Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2019, 18:51
Branko58 Branko58 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2019
Beiträge: 5
Standard Lungenkrebs

Branko wichtig (1).pdf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2019, 19:27
Benutzerbild von waldi5o
waldi5o waldi5o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Ort: Landkreis Osnabrück
Beiträge: 1.153
Standard AW: Lungenkrebs

Hallo Branko,
warum schreibst Du nicht direkt hier ins Forum?
Ich öffne grundsätzlich keine Dateien von Absendern die ich nicht kenne. Man weiß ja nie, was sich Böses für den Computer dahinter verbirgt.
Liebe Grüße
Waltraud
__________________
09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1 (Laserresektion)
10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0 pM0 G2 IIIA
12/12 Knochenmetastasen
Behandlung mit Tarceva und X-Geva
seit 2017 Stillstand
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2019, 20:13
Rottweilerfreund Rottweilerfreund ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 123
Standard AW: Lungenkrebs

Und damit hast du Recht, Waltraud! Branko ist offenbar ein Spammer.
Auch ich habe diese Datei nicht geöffnet, obwohl ich mit meinem Linux weniger ängstlich sein muss.

Gruß
Rene
__________________
Ich gehe nicht. Du gehst!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2019, 20:18
Benutzerbild von waldi5o
waldi5o waldi5o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Ort: Landkreis Osnabrück
Beiträge: 1.153
Standard AW: Lungenkrebs

Hallo Rene,
ich habe die Datei geöffnet, nach dem ich mit meinem Sohn gesprochen habe. Er ist I-Tler. Branko ist kein Spammer. Er ist selber an Lungenkrebs erkrankt. Trotzdem meine ich, er könnte öffentlich im Forum schreiben.
Liebe Grüße
Waltraud
__________________
09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1 (Laserresektion)
10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0 pM0 G2 IIIA
12/12 Knochenmetastasen
Behandlung mit Tarceva und X-Geva
seit 2017 Stillstand
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.07.2019, 01:31
Maxi3 Maxi3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 114
Standard AW: Lungenkrebs

@ Waldi50

Branko hat sich im Vorstellungsthread vorgestellt.

Daraufhin habe ich ihm geschrieben, dass er unter Lungenkrebs schreiben soll, dann könne man ihm antworten. Im Vorstellungsthread geht das ja nicht.
Scheinbar kennt er sich in Foren noch nicht so genau aus, deshalb hat er diese Datei ins Forum gestellt.

Er empfiehlt trotz dieser schwerwiegenden Diagnose niemals aufzugeben und vor allem zu versuchen trotzdem einen geregelten Alltag zu leben.

Ich wünsche Branko weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße
Maxi3
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.07.2019, 14:34
Branko58 Branko58 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Lungenkrebs

Hallo ich weiß nicht wie ich den Text rein stellen kann ich versuche jetzt den Text nochmal komplett neu zu schreiben und ihn dann reintun setzen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.07.2019, 15:12
Branko58 Branko58 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Lungenkrebs

Thema Lungenkrebs

Mein Name ist Branko ich bin 61 Jahre und möchte meine
Persönliche Erfahrung mit euch Teilen zunächst mal bei der Diagnosen Stellung war ich 58 Jahre

Da ich schon Jahre an Asthma erkrankt bin muss ich alle 2 Jahre zum Lungenfacharzt zum Routine Check hier begann alles der Lungenfacharzt hatte ein Röntgenbild erstellt hierauf konnte man einen Rundherd erkennen der Lungenfacharzt sagte sehen sie das da ist ein Lungenkrebs er überwies mich sofort zum MRT da bestätigte sich der Befund Rundherd in Größe von 6.1 cm im linken unteren lungenlappen laut Krankenhaus hätte ich noch 1/2 Jahr warten sollen und dann zu Kontrolle und erst dann was machen ich ging wieder mit dem MRT Befund zu meinem Lungenfacharzt dieser meinte ich soll das sofort Operieren lassen und schlug mir verschiedene Kliniken vor
Nach meiner eigener reschersche würde ich auf eine Lungenfachklinik in Bayern aufmerksam und begab mich mit allem befunden unverzüglich in diese Klinik dort wurde zu erst einmal eine Biopsie von den Tumor genommen und es wurden weitere viele Untersuchungen gemacht es kam heraus das es ein bösartiger Lungenkarzinom war also haben die mir zur Op geraten ich habe mich unverzüglich Operieren lassen in dieser Opfer wurde der komplette linker unterer lungenlappen entfernt nach dem habe ich 4 große Chemotherapie stationär erhalten dann 4 Gleise Chemotherapie ambulant erhalten danach habe ich zu erst alle 3 Monate Ct und dann alle 6 Monate Ct machen lassen gesamte2 Jahre zur Kontrolle danach jedes Jahr bis jetzt waren alle Kontrollen ohne jeglichen Befund ich war ein sehr starker Raucher habe seit der Opfer nicht mehr geraucht und mir geht es damit Top
Was kann ich nach dieser Diagnose betroffenen empfehlen trotz dieser schwerwiegender Diagnose niemals aufgeben und vor allem versuche trotzdem einen geregelten Alltag zu leben es ist nicht einfach aber hilft enorm wichtig ist am Leben trotzdem teilzunehmen und nicht ein igeln Grüße Branko

Geändert von gitti2002 (12.07.2019 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2019, 15:46
Benutzerbild von waldi5o
waldi5o waldi5o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Ort: Landkreis Osnabrück
Beiträge: 1.153
Standard AW: Lungenkrebs

Hallo Branko,
es hat funktioniert. Klasse!!
Liebe Grüße
Waltraud
__________________
09/07 Plattenepithelcarzinom rechtes Stimmband pT2 cN0 G1 (Laserresektion)
10/07 Adenocarzinom rechter Lungenunterlappen pT2 pN2 pR0 pM0 G2 IIIA
12/12 Knochenmetastasen
Behandlung mit Tarceva und X-Geva
seit 2017 Stillstand
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2019, 16:31
Rottweilerfreund Rottweilerfreund ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 123
Standard AW: Lungenkrebs

Ich entschuldige mich, Branko, dass ich dich für einen Spammer gehalten habe.
Freut mich sehr, dass der Krebs weg ist. Weiter so!

Gruß
Rene
__________________
Ich gehe nicht. Du gehst!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.07.2019, 21:04
Branko58 Branko58 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Lungenkrebs

Danke an alle
Also ich kenn mich mit dem Internet und dem ganzen nicht so gut aus entschuldigt das ich das falsch gemacht habe aber jetzt hab ich es endlich geschafft
So vielen dank auch für euren Zuspruch
Diese Erkrankung Krebs allgemein macht sehr viel mit einem wenn man kämpft und versucht egal wie es einen geht trotzdem sich teilweise sogar sich zwingen muss zum Essen und aufzustehen ist jeder Tag ein Kampf gegen den starken Gegner aber man kann ihm besiegen Leute ich hoffe für euch das ihr es auch schaft und der Kampf gegen den Krebs lohnt sich immer der Preis ist sein Leben zurück zu erhalten und dann jeden Tag bewusster leben genießen den denkt daran egal was ist das Leben ist sehr kurz und das sollte man ohne Streit und Ärger geniessen den man weiß nicht wann man von der Erde geholt wird ich drücke allen feste die Daumen das alles gut geht und gut bleibt LG Branko
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD