gehört. Ach Bobby, ich wollte bis jetzt immer noch auf ein Wunder für Helenchen hoffen! Ich hatte doch gehofft sie noch persönlich/nicht nur mit Worten/ umärmeln zu können und mich für ihre tröstlichen, jedoch ehrlichen Worte bedanken zu dürfen. Sie wird mir ganz schrecklich fehlen!!!
Sie hinterläßt eine große Lücke und wir alle wollen versuchen ihr nachzueifern.
Almuth
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.03.2003, 01:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachricht von Helene

Möchte an dieser Stelle eine Mail von Bobby hier einfügen. Sie erreichte mich soeben. Schon am Telefon, als mich Bobby heute anrief, bot ich ihm an, falls er es noch nicht hinbekommt,sie hierher zu kopieren.
Liebe Grüße Ruby

Wie du ja schon weißt, ist Helene am 05.03. verschieden. Die letzten Tage mit ihr waren sehr schlimm, denn sie hatte
geistig u. körperlich sehr abgebaut, so dass ich rund um die Uhr bei ihr war, und sie mit Medikamenten und Getränken versorgte. Doch am Sonntag auf Montag wurde es dann so schlimm mit ihr, dass ich sie ins Hospiz - Augsburg einliefern ließ. (Habe die letzten 3 Tage nur 3 Stunden geschlafen u. war auch ziemlich am Ende.) Da sie sehr aufgeputscht war, wurde sie dort ruhiggestellt. (Denn sie wehrte sich mit allen Mitteln gegen das Sterben, sie hatte davor sehr viel Angst.) Am Dienstag war ich noch lange bei ihr, sie schlief sehr ruhig und manchmal nahm sie mich auch wahr. Dann am Mittwoch morgen 05.03. kam der schreckliche Anruf, dass Helene um 7.45 Uhr ruhig u. friedlich eingeschlafen sei. wenn wir auch wussten, dass es irgendwann mal geschehen würde, so war es für sie und mich doch viel zu schnell, u. in mir eine Welt zusammen brach. Sie fehlt mir halt sooo sehr, aber ich habe mit ihr eine tolle Zeit erleben dürfen, selbst die letzten 4 1/2 Jahre haben uns noch mehr zusammen geschweißt, und ich dafür all die Jahre dankbar bin.
Sage all den anderen meinen herzlichsten dank für ihre innige Teilnahme.
Gib bitte diesen Bericht weiter.
Noch mit viel Trauer im Herzen verbleibe ich aufs weitere.
Gruß Bobby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erinnerung an Helene Gedenkseite - Place of Memory 21 08.03.2006 12:03
Blutergebnis (erschreckende Nachricht) Fischer Christiane Hautkrebs 8 26.12.2005 21:04
Gute oder schlechte Nachricht? Gerd Bauchspeicheldrüsenkrebs 8 07.06.2005 13:24
Auch mal eine sehr erfreuliche Nachricht! Hirntumor 5 19.05.2005 00:17
Ivo --------- Eine traurige Nachricht ------- Rund um den Chat (z.B. Verabredungen) 12 06.03.2003 01:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD