Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2014, 22:30
reen3105 reen3105 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2014
Beiträge: 1
Standard Brustkrebs-Chemo

Hallo,
Ich bin neu hier und auch neu mit dieser Krankheit.
Ich bin 18 Jahre alt und bei mir wurde vor paar Tagen Brustkrebs festgestellt. Nun habe ich mich schin über Therapien informiert.

Ich werde mich für die Chemo entscheiden. Da der BK schon etwas größer ist, stelle ich mir nun die Frage ob es sinnvoller ist im Krankenhaus zu bleiben oder nur ab und an hinzugehen.

Kann mir jemand Tipps und Info geben. Für was habt ihr euch entschieden.
Vielen Dank für die Antworten (:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2014, 09:27
Oli 76 Oli 76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.085
Standard AW: Brustkrebs-Chemo

Guten morgen,

sorry, ich kann dir nicht so recht folgen, wenn bei dir BK festgestellt wurde, dann muss dir doch ne Therapie vorgeschlagen werden und nicht du dich Informieren.

Was ist denn der Vorschlag vom Arzt?

Wo werden die Chemos denn gemacht, im KH oder in einer Onkologiepraxis?

Musst du dich denn entscheiden, ob du im KH bleiben möchtest?

Welche Chemo soll denn gemacht werden?

Wirst du vorher operiert oder nach der Chemo?

Mir fehlen für eine Antwort da irgendwie Infos, verstehe deine Frage nicht 100% ig!

Sorry nochmal!

LG Oli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brustkrebs, chemo


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD