Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Chemotherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 29.10.2007, 15:06
ladymandy ladymandy ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Hi ihr Lieben

also nikita........ nich noch mal so dolle am Ohr ziehen, das tut ja immer noch weh süße kann es sein das ich die 22 Kilo die ich abgenommen habe zu dir geschoben hab?

mache mich grad fertig auf dem Weg zum Arzt mal sehen was die Marker heute sagen. werd mich noch mal melden wenn ich was weiß.


Liebe Norma danke für die netten Zeilen ich hoffe auch das sich bestätigt was der Tumormarker im Moment anzeigt.


also bis später..... Lg Ladymandy die Schreibfaule
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.10.2007, 11:26
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.775
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Liebe Mandy
nun, was sagen die Tumormarker ? Sind sie auf 0 ??? Will ich doch hoffen
Ziehe dich nicht mehr am Ohr, wenn es wehtut.

Übrigens habe ich eine gute Nachricht: habe 1 Kilo abgenommen !!!!!!!!!!
Frag nicht wie, wahrscheinlich, weil ich den Zucker im Kaffee eingeschränkt habe, viel laufe und Schokolade nur noch mit den Augen verschlinge....
Wenn ich abends nach Hause komme, sind meine Füsse aufgeblasen wie Ballons, ich bekomme die Schuhe fast nicht ausgezogen. Leider ist nun hier auch Herbst und meine Sandaletten sind weggeräumt.
Lege ich dann die Flossen hoch, wird es besser.
Ob das Nachfolgen der Chemo sind ??? Wahrscheinlich, denn ich hatte noch nie Probleme mit geschwollenen Füssen. Tut höllisch weh....
Dann folgt das nächste Problem: schwitzte wie verrückt in der Nacht - zudecken, abdecken - und nun sitze ich mit Triefnase da - bin völlig erkältet...

Nun bist du dran mit Schreiben
__________________
Liebe Grüße
Nikita


Tapferkeit ist die Fähigkeit, von der eigenen Furcht keine Notiz zu nehmen.
George Patton
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.10.2007, 16:16
ladymandy ladymandy ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

huhuuuu

Ok ich bin dran

Tumormarker waren noch nicht da gestern grnpf... nun warte ich bis 19.11 da hab ich wieder Termin.

Mit den geschwollenen Füssen das Problem hatte ich noch nie, aber seit ein paar Monaten Wasser in einem Bein, muß dafür Wassertabletten nehmen.

Mir gehts heut übrigens wie dir.. Triefnase, Husten und fühl mich wie ausgespukt, hab mir die erkältung von meiner Tochter aufgerafft.

WOW 1 Kilo hast du abgenommen? ich glaub wir schieben wirklich hin und her ich hab nämlich 1 Kilo zugenommen das waren sicher die Lakritze ich kann aber auch nicht widerstehen.. verdammt


so nun leg ich mich wieder auf meine Couch und versuch die Erkältung los zu werden.

liebe grüßle an alle Mädels und ein knuddel ans nikitamausi
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 30.10.2007, 21:14
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.775
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

am 19.11. erst ??????? Wieso geht das nicht schneller ? Uff. diese elende Warterei immer
Ich schiebe dir mit VERGNÜGEN jede Woche zwei oder drei Kilo rüber - sieh zu, dass du wieder zu Speck auf den Hüften kommst, um der Krankheit etwas entgegenzusetzen.
Es gibt Tumore im Darm ??? Du hast es mir mal geschrieben, dass du sogar den Darminhalt rausgebrochen hast, weil der Darm zu war.
Werden denn diese Tumore nicht rausoperiert ? Oder erst mit Chemo verkleinert und dann wetzen die Chirurgen das Messer ?
Irgendwie hab ich den Eindruck, dass die Ärzte in der Charitee das Ganze recht locker angehen. Was denkst du ? Machen sie alles menschenmögliche, um dich zu heilen ??

Viel Vergnügen auf dem Sofa - ich mache jetzt Abendessen (für mich nur ein Salatblatt Diät ist Diät)
__________________
Liebe Grüße
Nikita


Tapferkeit ist die Fähigkeit, von der eigenen Furcht keine Notiz zu nehmen.
George Patton
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.11.2007, 19:12
Solweig Solweig ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 12
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Hallo
habe seit 4 Tagen erste Chemo (Paxitaxel Carboplatin) mir geht es so scheisse.
ich habe mal eine Frage wegen der Unruhe und Knochenschmerzen - hat dies nachgelassen, als ihr das Dexa weggelassen habt? Ich soll zusätzlich noch Granisteron nehmen - hat damit jemand Erfahung?
<bin psychisch total am Ende
Solweig
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.11.2007, 11:12
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.775
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Liebe Solweig
ich habe zwar Cisplatin erhalten, doch kam es auch bei mir zu Knochenschmerzen und Unruhe. Brechen musste ich nie, die Haare sind auch noch da. Konnte kaum laufen, so steif und schwach war ich....
Das hat bis heute mehr oder weniger angehalten, obwohl ich die letzte Chemo am 22.Juni hatte.

Doch jeden Tag entgiftet sich der Körper ein bisschen mehr, inzwischen geht es mir wieder einigermassen. Gehe sogar wieder arbeiten.
Man übersteht es - nur keine Panik ! Einige der Nebenwirkungen entstehen direkt durch die Chemo, andere entstehen im Kopf... Sieh es gelassen, rede dir ein, dass es dir zwar nicht rosig geht, jedoch die Chemo die Krebszellen zerstört.. mit dieser Autosuggestion übersteht man die Chemo besser, als wenn man von vornherein voller Angst und verkrampft ist.

Die Ärzte reagieren normalerweise, wenn die Chemo nicht abläuft, wie sie sollte. Ich hab Cortison bekommen , daher die Unruhe und die Gewichtszunahme. Andere bekommen Beruhigungsmittel u.a.
Kopf hoch !
__________________
Liebe Grüße
Nikita


Tapferkeit ist die Fähigkeit, von der eigenen Furcht keine Notiz zu nehmen.
George Patton
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.11.2007, 14:06
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.775
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Liebe Mandy
wie war die Untersuchung am 21.November ? Ich dachte, du meldest dich mal wieder. Hoffentlich geht es dir gut
Vielleicht willst du Abstand gewinnen und kommst nicht mehr so oft in Forum.
Aber ich möchte, dass du weisst, dass ich ganz ganz lieb an dich denke.
__________________
Liebe Grüße
Nikita


Tapferkeit ist die Fähigkeit, von der eigenen Furcht keine Notiz zu nehmen.
George Patton
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.12.2007, 16:58
Benutzerbild von nikita1
nikita1 nikita1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: am Atlantik
Beiträge: 1.775
Standard AW: Chemo Nebenwirkungen brauche dringend Rat!!

Liebe Mandy
egal, wo du bist - ich denke an dich. Bald ist Weihnachten...
__________________
Liebe Grüße
Nikita


Tapferkeit ist die Fähigkeit, von der eigenen Furcht keine Notiz zu nehmen.
George Patton
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD