Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 04.11.2017, 04:07
stebu stebu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 2
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Petra

Das hört sich ja sehr gut an.
Deine "Geschichte" deckt sich so in etwa mit meiner, ausser dass ich keine Met in der Lunge hatte.

LG
Stefan
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 04.11.2017, 06:45
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hi Stefan!
Ich habe den Haupttumor in der Lunge, Metastasen in Lympfknoten und dann im Hirn.
Aber mir gehts gut soweit
Hoffe Dir auch?
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 07.11.2017, 22:29
Donna3 Donna3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 22
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Petra, wie gehts Dir? Werde seit Juli 2017 mit der Immuntherapie (Pembrolizumab) behandelt. Mir gehts einigermaßen gut, traue aber dem Frieden nicht so ganz.

Geändert von gitti2002 (08.11.2017 um 00:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 08.11.2017, 08:52
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Donna und willkommen hier!
Mir gehts im Moment gut, habe keinerlei Probleme, nur meine Schilddruesenwerte spielen verrueckt, aber dafuer hab ich nun Tabletten und so merke ich davon gar nix.
Versuche einfach normal weiter zu leben, schauen uns gerade um um ein Haus zu kaufen

Liebe Gruesse Petra
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 09.11.2017, 17:58
Donna3 Donna3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 22
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Petra,
schön, so viel Positives zu hören.
Ich bekomme nächsten Dienstag meine nächste Behandlung und eine gute Woche später, habe ich das zweite Staging. Hoffe, ich bekomme dann nur gute Nachrichten.

Viele Glück beim Hauskauf.

Donna
Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 16.12.2017, 20:50
katze67 katze67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2017
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 46
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo meine Lieben,
ich wollte mich jetzt mal wieder melden.Neben der Nivolumabtherapie habe ich jetzt im November die Cyberknifebestrahlung bekommen.War gestern zur Kontrolle und habe ein sehr positives Ergebnis bekommen.
Frau Doktor sagte nach dem CT zu mir.
Ihr Tumor wird mit Ihnen kein Weihnachten mehr feiern.Alles weg und nichts neues dazugekommen.Das ist mein schönstes Weihnachtsgeschenk.
LG
katze67
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 16.12.2017, 21:08
Gucky Gucky ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 128
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Na das ist doch mal ein Weihnachtsgeschenk.
Wie Du dich jetzt fühlst kann ich nachvollziehen, ging es mir im Februar doch genau so.
Ein Hoch auf die moderne Medizin.
Ich drücke Dir beide Daumen, dass er nie, nie, nie wiederkommt und wünsche Dir und natürlich auch allen anderen hier ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.

LG Gucky
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 16.12.2017, 23:45
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Toll Katze!!!!

Na das sind doch die Nachrichten die wir hoeren wollen!!!
Freu mich sehr fuer Dich und nun kann Weihnachten kommen, Geschenk haste ja schon
Liebe Gruesse Petra
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 22.01.2018, 00:27
Halil699 Halil699 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2018
Beiträge: 2
Pfeil AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Petra bist du noch da. Wie geht es dir?
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 22.01.2018, 05:00
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Halil!
Ja lebe noch soweit alles unveraendert, bin gerade am umziehen
Werde naechsten Monat Kopf MRI und Ct Lunge usw haben, musste das wegen dem Umzug nen Monat verschieben, einfach keine Zeit fuer Krebs im Moment.
Liebe Gruesse Petra
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 07.03.2018, 07:29
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

UPDATE

MRI und Ct alles okay, Tumor nicht gewachsen und im Kopf auch nur das was da hingehoert, also weiter mit Nivi alle 14 Tage!
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 07.03.2018, 09:39
Wolle2 Wolle2 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 368
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Liebe Petra.
Das lese ich doch gern. Mach bitte weiter so.

Mit lieben Grüßen.
Wolle2.
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 07.03.2018, 10:29
Gucky Gucky ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 128
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Petra, soetwas liest man doch gern, weiter so.
Ich komme gerade von meinem CT und der Arzt bescheinigt mir, dass immer noch alles sauber ist, kein Tumor, keine Metastasen, die sich neu gebildet haben.
Seit einem Jahr bin ich unter den Glücklichen, die ihren Tumor vorerst besiegt haben - „Nivolumab“ und meinen Ärzten sei Dank.

LG und alles Gute wünscht Euch der Gucky
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 17.07.2018, 21:31
Yelli Yelli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2018
Beiträge: 16
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Ihr Lieben,

morgen steht meine 2. Infusion an. Leider habe ich seit drei Tagen fiesen juckenden Ausschlag auf Hals & Dekolleté. Werde ich natürlich morgen beim Arzt ansprechen, aber vielleicht hat ja jemand von Euch jetzt schon einen Tipp, was ich tun kann?
Möchte möglichst auf Kortison verzichten.
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 18.07.2018, 01:31
Pet 1968 Pet 1968 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2016
Beiträge: 273
Standard AW: OPDIVO® (nivolumab)

Hallo Yelli!

Das ist eine sehr bekannte Nebenwirkung von Nivu

Ich hatte das zun Glueck nicht, kann Dir also leider nicht helfen. Hoffe aber das Dein Doc was dagegen hat!!!
Daumen sind gedrueckt!

Ich habe nun naechsten Monat 2 Jahre mit Nivu !!!! Und es geht mir super, habe nur die NW mit der Schilddruese, aber Tabletten wirken nun auch dagegen!

Liebe Gruesse Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD