Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 04.01.2009, 18:12
klinki klinki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Dithmarschen(Westküste)
Beiträge: 136
Daumen hoch AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Hallo

Habe soeben aufs Thermometer geschaut, und was soll ich sagen:
..."einhalbes Grad plus" ...
Man muss eben in der richtigen Ecke Deutschlands wohnen.
Aber mal sehen wie das Morgen ist, leider muss ich morgen wieder nach Hamburg
zur Arbeit. Kann mich ja nicht so ausruhen wie "ihr" !

gruß Uwe
__________________
B- CLL, ED 07/07
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 04.01.2009, 19:03
klinki klinki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Dithmarschen(Westküste)
Beiträge: 136
Daumen hoch AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Hallo all

Wir in Hamburg haben Ende der 90 Jahre Zwei Kreuzfahrtschiffe gebaut, für einen
Griechen. Hier hat eins dieser Schiffe seine Seetüchtigkeit unter beweis gestellt.
….“Made in Germany"

Urteilt selber.

http://de.youtube.com/watch?v=_6zPLA...eature=related
__________________
B- CLL, ED 07/07
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 05.01.2009, 12:50
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Uwe ,Uwe,
ich glaube ich überlege mir
noch mal meine ausage
Du kanst nicht ausruhen wie WIR
Wie weres mit fruh Aofstehen,

Habe mir die Aofname angeschaut
Uhh mir ist schlecht geworden
erinert mich an meine Fahrt
KIEL--OSLO
ich habe mir geschworen Nie wider!!!!!!
Lieber Fligen.

Uwe ich weiss dieses Komentar
reicht Dir nicht

Habe fest gestelt
Du nemst den Hafen aoch mit na Hause und
DU ARBAITEST IMER NOCH

Arbeit ist keine Hase
kann nicht weck laufen
Lg aus die FÄRNE WÄRME
__________________

Geändert von Beba (05.01.2009 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 05.01.2009, 16:42
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.102
Reden AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Lieber Uwe

Macho-Video,na klar.

Is ja wieder typisch Mann.

Wie erkläre ich einem Haufen nichtstuender Mädels meinen Zustand in der Silvesternacht ??

Ganz einfach,lieber Uwe,auch wir Landeier nennen das "Schlagseite"

Ausserdem hab ich Heut`schon 3 mal Schnee geschippt, ,ist das keine Arbeit?

Liebe Grüsse aus der Wildromantischen Eifel,Tina n.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 05.01.2009, 19:25
klinki klinki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Dithmarschen(Westküste)
Beiträge: 136
Daumen hoch AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Wir sind immer noch Sammler und Jäger.


Es muss Ende der 83ziger gewesen sein, als ein großes Containerschiff (Ever Level) mit einem Frachter (MS Itapage) auf der Elbmündung im Nebel zusammenstießen.
Die Ever Level fing dabei an zu brennen, weil auch Feuerwerkskörper mit an Bord waren.

Einige Container der Evel Level sind bei der Kollision in die Elbe gefallen, und einige öffneten sich dabei sogar, so dass die Ware die in den Containern war, das Schwimmen lernte. Der Wind war günstig, so das dass „Treibgut“ bei uns im Vorland zu finden war. Wir, mein Arbeitskollege und ich, sind dann am Freitag „ins Vorland“ und da standen wir nun ganz
alleine und konnten es nicht glauben.

Soweit das Auge sehen konnte war alles voll mit der Ware aus den Containern… Fernseher, Videorecorder, Radios, Geschirr, Klarmotten usw. „Alles was das Herz begehrte“
Das Gute daran war, die Ware war in Folie eingeschweißt, sonst hätten wir wohl auch nichts im Vorland finden können.
Wie soll es anders sein, wir haben natürlich mitgenommen, was man tragen konnte, bis das Auto randvoll war. Das artete richtig in Arbeit aus, das Vorland betrug 500 Meter bis zum Deich, wo das Auto stand.

So etwas schnackt sich sehr schnell herum, am Samstag war halb Dithmarschen da,
( Volksauflauf ) aber leider auch der Zoll. Jeder der mit „Standgut“ über den Deich zurückkam, durfte die Ware gleich in den Zollbus legen. Das Gesetz sagt aus: Strandgut ist nur Holz.

Gut das wir schon Freitag dort waren, und mitnahmen was wir konnten, ohne den Zoll
zu begegnen. Aber wir wollten noch mehr.
„Na ja“; dachten wir, „Wenn nicht am Tage, dann eben in der Nacht“.
Wurde aber nichts, denn der Zoll schoss nachts Leuchtkugeln ab, um solche wie uns am
Ar….. zu kriegen.
Die Lage hatte sich nach ein paar Tagen wieder beruhigt. Aber leider war keine Ware mehr im Vorland. Der Deich-Haupsielverband hatte im Nahmen des Zolls alles weggeschafft.

Aber… Stopp, da war ja noch der Container, der auf einer Sandbank stand. Leider war selbst bei Ebbe zuviel Wasser zwischen uns und dem Container, so war da nicht hinzukommen. -----Was da wohl drin war? -
Mein Arbeitskollege hatte ein Kanu, und wieder kam es so wie es kommen musste.
Ich erinnere mich noch, die Nacht war sehr kalt und ich zitterte und dann das noch: das Kanu 500 Meter durch das Vorland tragen, im Dunkeln.

Mein Kollege setzte über zur Sandbank wo der Container stand.
Nach einer halben Stunde war er wieder da. „Na, was ist drin?“ fragte ich,
„Baumwolle, nichts als Baumwolle“…. sagte er.
Frustriert und demoralisiert fuhren wir nach Hause.

Am nächsten Tag ging ich mit meinem Schwiegervater zum Hafen runter. Auf dem Weg dorthin erzählte er mir, „Dat is ja dösich, de ganze Hoben ist vull mit Woll“…. Wo kummt de Schiet bloß her?

Ich habe natürlich nichts gesagt über unser „nächtliches Unternehmen“
Ich dachte nur „Der Kollege hat wohl vergessen die Containertüren wieder zu schließen“
… naja … und die darauf folgende Flut hatte dann die Baumwolle aus dem Container gespült und in den Hafen von ……… befördert.

Die geschichte geht noch weiter, aber nicht Heute.

Gruß Uwe
__________________
B- CLL, ED 07/07
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 05.01.2009, 19:36
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.102
Reden AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Möööööönch,immer wenn`s Spannend wird.

Schönen "freien" Abend noch.

Tina n.
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 06.01.2009, 05:57
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Guten Moring
Uwe deine Geschichte
ist grosse Kino!!!!!!
habe Gestern Abent verpast
Aus solche Geschichten
werden Filme gedreht
Kann kaum abwarten
aof Vortsezung.
Stres fraen Tag
wünche ich Dir
Beba
__________________
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 09.01.2009, 08:35
Speedy Schneller Speedy Schneller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Schleswig-Holstein/ Randgebiet HH
Beiträge: 817
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Ja, der Uwe,
der hat es wohl faustdick , hinter den Ohren.
Können ja froh sein, daß er nicht hinter Gittern sitzt!
dann hätten wir hier bestimmt Langeweile! Gar nicht auszudenken!
Reicht schon, daß er zuviel Zeit auf Arbeit läßt ( wollen es Ihm mal glauben!), anstatt uns zu unterhalten!
Der will wohl, das wir "Mädels" ganz schön "bitte- bitte" machen.
o.K. wir wollen mal nicht so sein!
Bitte, b......... , die Fortsetzung!
__________________
NHL MALT-Lymphom Typ E II 2 , ED im Mai 2007
lange partielle Remission 08 (watch & wait)
2 Ballonerweiterungen Magenausgang 08
Ab September 2009 endlich Vollremission - Juhu!!
2011 - neue ganz kleine Herde - Vollremision weg = "watch & wait" reicht noch aus

Die berühmte "Schaufel", für mein Mundwerk habe ich, vorsichtshalber, gut versteckt! - das bleibt auch so!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 09.01.2009, 19:53
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.102
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)



Langsam glaub ich auch das der Bursche hinter Gittern sitzt.

Den hat sicher der Zoll geschnappt,die Taschen voller Baumwolle.

Nun denn,gucken wir halt nen Tatort,der ist auch Spannend.

Wenn man wüsste,in welchem Knast Er sitzt ??,,,,Wir könnten Ihn ja befreien??,,,,Ach was.en Jung aus em Norden weiss sich zu helfen.

Nachdenkliche Grüsse Tina n.
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 09.01.2009, 20:42
klinki klinki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Dithmarschen(Westküste)
Beiträge: 136
Daumen hoch AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Dieses ist die Fortsetzung „Ever Level“

Nach dem nun leider in dem Container auf der Sandbank nur Baumwolle drin war, hatte sich die Sache erst einmal erledigt.

Im Radio wurde gemeldet das die Ever Level nach Brunsbüttel in den Elbehafen geschleppt wurde, um dort den Versicherungsschaden zu Untersuchen.
Tage später erzählte mir jemand, dass man einige Container von der Ever Level im Elbhafen an Land gestellt hatte, und deren Inhalt freigegeben wurde zur Vernichtung.
Und die Ever Level wurde nach Hamburg geschleppt, zur Reparatur.

„Das kann doch nicht war sein, ganze Container Ladungen sollten in den Müll.“ Mein Arbeitskollege und ich waren der Meinung, „Wir wollen Containermüll haben“
Es stand für uns fest, wir müssen auf die schnelle in den Elbhafen, und das noch heute Abend.
Hoffentlich ist der „Müll“ noch da.
Aber diesmal wollten unsere Frauen auch mit, nur mal „schauen“ (Wer klaut schon Müll ?)

Alle-mann und Frau ins Auto, und ab in den Elbhafen, vorbei an Containern von der Evel Level, und da war er nun, der „Müll Haufen“
Wir standen da und sahen einen riesen Berg, der Bestand aus Schreibmaschinen, Geschirr,
Porzellanfiguren, Koffer, Klarmotten, Lampen, Uhren, usw, und das meiste davon war in gutem Zustand.
Es war wie im Warenhaus, „freie Auswahl“ Während die Frauen aussuchten was sie haben wollten, gingen wir zu den abseits stehenden beschädigten Containern und sahen uns um.
In einigen Containern war noch die Verbrannte Ware zu sehen, sogar verbrannte Motorräder
erblickte unser Auge, und andere Container waren Leer.
Nach einiger Zeit sind wir dann wieder zurück zu den Frauen, und stöberten mit im Warenhaufen.
Auf einmal, wie aus dem nichts, steht ein Zollbus vor uns….. “Ach du Sch….e“
Der Zollbeamte stieg aus und fragte:„Was machen Sie den hier“…. „Na ja“, wir suchen uns hier noch was aus. „Sie wissen doch das Sie das nicht dürfen, und wo kommen Sie eigentlich her“
…Na ja was soll ich sagen, ich kam mit dem Zollbeamten ins Gespräch, redeten über die Ever Level … über den „Müll“… und es wäre ja zu schade… usw. Dann erzählte er uns, dass der Schaden der Ever Level so um die 50 Millionen Mark betrug.

Dann kam eine Reaktion vom Zollbeamten, womit ich nie gerechnet hätte. Selbst heute noch
kann ich es kaum glauben.
Der Zollbeamte ging zum Warenhaufen, suchte sich einige Dinge raus, und legte sie in den Zollbus. Wir guckten uns nur alle an, und schmunzelten.
Dann setzte sich der Zollbeamte in sein Bus, drehte die Scheibe runter, startete den Bus, und sagte zu uns: „In einer Stunde kommt die Wasserschutzpolizei, und fährt ihre Runde hier.
So schnell wie er da war, war er auch wieder weg.
Danach haben wir unser Auto Versteckt, damit die Wasserschutzpolizei unser Auto nicht sieht, und sind dann wieder zurück zum Warenhaufen.
Nach einiger Zeit bemerkten wir, dass sich in weiter Entfernung uns ein Auto näherte. Wir
versteckten uns in einer sehr großen Hafenkran-Baggerschaufel, und warteten ab.
Das Auto fuhr bis an die Baggerschaufel ran, und blieb davor stehen. Die Scheinwerfer leuchteten die Baggerschaufel an, in der wir uns versteckten „Uns stockte der Atem“
Ja…es war die Wasserschutzpolizei, man konnte sie reden hören, so dicht davor standen sie.
Aber sie bemerkten uns nicht. (Gott sei Dank)
Da merkte ich, das fünf Minuten eine Ewigkeit sein können.
Nach geraumer Zeit setzte das Auto der Wasserschutzpolizei zurück und fuhr davon, und wir mit der Ever Level Ware auch. (Man darf von seinem Glück nicht zuviel fordern)

Anmerkung:
Der Brandschaden (Ware der Ever Level) wurde in Eisenbahnwagons geschüttet, und in die Müllverbrennungsanlage nach Hamburg gebracht.
Zwei Wochen nachdem das „Strandgut“ der Ever Level im Vorland war, wurde in ganz Neufeld eine Durchsuchung „aller Häuser“ angeordnet und vollstreckt (durch den Zoll)
Es wurde sehr viel Beschlagnahmt.
Heute 25 Jahre später besitze ich nichts mehr von der Ever Level, bis auf die Erinnerung
und die Erkenntnis: „So etwas erlebt man nur einmal im Leben“ und wir sind immer noch „Sammler und Jäger“

Gruß
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 10.01.2009, 00:08
Speedy Schneller Speedy Schneller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Schleswig-Holstein/ Randgebiet HH
Beiträge: 817
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Huhuuu - er hat es geschafft!
Er sitzt nicht in Knast und hat auch noch schlauerweise alle Beweise vernichtet!
Da sind wir aber froh!
Hätte auch zu blöd ausgesehen, ich mit meinem Gehwagen auf Befreiungsaktion?
Hätte dann doch nur die doofe, langweileige Aufgabe, des "Schmiere" stehens übernehmen dürfen.
hätte ich aber, vielleicht für den "Uwe" gemacht
Da siehst mal Uwe, so lieb sind wir zu Dir!
Danke für die Geschichte!
__________________
NHL MALT-Lymphom Typ E II 2 , ED im Mai 2007
lange partielle Remission 08 (watch & wait)
2 Ballonerweiterungen Magenausgang 08
Ab September 2009 endlich Vollremission - Juhu!!
2011 - neue ganz kleine Herde - Vollremision weg = "watch & wait" reicht noch aus

Die berühmte "Schaufel", für mein Mundwerk habe ich, vorsichtshalber, gut versteckt! - das bleibt auch so!
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 11.01.2009, 13:06
klinki klinki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Dithmarschen(Westküste)
Beiträge: 136
Daumen hoch AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Die Talfahrt geht weiter !

Langsam aber sicher wird es klarer und klarer. Die Talfahrt unserer Finanzsystems geht weiter. Nach Paket II kommt Paket III oder dann Paket IV ? Wie kann es sein, dass der Staat Milliarden aus dem Hut hervorzaubert obwohl sie eigentlich kein Geld haben ?
Später wird man sagen, ja, damals, hat noch niemand gewußt, daß das Weltfinanzsystem pleite ist, weil alles zulange auf Pump gelebt haben - die Amerikaner ganz vornedran ! Die (Welt)Währungsreform wird kommen (müssen) bei dem die Schuldenuhr wieder auf Null gestellt wird. Dann wird das Gejammere groß sein, denn sämliche Altersversorgung und sonstiges angelegtes Geld bei Versicherungen wird entweder ganz weg sein, oder nur zu Teil in die neue Währung umgerechnet !
Mir scheint, als ob die Großen das mehr oder weniger schon längst alle wissen, und später trotzdem als Gewinner hervorgehen, weil sie zwar auch Verlieren werden, aber immer noch genug haben, als der kleine Mann von der Straße. Der Kleine Mann von der Straße, wird der ganz große Verlierer sein.


Gruß Uwe der Nachdenkliche
__________________
B- CLL, ED 07/07
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 11.01.2009, 15:45
Speedy Schneller Speedy Schneller ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Schleswig-Holstein/ Randgebiet HH
Beiträge: 817
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Hey Uwe,
so viel nachdenken, was "später" mal ist.
Deine Version ist "Düster".
Wie die meiste Politik.
Daran werde ich nicht viel ändern.
Außerdem plane ich lieber nicht zu weit.
Zur Zeit, muß ich nicht hungern, frieren, der Körper benimmt sich einigermaßen und "Arbeit" habe ich auch bald wieder,
dann kann ich vielleicht, mir auch mal einen kleinen "Luxusurlaub" gönnen.
Mehr denke ich zur Zeit nicht- typisch Frau ! - was!!
Speedy
__________________
NHL MALT-Lymphom Typ E II 2 , ED im Mai 2007
lange partielle Remission 08 (watch & wait)
2 Ballonerweiterungen Magenausgang 08
Ab September 2009 endlich Vollremission - Juhu!!
2011 - neue ganz kleine Herde - Vollremision weg = "watch & wait" reicht noch aus

Die berühmte "Schaufel", für mein Mundwerk habe ich, vorsichtshalber, gut versteckt! - das bleibt auch so!
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 11.01.2009, 17:41
tina n. tina n. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 1.102
Reden AW: Plauder-Thread (Stammtisch)

Hey @ll

Uwe hat aber leider Recht.

Wenn ich das sehe,das Die,die unsere Steuergroschen in den Sand gesetzt haben,jetzt Hilfe bekommen,dann frag ich mich ,wer Hilft Dir,Mir,Uns????

Da " Oben " wird so kompliziert Gedacht,das Normaler " Menschenverstand " nicht mehr greift.Die zaubern nix aus dem Hut,Die Pumpen!
Die Zinsen zahlt eh das " Kleinvieh "
Bin jetzt 34 Jahre Berufstätig und erwarte keine Rente,wenn`s Hoch kommt gibt`s 3 Essensmarken??
Wenn die Krankheit Dich früher in die Knie zwingt,geht halt erst das Ersparte und dann das Häuschen drauf,oder? Wer subvensioniert uns Dann??

Da darf man gar nicht drüber Nachdenken,das ist die selbe Angst wie nen Tag vor der Nachsorge.
Und es nützt ja auch nix,weitergehen muss es ja immer.

Allen noch einen schönen Abend,Tina n.
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 13.01.2009, 18:31
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Plauder-Thread (Stammtisch)



Hey UWE
Wooo stekst den!!!!!!!!
geht es Dir Gut?
Ich hoffe Du bist nicht
VERHAFT oder ENDFÜHRT
Wass macht dei
Wohngegend,
habt ihr aoch etwas
Sonne die Tage gehabt
Lg Beba
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD