Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2004, 10:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gefühl wie enge Hose

Hallo,

ich habe seid ca. einem Monat ein unangenehmes Gefühl im Leisten-Hoden-Dammbereich. Morgens ist kaum etwas zu spüren, am schlimmsten ist der Heimweg von der Arbeit im Auto. Da habe ich immer das Gefühl, als hätte ich eine knallenge Hose an. Nur wenn ich dann zuhause eine noch weitere Jogginghose anziehe, geht es auch nicht weg. Ich weiß das klingt irgendwie lustig nach dicken Eiern oder so, aber das kann nicht sein da ich mit meiner Frau gerade intensiv an der Familienplanung arbeite.

Vielleicht ist es ja auch normal so kurz vor 40, oder es liegt an Bewegungsmangel. Ich habe festgestellt, wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin, dann ist das Abends nicht ganz so schlimm bzw. teilweise gar nicht da.

Also von den Funktionen ist alles normal oder bilde ich mir die "Schmerzen" nur ein? Mein Vater ist zB. gerade an Prostatakrebs operiert worden und mit dem schwanger werden meiner Frau klappt das auch nicht so gut...

Ich war heute Morgen schon beim Hausarzt, aber der ist vollkommen ausgebucht. Und als dann die Arzthelferin im vollen Wartezimmer lautstark fragte was ich denn habe, sagte ich nur dass es nicht so schlimm ist und das ich es woanders probieren würde. :-(

Soweit ich weiß, werden in meinem Alter (39) noch keine Krebsvorsorgeuntersuchungen empfohlen!? Aber um alle meine Sorgen auszuräumen, wäre es wohl doch sinnvoll, dass ich gleich einen Termin zur Vorsorgeuntersuchung mache. Muss man die jetzt eigentlich auch selbst bezahlen?

Gruß
Norbert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2004, 23:25
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gefühl wie enge Hose

Hallo Norbert,

Du solltest das auf jeden Fall abklären lassen. Wenn Du bei der Arztpraxis anrufst, solltest Du auch auf Deine Angst hinweisen, einen Hodentumor zu haben. Das sollte das ganze beschleunigen.

Viel Glück dirk aus Gütersloh
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD