Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Weichteiltumor/-sarkom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2018, 00:20
Rowina16 Rowina16 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2018
Beiträge: 1
Standard Grad der Behinderung

Hallo in die Runde,
ich habe im April die Diagnose pleomorphes, undifferenziertes Rhabdomyosarkom im linken Gluteus Maximus bekommen. Gott sei Dank konnte der Tumor komplett im Gesunden entfernt werden und es wurden keine Metastasen oder vergrößerte Lymphknoten gefunden.
Jetzt habe ich nach 4,5 Monaten endlich meinen Schwerbehindertenausweis bekommen. Leider habe ich "nur" 50% bekommen.
meine Frage an euch: Wieviel % habt ihr bekommen?
Ich hatte mit mehr gerechnet, da der Großeil des großen Gesäßmuskels entfernt wurde und dieser dadurch ohne Funktion ist. Auch hatte ich das Merkzeichen g beantragt, da ich zwar kurze Strecken recht gut laufen kann, aber bei längeren Strecken wird mein Gangbild immer wackliger und ich brauche viele Pausen.
Danke schonmal für eure Antworten!
LG
Rowina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2018, 20:14
Sveba Sveba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 26
Standard AW: Grad der Behinderung

Hallo Rowina, ich habe nach einem Leiomysarkom G3 ohne Beteiligung von Lymphknoten oder Metastasen am Oberschenkel nach 4 OP‘s und Bestrahlung einen GDB von 80 befristet auf 5 Jahre bekommen. Bist du Mitglied im Lebenshaus oder beim VDK? Eventuell da mal nachfragen ob mehr möglich ist.
VG Sven
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt Gestern, 14:52
Suja Suja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 37
Standard AW: Grad der Behinderung

Hallo Rowina. Meine Tochter hat nach einem alveolärem Weichteilsarkom (ASPS) G3 einen Grad von 80% bekommen für 5 Jahre. Danach wurden diese 80% ihr unbefristet gegeben. LG Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD