Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Angehörige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 25.11.2018, 17:15
Benutzerbild von Tinele
Tinele Tinele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 786
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Ja der Beruf ist heftig , aber ich LIEBE ihn seit 17 Jahren . Mich holt da freiwillig nix runter . Er nimmt viel , aber er gibt mir auch sehr viel . Und immer wieder gibt er mir Halt .



__________________
Mein Mohle - Diagnose von SBK Krebs am 2.6.2014

Chemo , Bestrahlungen und große OP am 3.12.14

Seitdem is Ruhe !

Nächste Kontrolle

Du weißt erst wie stark du bist , bis stark sein die einzige Option ist , die dir noch bleibt !
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 06.12.2018, 15:39
Heike/2017 Heike/2017 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 72
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Hallo an alle,
eigentlich hätten wir vorgestern einen Termin beim Professor für die Neuraltherapie gehabt, der hat sich leider auf Anfang Januar verschoben.
Soweit geht es meinem Mann ganz gut, seine Spaziergänge haben sich erheblich verlängert und der allgemeine Zustand ist zufriedenstellend.
Aufgrund der Tatsache, dass der Bauchumfang zugenommen hat, werde ich einen Termin zur Oberbauchsonographie machen. Es soll abgeklärt werden ob Wassereinlagerung sein könnten. Des weiteren hat er seit 2 Tagen starken Nachtschweiß. Wir hoffen es wird wieder besser und wir können die Adventszeit ohne besondere Vorkommnisse genießen.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne, besinnliche Adventszeit.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 10.12.2018, 23:16
Heike/2017 Heike/2017 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 72
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Hallo, heute hatte mein Mann den Termin zur Oberbauchsonographie.
Bis auf Gallensteine, was schon seit Jahren bekannt ist, ist alles ok. Also keine Wassereinlagerung im Bauchraum. - Es liegt wohl am guten Essen
Der Nachtschweiß ist auch wieder weg und meinem Mann geht es gut.
Seit ein paar Tagen geht er wieder mit unserem Hund , 2 mal am Tag zwischen 45- 60 Minuten im Wald spazieren, sogar mit kürzeren Abschnitten, wo Steigungen dabei sind. Das Gefühl des eingeschnürt sein ist zwar noch vorhanden, aber momentan gut zu kontrollieren und Luftnot beim Gehen ist fast überhaupt nicht mehr vorhanden.
Es ist schön meinen Mann ( für seine Umstände) in einem so guten Allgemeinzustand zu erleben und ich hoffe diese Zeit bleibt uns noch sehr , sehr lange erhalten. Wir genießen die Adventszeit und freuen uns auf die Weihnachtsfeiertage im Kreise unserer Familie.

Euch allen wünsche ich alles Gute, Kraft und einen schönen 3. Advent.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt Gestern, 09:45
Positiv_Denken Positiv_Denken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 64
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Das freut mich sehr. Ich wünsche Euch eine wunderschöne Weihnachtszeit.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt Heute, 01:29
sanne2 sanne2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 1.068
Standard AW: Wir kämpfen gegen Rippenfellkrebs

Liebe Heike.

Wie schön, das es deinem Mann recht gut geht und noch schöner, dass du es genießen kannst.

Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich euch

Ganz liebe Grüße,

Sanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD