Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #4906  
Alt 16.09.2015, 17:32
Benutzerbild von mohnblume79
mohnblume79 mohnblume79 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 585
Standard AW: After-Chemo-Thread

@OrangeFlower - der 28. ist mein persönlicher Glückstag, da war mein allererstes Date mit meinem Mann! Also wird das alles ganz super

@Resi - wo ist denn Dein Port? Der Port wird doch immer auf der "Gegenseite" eingesetzt und bei mir war das "meterweit" weg vom Bestrahlungsfeld??!

Ich liebe das Gefühl den Port loszusein. Da ist zwar noch die frische Narbe und alles grün und blau, aber es ist für mich eine riesige Erleichterung, bin überrascht, wie sehr mich das freut. Fühlt sich an, als hätte ich meinen Körper zurück...

Resi, Du hast mich drauf gebracht, dass ich ja auch so einen "Nachtischrenner" habe...

500 g Magerquark mit etwas Milch oder Sahne glattrühren
ein abgetropftes Glas Sauerkirschen drunterheben
weiße Crispschokolade kleinhacken und einrühren

Das ist superschnell vorbereitet und bei jeder Party total beliebt. Ich geb übrigens zu, dass Deine Variante aber gesünder ist...!
Mit Zitat antworten
  #4907  
Alt 16.09.2015, 18:52
Benutzerbild von Resi HST
Resi HST Resi HST ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: An der Ostsee vor der Insel Rügen
Beiträge: 533
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Mohnblume!
Ungesund, ach wo! Nervennahrung. Außerdem: die Dosis macht das Gift! Unser Körper hat mit der Therapie so viel ausgehalten, dass ein bisschen Schokolade nicht mehr schaden kann.
Wems zu wenig gesund ist, der könnte ja Bitterschokolade nehmen....

Bei meiner Speise gibt es auch eine Sündenvariante:
Baiser zerbröseln und unter die Quarkspeise mischen. Das schmeckt dann am besten mit Himbeeren. Und die sind nach einem meiner Lieblingsbücher "Krebszellen mögen keine Himbeeren" wieder sehr gesund.
Euch allen einen schönen entspannten Abend!
Resi
Mit Zitat antworten
  #4908  
Alt 16.09.2015, 19:56
Benutzerbild von allgaeu65
allgaeu65 allgaeu65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.382
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Resi, hier in der Nähe habe ich AHB und Reha gemacht. In Scheidexx in der Nähe von Lindau. Sehr zu empfehlen.

Wir sitzen gerade auf dem Balkon und genießen den Föhn. Mein Mann hat in Schottland auch gutes Wetter.
Morgen soll es schlechter werden. Mal sehen.
__________________
Das Leben ist schönund das lassen wir uns nicht kaputt machen
Mit Zitat antworten
  #4909  
Alt 17.09.2015, 10:58
Benutzerbild von Resi HST
Resi HST Resi HST ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: An der Ostsee vor der Insel Rügen
Beiträge: 533
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo Ihr lieben,
Ich habe mich heute morgen bis 4h mit Rehakliniken beschäftigt.
Konnte mich einfach nicht lösen. Bin gespannt, von einigen habe ich mir jetzt Unterlagen schicken lassen. Bei mir wird der Aufenthalt im Dezember oder Januar stattfinden. Je nachdem. Wie lange die Bestrahlung dauert. Hoffentlich nicht über Weihnachten.
Allgäu, die warst im Allgäu in der Klinik, das weiß ich ja schon. Wo wart Ihr anderen und könnt Ihr Eure Klinik empfehlen? War jemand auch im Winter weg?
Ich habe Angst vor den kurzen Tagen mit wenig Licht nach den Behandlungen und ich dann nicht raus kann und mir abends die Decke auf den Kopf fällt.
Ich möchte Bewegung - ganz viel und draußen warm eingepackt spazieren, Schifahren, etc natürlich nette Menschen.
Ich war nach meiner Bandscheiben OP in der Reha. Das habe ich dann ambulant gemacht, weil dort ab 16h spätestens mit den Anwendungen Schluss war. Dann verkrochen sich alle auf ihre Zimmer. Ich war in dieser Klinik eine der jüngsten.
Es gab keine Angebote für Abends, man durfte auch in keine Räumlichkeiten. Das Programm tagsüber war toll, ich habe hauptsächlich Sport gemacht. Leider waren in der Zeit viele Therapeuten krank, so das einiges ausfiel.
Ich war froh, dass ich abends zu Hause sein konnte.
Vorher war ich vor langer Zeit mit meiner Tochter auf einer Mutter Kind Kur. Da gab es auch abends Angebote. Z.B. Konnte man immer in den Kunstraum. Außerdem war schönes Wetter im Frühsommer und wir sind die Gegend abgewandert oder haben abends im Garten gesessen und erzählt. Wir waren alle etwa gleich alt.
Schildert mir doch bitte Eure Erfahrungen! Würde mich freuen und es würde mir die Auswahl erleichtern. Besonders wenn jemand mir was zu einer Winterkurort sagen könnte. Im Sommer ist es sicher überall schön. Die Kliniken liegen meist an schönen Orten wo man wenn die Angebote nicht so gut sein sollten einfach raus kann.
Danke Euch schonmal und liebe Grüße
Resi
Mit Zitat antworten
  #4910  
Alt 17.09.2015, 12:13
Benutzerbild von mohnblume79
mohnblume79 mohnblume79 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 585
Standard AW: After-Chemo-Thread

@Resi - schau doch mal nach der Louise-von-Marillac Klinik in Bad Überkingen, kann ich wärmstens empfehlen, war ganz toll da!
Mit Zitat antworten
  #4911  
Alt 17.09.2015, 13:02
Benutzerbild von Resi HST
Resi HST Resi HST ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: An der Ostsee vor der Insel Rügen
Beiträge: 533
Standard AW: After-Chemo-Thread

Liebe Mohnblume,
Was verstehen die dort unter jungen Patientinnen? Ich habe schon eine Mail gesandt. In welchem Alter waren die Frauen als Du dort warst?
LG
Resi
Mit Zitat antworten
  #4912  
Alt 17.09.2015, 13:24
Benutzerbild von mohnblume79
mohnblume79 mohnblume79 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 585
Standard AW: After-Chemo-Thread

@Resi, also ich war im Frühjahr mit 35 unter den Jüngeren. Zwischen 40 und 55 würde ich den Schwerpunkt ansiedeln, als ich da war. Die jüngsten waren grad mal um die 20, die ältesten an die 60, aber alles gut durchgemischt. Das wechselt aber wohl auch immer mal. Die nehmen aber wohl nur Berufstätige mit Erstdiagnose wenn ich das richtig verstanden habe.
Mit Zitat antworten
  #4913  
Alt 17.09.2015, 13:28
Benutzerbild von Katja1806
Katja1806 Katja1806 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2014
Ort: In der Nähe von Mainz
Beiträge: 327
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo Mädels , so morgen um 8 fliegt der Port raus.
Ich musste aber trotzdem zu einem Narkose Gespräch, falls es Komplikationen gibt, werde ich weggebeamt.
Dann wird wohl auch zur Vorsorge ein Venenzugang gelegt oder?
Das tut mir immer so weh.

Ich vermisse mein Katerchen so sehr. wir haben ihn noch am Montag zu einem Tierbestatter gebracht, er wurde dort aufgebahrt und wir konnten Abschied nehmen. Ich habe meinen Mann schon lange nicht mehr so weinen gesehen.
Nächste Woche wird er eingeäschert und wir bekommen ihn in einer Urne zurück.


Ich wäre auch gerne in die Marillac klinik, aber der Bund deutsche Rentenversicherung hat diese nicht im Programm weil nicht 24 Stunden am Tag ein Arzt im Haus ist. Braucht man ja eigentlich auch nicht, aber nun ja.
Resi ich geh nach Bad Soden Salmünster ins Bellevue. Hast du dir das mal angeguckt, dass hat super Bewertungen.
__________________
Liebe Grüße, Katja
Mit Zitat antworten
  #4914  
Alt 17.09.2015, 13:58
OrangeFlower OrangeFlower ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Thüringen
Beiträge: 238
Standard AW: After-Chemo-Thread

Ich arbeite dran, dass es in der Winkelwaldklinik in Nordrach im Schwarzwald klappt. Da kann ich mit Hund anreisen, wenn ich Glück habe. Die bisher gelesenen Bewertungen sind auch alle sehr gut gewesen.
Mit Zitat antworten
  #4915  
Alt 17.09.2015, 14:03
Nuka Nuka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Ort: Stödtlen
Beiträge: 59
Standard AW: After-Chemo-Thread

Servus,
heute hatte ich die letzte Bestrahlung. ..jippie
im Abschlussgespräch sagte die Ärztin das so eine Brust entzündung ganz ganz selten wäre und jeder halt anders auf die Bestrahlung reagiert. Muss wirklich selten sein so viele Bilder wie die von meiner Brust gemacht haben...
Nun habe ich 5 Wochen Pause und hoffe das ich die Tam. gut vertragen werde die nächsten 5 Jahre.
Resi.. da ich am 20. Oktober in die AHB fahre habe ich mir Bad Waldsee ausgesucht da dort eine Therme dazu gehört und die kann man bis Abends um 9 Uhr benützen. Und sie wurde mir empfohlen.
Kann es noch garnicht glauben das ich fertig bin..
Lg Birgit
Mit Zitat antworten
  #4916  
Alt 17.09.2015, 16:08
Benutzerbild von Sharky:-)
Sharky:-) Sharky:-) ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 169
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo Ihr Lieben,

Resi, ich wollte gerne an die See (da du dort wohnst, willst garantiert lieber woanders hin), mein Erstwunsch Boltenhagen ist es leider nicht geworden, aber mit dem Zweitwunsch St. Peter-O. kann ich sehr zufrieden sein, habe gestern die Bestätigung bekommen und freue mich!!! Außerdem wohnt meine Schwester in Schleswig Holstein, so kann ich sie am Wochenende besuchen (ihr erstes Kind kommt Ende September)

Katja, alles Gute für morgen, werde an dich denken und ja, ich befürchte sie werden dir einen Zugang legen. Ich wollte ja "schlafen", so dass ich wusste, dass ich einen bekomme. Schön, dass ihr von eurem Kater Abschied nehmen konntet, das finde ich sehr wichtig,ist halt ein Familienmitglied!

Nuka, herzlichen Glückwunsch zur überstandenen Bestrahlung, ich habe morgen Halbzeit!!!

Sonst geht es mit mental gerade nicht so gut, vielleicht liegt es auch am Wetter

Liebe Grüße
__________________
"Grüble nicht, was möglich ist und was nicht. Tu, was du mit deinen Kräften zustande bringst - darauf kommt alles an." (Tolstoi)
Mit Zitat antworten
  #4917  
Alt 17.09.2015, 16:14
Benutzerbild von allgaeu65
allgaeu65 allgaeu65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.382
Standard AW: After-Chemo-Thread

Wir haben heute noch mal schön eine Stunde in der Sonne auf dem Nebelhorn verbracht. Jetzt hat es sich zugezogen. Hm, also nur gleich raus was essen gehen.

Morgen soll es regnen, also ist shoppen angesagt
__________________
Das Leben ist schönund das lassen wir uns nicht kaputt machen
Mit Zitat antworten
  #4918  
Alt 17.09.2015, 18:13
Oli 76 Oli 76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.085
Standard AW: After-Chemo-Thread

Ich war in der Knappschaxx Klinik in Bad Neuenaxx/Ahrweilxx, allerdings einmal im August und einmal im April, was mir an dieser Klinik so super gefällt ist, das sie mitten in einer Fußgängerzone liegt, aber auch direkt am Kurgarten!
Man kann super spazieren gehen, weil recht flach und aber auch mal schnell in den Supermarkt oder die Drogerie, wenn man was vergessen hat, oder mal was schönes zu schnagern oder zu trinken möchte!
Der Bus oder eine kleine Bimmelbahn fahren in die Stadt, aber man kann auch super an der Ahr entlang zu Fuß hin laufen!
Auf meine wünsche mit viel Bewegung sind sie super eingegangen, meine Knie und mein Rücken wurde sofort auf Wunsch mit behandelt! Elektrotherapie und Massagen usw.
Personal waren alle super nett!
OK ich war mit 37 bzw. 38 immer mit bei den jüngsten, aber nicht alleine und bei diesmal haben sich super Truppen gebildet, womit man die Abende verbrachte und auch weg gehen konnte!
Das haben die auch von der Klinik angeleihert, das man sich entsprechend kennenlernte!

Mir hat es dort gut gefallen, war da von der Rücken-Reha auch anderes gewohnt!
Mit Zitat antworten
  #4919  
Alt 17.09.2015, 20:41
Kerstin40 Kerstin40 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 306
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo, ihr Lieben!

@Krümel,
schön, auch von Dir wieder zu hören! :-) Habt ihr nie daran gedacht, die Katze wieder zu euch zu holen? Aber ich glaube, so gut ist das auch nicht, ein Tier hin und her zu schieben. Und wenn es ihr bei deinen Eltern gut geht, dann passt es ja.

@Katja und Resi
ja, ich konnte auch meine AHB-Wünsche äussern und bekam dann auch meine Wunschklinik St. Irminxxx am Chiemsee. Ich war total zufrieden, aber Bayern ist zu weit für dich?

Resi, ich war im Februar dort und hatte kaltes, aber wunderbar sonniges Wetter zu der Zeit. Ein Zimmer mit Seeblick und es war einfach nur wunderschön dort!

Mensch Katja, mir tut es furchtbar leid, dass du deinen Kater einschläfern lassen musstest. Vorher konnte ich nie so wirklich begreifen, dass der Tod eines Haustieres jemanden so trauern lassen kann, als wäre ein Mensch gestorben. Aber jetzt, seit wir Micky haben, kann ich das glaub ich schon verstehen...

@Allgäu,
auf dem Nebelhorn war ich auch schon mal, ist aber schon in den 1990er Jahren gewesen. Meine beste Freundin stammt aus Burgberg...

Mich hat kurz nach unserem Österreich-Urlaub eine deftige Erkältung erwischt. Bronchitis, die sich aber schon wieder löst. Trotzdem nehm ich vorsichtshalber ein Antibiotikum.

Ich wünsch euch allen viel Spaß auf der AHB und weiterhin viel Kraft für evtl. anstehende Behandlungen!!

LG, Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4920  
Alt 17.09.2015, 21:29
Benutzerbild von Resi HST
Resi HST Resi HST ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2015
Ort: An der Ostsee vor der Insel Rügen
Beiträge: 533
Standard AW: After-Chemo-Thread

Hallo Ihr lieben Frauen!
Danke für Eure Informationen. Uff, jetzt habe ich die Qual der Wahl! So richtig schlecht scheint keine der Kliniken zu sein. Ich muss mir jetzt mal eine Tabelle machen und die Kliniken nach Schwerpunkten sortieren. Mein Traum wäre ja im Winter irgendwo zu sein wo ich mich mal wieder auf Schier stellen kann. Abfahrt habe ich mit 16 das letzte mal gemacht, Langlauf vor 3 Jahren. Das heisst Berge in irgendeiner Form.
Dann ist noch die Entscheidung für Städte in der Nähe oder ländliche Idylle. Im Frühjahr, Herbst oder Sommer wüsste ich was ich mache, aber der Winter verunsichert mich doch wegen der frühen Dunkelheit. Meer habe ich ja nicht so weit von mir weg. Eisschollen am Meer sind auch nicht schlecht und die zugefrorene Ostsee ist auch sehr schön... kann mir gut vorstellen, dass da jemand von Euch gerne hierher möchte!
Meine Güte was ist das Jammern auf hohem Niveau!!!
Aber ich freu mich schon sehr auf den Sport und hoffe dass ich dann wieder fit werde und die Müdigkeit verfliegt.
3 Wochen AHB empfinde ich schon als Luxus.
Seit dem Ende der Chemo habe ich wieder ständig Schmerzen, da die Chemomedikamente wie Rheumamedikamente wirken. im Moment fühle ich mich manchmal wie von der Dampfwalze überrollt. Kann NW und das andere gar nicht auseinander halten. Jetzt stürzt wieder alles auf mich ein, dagegen hilft nur tägliche Bewegung, daher freue ich so auf die Kur. In der Chemo wurde die Rheumatherapie gestoppt, jetzt muss ich langsam wieder einsteigen.
Ich kann mich zum Glück gut ablenken, habe genug zu tun.

Liebe Oli,
die Eifel mag ich total gerne, die Ahrklinik ist ja ganz in der Nähe. Bad Neuenahr ist ein kleines Städtchen das ist sicher ein bisschen mehr los.

Liebe Allgäu,
bei Dir klingt das gerade auch wie Kur! Richtig schön! Ich wünsche Dir weiter eine tolle Mädelszeit.

Liebe Sharky,
die Reha in SPO wird sicher sehr gut! Die Klinik hat super Kritiken und jetzt im Herbst ist es sicher total schön dort. Wann fährst Du los?
Du bist auch schon soooo weit!
Die Tiefs erwischen uns wohl immer mal....
Wichtig ist nur, dass man Werkzeuge hat, wieder raus zu kommen, dann kann man sie zulassen.

Liebe Birgit,
toll, dass Du fertig bist!!! Hoffentlich kommt es bald bei Dir an und Du kannst es genießen. Brustentzündung? Hoffentlich heilt das schnell und Du kannst in der REHA voll durchstarten. Bad Waldsee macht einen guten Eindruck. Ist in der Nähe meiner Tochter. Könnte ich mir auch vorstellen.

Liebe Flower,
die Klinik Masserberg bei Dir in der Nähe in Thüringen macht auf mich auch einen guten Eindruck. Du hast mich mit Deinen Erzählungen vom Wandern "heiss" auf Thüringen gemacht! Dort war ich noch nicht so oft und wollte immer mal den Rennsteig langlaufen.
Die Winkelwaldklinik war die erste, die ich gefunden hatte und den Hund mit zu nehmen ist schon reizvoll. Ich wünsche dir, dass das für euch beide klappt.
Ich muss organisieren, wer meine Tiere und den Hof versorgt, dass ist noch meine größte Sorge. Im Sommer wäre das auch einfacher. Aber wo Wille da Weg!

Liebe Katja,
alles gute für Morgen früh!!!
Berichte mal, wie es war.
Bad Soden Salmünster habe ich mir auch angesehen. Gefällt Dir bestimmt dort!
Ach das mit dem Kater tut mir so leid. Durftet Ihr den nicht im Garten vergraben oder wollt Ihr die Urne irgendwo hin stellen?
Bei uns gibt es schon einen kleinen Tierfriedhof. Schrecklich. Als ich kurze Zeit zur Miete gewohnt habe, habe ich meine tote Katze zu meinem Elternhaus gebracht und dort begraben. Sie wurde ein paar Tage gekühlt und dann 700 km mit dem Auto gefahren. Aber ich wollte, dass sie einen Platz hat, dort war sie auch geboren. Der Vater meiner Tochter war nicht so ganz begeistert, er meinte er wäre noch nie mit einer Leiche im Auto gefahren. Da musste er durch! Die Katze hat mich 16 Jahre überall hin begleitet. ich kann Dich also sehr gut verstehen.

Liebe Mohnblume,
ich freue mich immer an Deinem Namen! Im Juni blühen in meinem Garten sehr schöne grosse Mohnblumen.
Die Marillac Klinik hat sich zum Alter nicht konkret geäußert. Da sind sie wohl doch recht flexibel und ich bin nicht zu alt. Reizvoll ist die kleine Klinik und die relativ jungen Leute. Ausserdem fände ich es mal schön nur unter Frauen zu sein. Nachteil ist, dass das Schwimmbad so weit weg ist. Hat Dich das nicht gestört?

Allen hier eine gute Nacht. An die, die gerade stiller sind denke ich und hoffe es geht Euch gut.
heute will ich nicht erst um 4 ins Bett! Lieber morgen früh aufstehen.
Liebe Grüße
Resi

Liebe Kerstin,
habe Dich gerade erst gelesen, als ich meine Nachricht schon abgeschickt hatte. Chiemsee? Klingt toll! Schaue ich mir mal an.
Dir gute Besserung!

Geändert von Resi HST (17.09.2015 um 21:36 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahb, bestrahlung, nachsorge


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD