Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2009, 18:31
Ravensoul Ravensoul ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5
Lächeln 17.06.2009 Op Gehabt

Hallo,

hatte am 17 meine Konisation, alles war total klasse, Schwestern nett, Ärzte einmahlig.

Ich bin um 7.50 Uhr in den Schlaf gesunken, um 8.35 Uhr war ich wieder wach und um 8.45 Uhr war ich schon wieder am sabbeln. und um 14 Uhr hat mein Schatzi mich wieder nach Hause geholt.

Ich kann nur sagen die OP ansich ist überhaupt nicht schlimm, hatte anschließend keinerlei Schmerzen und kann ab Mittwoch wieder arbeiten gehen *Krankenschwester*

Heute war ich bei meiner Gyn, der Ergebnis der OP es ist alles im guten entfernt worden, aber es war schon kurz nach 12, hätte man den Pap 4a 2 Monate später erkannt, hätte es schon Krebs sein können.

Jetzt muss ich im nächsten halben Jahr 2 mal zur Krebsvorsorge, im abstand von 3 Monaten und dann mal gucken.

LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2009, 19:14
Benutzerbild von tiffany
tiffany tiffany ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 2.613
Standard AW: 17.06.2009 Op Gehabt

@ Ravensoul,

erstmal gute Besserung und Glückwunsch,zum guten Konisationsergebnis.Empfand die Koni auch nie als sehr schmerzhaft.Gott sei Dank.

Man kann nie sagen,ob aus einem Pap 4a Krebs wird.Geschweige,das man es auf einen bestimmten Zeitraum eingrenzen kann.Es kann ein Invasives entstehen......muss es aber nicht.
__________________
26.8.04
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD