Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Nierenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2014, 12:13
Mairi27 Mairi27 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 1
Beitrag Mistel-Therapie und Therapie mit Interleukin

Hallo erstmal.

ich weiß jetzt leider nicht, ob ich dies im "richtigen" Unterforum poste aber ich versuche es mal.

Mich würde interessieren, wann bzw. bei welcher "Art" Krebs man diese beiden Therapieformen zusätzlich anwendet - bzw. ob schon jemand Erfahrungen damit hat?

Bei meinem Dad wurde ein Nierenkarzinom entdeckt und entfernt im Dez (ebenso der Harnleiter) es ging ihm dann kurzzeitig besser und man entdeckte beim ersten Kontrolltermin, dass der Krebs Metastasen gebildet hat.
Diese Woche soll mit Strahlentherapie und Chemo begonnen werden, wobei wir noch kein Gespräch mit dem Onkologen hatten. Er hat starke Schmerzen und wir hoffen, dass es durch die Therapie endlich ein wenig Linderung gibt. Ich möchte mich nur vorher schon ein wenig erkundigen durch "Erfahrungsberichte" wie was etc...

Vielen lieben Dank schon mal im Voraus für die Infos.

LG Mairi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2014, 21:24
Heino* Heino* ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 375
Standard AW: Mistel-Therapie und Therapie mit Interleukin

Hallo Mairi,

herzlich willkommen bei uns. Aus Deinen kurzen Angaben schließe ich, dass das bei Deinem Vater ein Urothel-Karziom ist, denn beim Nierenkrebs wendet man keine Bestrahlung und keine Chemotherapie an, weil sie dagegen nicht helfen.
Du wirst also im Unterforum "Blasenkrebs" kompetentere Ansprechpartner finden.

Alles Gute für Deinen Vater! Heino.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mistel, nierenkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD