Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2019, 10:35
Benutzerbild von SchneeEngel
SchneeEngel SchneeEngel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 24
Standard Mama❤️

Seitdem 27.12.18 bin ich nun auch eine Hinterbliebene..

Muttis Augen haben sich nach ihrer Lungenkrebs Erkrankung für immer geschlossen.
13 Monate nach der ED ist sie friedlich und ohne Schmerzen eingeschlafen..

Es ist immer noch so sehr unreal.. Wenn ich in ihrer Wohnung bin, riecht einfach alles nach ihr.. So als würde sie jeden Augenblick in die Tür hineinspazieren..

Und trotzdem fühlt es sich komisch an all ihre Sachen zusammen zupacken..

Wir waren schon beim Bestatter und am 31.01.19 findet ihre Beisetzung statt.

Ich hoffe dort wo sie ist geht es ihr gut.. Und schaut auf uns hinab.
Sie fehlt in jeder Gelegenheit und meine ganzen Gedanken sind voll von ihr und den letzten Bildern die ich in meinem Kopf sammeln konnte..

Mama ich vermisse dich ❤️
__________________
Meine Mama
*17.03.66 27.12.18

Lungenkrebs im Endstadium, 52 Jahre

ED: November 17
Mögen die Englein dich nun für immer beschützen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2019, 18:01
Positiv_Denken Positiv_Denken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 92
Standard AW: Mama❤️

Es tut mir sehr leid. Mein herzliches Beileid zu Deinem Verlust.
Ich habe meine Mutter im Juli gehen lassen müssen. Es ist als ob einem ein Stück vom Herz rausgerissen wird.

Ich wünsche Dir viel Kraft.
__________________
Meine Mutti
*18.09.1946 05.07.2018

ED: Mai 2018. Lebermetastasen mit nicht bekannten Ursprungstumor.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2019, 12:43
Gerbera Gerbera ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2017
Beiträge: 169
Standard AW: Mama❤️

Auch von mir noch einmal mein herzliches Beileid, dass deine Mama so früh gehen musste! Die erste Zeit ist speziell, nucht einfach zu realisieren und man weisst oft selbst nicht wie/was man fühlen soll. Man braucht eine ganze Weile bis man sich selber irgendwie wieder gefunden hat.
Ich wünsche dir dass du einen Weg findest wie du mit diesem Verlust umgehen willst! Viel Kraft!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2019, 18:51
Benutzerbild von SchneeEngel
SchneeEngel SchneeEngel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 24
Standard AW: Mama❤️

Letzte Woche Donnerstag war nun die Beerdigung von Mutti.. Ein wirklich grausamer Tag aber irgendwie auf seine eigene Art und Weise wunderschön gewesen wenn man das so sagen kann.
Hab viel geweint.. Und trotzdem war es eine Erleichterung für alle diesen Tag auch überstanden zu haben.
Die Sonne hat so schön geschien.. Und schien aufs Grab. So als wenn sie da gewesen wäre.

Denke jeden Tag an sie.. Sie fehlt so sehr
__________________
Meine Mama
*17.03.66 27.12.18

Lungenkrebs im Endstadium, 52 Jahre

ED: November 17
Mögen die Englein dich nun für immer beschützen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2019, 18:58
Positiv_Denken Positiv_Denken ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 92
Standard AW: Mama❤️

Ach wie schön.
Das Abschied nehmen ist so wichtig. Und unsere Mütter werden immer in unserem Herzen weiterleben
__________________
Meine Mutti
*18.09.1946 05.07.2018

ED: Mai 2018. Lebermetastasen mit nicht bekannten Ursprungstumor.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2019, 19:57
Benutzerbild von SchneeEngel
SchneeEngel SchneeEngel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 24
Standard AW: Mama❤️

Das stimmt sie werden immer in unseren Herzen bleiben

Heute ist so ein Tag wo ich am liebsten bei ihr wäre.. Oder einfach nur ihre Stimme hören möchte wo sie mit mir spricht.. Stattdessen bleiben mir nur die Bilder im Kopf der Erinnerung.

Oh Mama du fehlst mir so sehr.. Du würdest nicht wollen das wir weinen um dich.. Aber es tut einfach immer noch so schrecklich weh.
__________________
Meine Mama
*17.03.66 27.12.18

Lungenkrebs im Endstadium, 52 Jahre

ED: November 17
Mögen die Englein dich nun für immer beschützen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD