Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2006, 21:12
Benutzerbild von Herbst
Herbst Herbst ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 55
Standard Freizeitgestaltung während Chemo?

Hallo,

ich wollte nur mal fragen wie ihr so die Tage während der Chemotherapie verbringt oder verbracht habt. Da mein Freund ja Mo-FR arbeitet bin ich die meiste Zeit alleine und ich merke schon jetzt nach einer Woche dass ich immer depressiver werde. Sachen die ich sonst in meiner Freizeit mache, wie Sauna, schwimmen, Yoga-kurs, etc. fallen im Moment ja alle flach, da ich mich vor Infektionen schützen muss. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Beschäftigung, damit mir nicht so die Decke auf den kopf fällt. Immerhin werde ich ja die nächsten 6 Monate mehr oder weniger alleine verbringen.
Danke für eure Tipps.

Liebr Grüße,

Steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2006, 22:58
Benutzerbild von sunnyboy66
sunnyboy66 sunnyboy66 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 43
Standard AW: Freizeitgestaltung während Chemo?

Hallo Steffi !
Ich bin auch noch in Chemotherapie und lebe allein. Da fragt man sich auch was man so im Haus machen kann. Also ich habe mir das schwierigste Puzzle gekauft was ich finden konnte. ( Skyline von Manhatten bei Nacht, 1000 Teile ) Ich hab mein Leben lang nie gepuzzelt, bin jetzt aber richtig auf den Geschmack gekommen. Ich kann mich zwar nicht sehr lange drauf konzentrieren, weil mir ziemlich schnell schwindelig wird, aber es geht auch langsam voran. Vielleicht ist das ja auch was für dich.
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2006, 08:55
Benutzerbild von Manolito
Manolito Manolito ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 462
Standard AW: Freizeitgestaltung während Chemo?

hi steffi,

ich verbringe meine zeit am pc,beschäftige mich mit meiner katze,koche,räume pröhl-kram-ecken in meiner wohnung auf,treffe mich mit freunden zum kaffee,gehe shoppen...vom prinzip her alles was ich sonst auch mache.das hängt natürlich immer von der körperlichen verfassung ab,denn auch ich habe mal nen schlechten tag.ich denke aber man sollte nicht übervorsichtig sein und nur zu hause hocken.

Du könntest dir zum beispiel(natürlich je nach körperl.verf.) jeden tag eine kleine strecke zum spazieren gehen raussuchen.das mache ich auch.schnappe mir meinen ipod und mit meiner lieblingsmusik geht´s dann ab.

einsam fühle ich mich nicht,obwohl ich allein in meiner wohnung lebe.vielleicht kannst du dir auch ein haustier anschaffen.meine katze bringt mich doch immer wieder zum lachen
Bild005.jpg
__________________
Morbus Hodgkin Stadium 4 A+RF
seit Juli 2007 in Remission
Rezidiv November 2008
09.1.09 - 1.DHAP
22.1.09 - Stammzell-Apharese
30.1.09 - 2.DHAP
18.3.09 - Stammzelltransplantation (Reset)
16.6.14 - Rezidiv in der linken Brust
Ich freue mich,wenn Du meine Website oder meinen Blog besuchst.
www.manuelonline.de

www.manuelonlineblog.wordpress.com

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2006, 09:02
Marmit Marmit ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 56
Standard AW: Freizeitgestaltung während Chemo?

Hallo Steffi,

nun hab ich bald die Chemo hinter mir. In der Zeit hab ich meine Tage folgendermaßen verbracht:

- jeden Tag ein Spaziergang (Bewegung und frische Luft sind sowieso gut)
- 1x die Woche Yoga im Kurs
- 1x die Woche Kunsttherapie
- dann hab ich meine alte Nähmaschine wieder herausgeholt und nähe nun wieder
- basteln und malen (Anregungen gibt es in tollen Bastelheften), lesen und rätseln
- kochen und backen (mein Freund freut sich abends schon immer, was ich diesmal ausprobiert habe)
- meine Schränke sind inzwischen auch alle wieder gut durchsortiert und ausgemistet
- und alle Blumen sind nach langen wieder frisch umgetopft.

Tja, das wars so ziemlich. Ich hab halt auch das Glück, dass ein paar Freunde tagsüber zuhause sind (Erziehungsurlaub, Schichtdienst ..)

Im nachhinein finde ich die Zeit ging rasent schnell vorbei.

Lass dich ja nicht unterkriegen!!!

Alles Gute

Geändert von Marmit (29.12.2009 um 23:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2006, 14:25
rockshaver31 rockshaver31 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: krefeld
Beiträge: 238
Standard AW: Freizeitgestaltung während Chemo?

hallo steffi,

manolito hat genau den nagel auf dem kopf getroffen, spazieren gehen das hat mir damals mein onkolge sogar verordnet war auch oft alleine da mein mann LKW fahrer ist, ich musste wohl mein kind versorgen. ich muss wohl sagen das es mir wärend meiner chemo super ging ich bin arbeiten gegangen und ich bin verkäuferrin. spazierren gehen bücher lesen puzzlen ist auch sehr schön, freunde einladen mal kochen oder kaffee trinken,fotografieren auch ein schönes hobby. tagebuch schreiben auf dem pc macht auch spass.
ich denke du wirst schonwas richtiges finden.

lieben gruss rockie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD