Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #226  
Alt 04.05.2010, 18:53
Andi1978 Andi1978 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Hallo Holger,

wenn Du ab und zu in bestimmten Situationen aggressiv wirst, wäre dann Dein Testo Wert dann zu hoch? Wäre ja fast ausgeschlossen dass er zu hoch ist? Hast Du denn den Testo Wert schon mal nach OP testen lassen?

Gruß Andi und Dir weiterhin einen guten Start ins Arbeitsleben
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 04.05.2010, 19:02
Freelancer Freelancer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 472
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Muss ich wirklich testen lassen. Ist aber schon unschön. Bin immer ein sehr ausgeglichener Mensch gewesen. Jetzt fahre ich deutlich risikobereiter und pöbel auch beim fahren wenn mir einer auf die Nerven geht.

Und beim Training setzt es manchmal auch aus und ich stemme wie ein Geistesgestörter die Gewichte. Krieg dann auch nichts mit und hau Gewichte hoch ohne Schmerzempfinden. Sieht ziemlich 'tierisch' aus.

Gruß,

Holger
__________________
Hier beginnt meine Signatur...





Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 04.05.2010, 20:34
Jaymz Jaymz ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 287
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Hi Holger,

das ist schon ein ordentliches Trainingsprogramm.
Hut ab davor!
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 05.05.2010, 15:07
matze01 matze01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 131
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Hallo Holger,

ich bin auch seit der ganzen CHemo. und Radiotherapiephase schneller genervt als früher. Mein Testosteronwert wird jedesmal bei der Nchuntersuchung mitgecheckt.....war aber immer normal. Ich glaube, daß das einfach die Nerven sind, die man während der Krankheitsphase gelassen hat...

Alles Gute!
__________________
Gruß Matze

Alles wird gut!

Meine Story auf: https://sites.google.com/site/matzesseite
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 06.05.2010, 17:22
Bronko Bronko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 37
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Ich für mich kann sagen, das mein Testo in Ordnung ist, ich aber in allen Lebenslagen, ob nun bei der Arbeit, im Strassenverkehr oder sonstwo viel viel ausgeglichener und ruhiger bin, weil ich weiss das es im Leben immer wichtigeres gibt (Gesundheit) und ich jeden Tag an dem es mir gut geht versuche so bewusst wie möglich zu geniessen!
Mit Zitat antworten
  #231  
Alt 06.05.2010, 17:54
Freelancer Freelancer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 472
Standard AW: Meine Odyssee beginnt...

Ich muss mal mein Testosteron testen lassen. Weil das von mir berichtete ist nicht etwas das ich steuern kann. Es ist einfach so das ich irgendwann übergangslos an einen Punkt komme der nicht kontrollierbar ist.

Früher war ich halt sehr ausgeglichen und hatte alles unter Kontrolle. Jetzt 'tick' ich einfach aus ohne das ich die Möglichkeit habe hier bremsend einzugreifen.
__________________
Hier beginnt meine Signatur...





Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD